Der Caddy California mit Zelt auf einer Düne.
1
Der Caddy California mit Zelt auf einer Düne.
1
Der Caddy California mit Zelt auf einer Düne.
1

Jetzt vorbestellen –
Der neue Caddy California

Der neue Caddy California – jetzt konfigurieren und vorbestellen!

Das jüngste Mitglied unserer California-Familie ist jetzt konfigurierbar und im Vorverkauf bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner vorbestellbar. Erleben Sie das einzige Fahrzeug seiner Klasse mit optionaler Wohnmobil-Zulassung ab Werk. Der neue Caddy California überzeugt durch sein geschärftes Design, zahlreiche Innovationen und sein durchdachtes Raumkonzept für eine neue Art der Reisefreiheit. Von der optionalen Küche über die bequeme Schlafmöglichkeit – Lassen Sie sich begeistern.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an Ihren Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner.

Jetzt vorbestellen: Der neue Caddy California

Willkommen in der Familie: Der neue Caddy California

Die neue Freiheit entdecken: Erleben Sie das neue, aufregende Design des neuen Caddy California und lassen Sie sich von zahlreichen Innovationen, einem durchdachten Raumkonzept mit fünf Sitzen und vielen weiteren Neuerungen begeistern. Der neue Caddy California bietet Ihnen eine bequeme Schlafmöglichkeit, eine kleine ausziehbare Küche und einen verstaubaren Klapptisch mit -stühlen. Ein optional von Volkswagen Zubehör erhältliches großzügiges Zelt für vier bis sechs Personen zur Anbindung an das Fahrzeug rundet das Gesamtkonzept ab. Auf Wunsch kann das Zelt auch freistehen – das bietet Ihnen sehr hohe Flexibilität. Auf der Reise komfortabler unterwegs sind Sie mit modernen Fahrerassistenzsytemen, genießen beste Übersicht dank hochwertigem Digital Cockpit und erleben dabei zukunftsweisendes Infotainment samt mobiler Online-Dienste, die über das zentrale Touch-Display ganz einfach abrufbar sind (Innovision Cockpit).

1
Campen, wann Sie wollen
  • Das ausklappbare Bett im Caddy California.
    Das ausklappbare Bett im Caddy California.

Besser träumen

  • Das ausklappbare Bett im Caddy California.
    Das ausklappbare Bett im Caddy California.

Einfach mal ausschlafen – und das mit einem Lächeln im Gesicht: Unabhängig von der Liegeposition sorgen unter der Matratze verbaute Tellerfedern für einen sehr hohen Liege- und Schlafkomfort, zwei zusätzlich einsteckbare Lüftungsgitter auf Fahrer- und Beifahrerseite für gute Belüftung. Das Bett wird an der Karosserie abgestützt und ist dadurch besonders einfach auf- oder auszubauen. Zusätzlich erhalten Sie dadurch mehr Stauraum unter dem Bettgestell. Das geräumige und bequeme Heckbett im neuen Caddy California bietet Ihnen mit 1980 mm x 1070 mm viel Platz zum Liegen, Entspannen und Wohlfühlen. In Verbindung mit dem optional erhältlichen Panoramaglasdach können Sie dann den Sternen eine gute Nacht wünschen.

Weitere Highlights

Komfortabler dimmen

Im neuen Caddy California genießen Sie beim Zwischenstopp oder am Ziel Ihrer Reise eine rundum gemütliche Atmosphäre: Einfach zu montierende Gardinen schützen vor unerwünschten Blicken von außen, ein zusätzlicher Kuschelfaktor geht von den dimmbaren Leuchten im Innenraum aus. So genießen Sie durch das warmweiße Licht eine behagliche und gleichzeitig gute Ausleuchtung des Wohnbereichs.

Praktischer sitzen

Ideal verstaut und schnell aufgebaut. Der neue Caddy California macht es Ihnen bequem: In einer Stautasche unter der Liegefläche befinden sich zwei Klappstühle und ein Klapptisch – so haben Sie immer eine Sitzmöglichkeit dabei und können das eben zubereitete Essen noch besser genießen. Für die Fahrt werden die Campingmöbel wieder sicher verstaut und die Reise kann weitergehen.
Fortschritt in nächster Generation
  • 2
    2.
    Film zeigt seriennahe Studie.
    2
    2.
    Film zeigt seriennahe Studie.

Intuitiv bedienbar

  • 2
    2.
    Film zeigt seriennahe Studie.
    2
    2.
    Film zeigt seriennahe Studie.

Das Interieur des Caddy California wurde komplett neu konzipiert und weitreichend digitalisiert. Erstmals wird es den Mini-Camper deshalb optional mit digitalen Instrumenten geben: dem Digital Cockpit. Cockpit und Infotainment bilden dabei eine hochmoderne digitale Landschaft (Innovision Cockpit). Digitalisiert wurden auch zahlreiche weitere Bedienelemente: Dazu gehören unter anderem ein Tastenmodul für die Licht- und Sichtfunktionen Mulitfunktionslenkrad und Direkteinstiegstasten für unterschiedliche Menüfunktionen. Zusätzlich überzeugt der Caddy California mit einer aktiven Fahrgastraumbelüftung, komfortablen ergoComfort Sitzen und einem neuen Sitzkonzept: Die Sitze der zweiten Sitzreihe lassen sich ganz einfach und schnell herausnehmen – so haben Sie mit wenigen Handgriffen noch mehr Platz zum Verstauen.

Ausstattungslinie

Ihr individuelles Angebot für den neuen Caddy California

Sie wünschen ein Angebot, das auf Ihre persönlichen Anforderungen zugeschnitten ist?

Volkswagen AG Disclaimer
1.
Das abgebildete Zelt ist ein Angebot der Volkswagen Zubehör GmbH und kann vom Serienstand abweichen. Setzt zu einem späteren Zeitpunkt ein.

Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. 

Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

In den Crafter Fahrzeugklassen N1, N2 und M2 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Crafter mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 560 – 590 Gramm.

In der Caddy Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Caddy mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 500 Gramm.

In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

In der Transporter 6.1 Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Transporter 6.1 mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmenge beträgt 585 – 615 Gramm. 

Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.

Leider ist Ihr Browser veraltet

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.