Der VW Transporter 6.1, VW Caddy und VW Crafter vor einem modernen Gebäude.

Branchenlösungen und Umbauten

Starke Lösungen und Services für Ihre Branche

Die Anforderungen in Ihrem Job sind vielfältig? Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet Mobilitätslösungen, die genau zu Ihrem Gewerbe passen. Die Beförderung von 8 Fahrgästen im Transporter Kombi oder der Transport von schweren und sperrigen Materialen im Crafter Kastenwagen? Kein Problem! Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet die passende Lösung.

Sie haben ganz besondere Anforderungen an Ihr Nutzfahrzeug? Unsere zertifizierten IntegratedPartner und PremiumPartner von Volkswagen Nutzfahrzeuge bieten hier maßgeschneiderte Auf- und Umbaulösungen auf Grundlage unserer Basisfahrzeuge – individuell für nahezu jede Branche. Damit Sie sich auf das Wesentliche konzentrieren können: Ihre Arbeit.

Bau und Forst

Sei es im Straßen- und Tiefbau, bei der Zulieferung von Baustellen, dem Garten- und Landschaftsbau oder Forstarbeiten: Wir bieten Ihnen starke Lösungen für fast jede Herausforderung, die Ihr Arbeitsalltag mit sich bringt. Entdecken Sie unsere aktuellen Angebote und attraktiven Konditionen.

Handwerk und Service

Ganz gleich, ob im Handwerk oder als Service-Techniker – mit unseren zuverlässigen Nutzfahrzeugen bringen Sie Ihr Werkzeug schnell und komfortabel an die unterschiedlichsten Einsatzorte. Individuelle Werkstattausbauten passend für Ihr Gewerk unterstützen Sie täglich in Ihrem Job.

Kurier und Logistik

Von Paket- und Expressdiensten, über Filialbelieferung bis hin zu Kühltransporten – die Modelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge machen es möglich – zuverlässig und kosteneffizient. Mit passenden Ausbauten oder Kofferlösungen für Caddy, Crafter und Transporter erleichtern wir Ihren logistischen Arbeitsalltag. Was darf es für Sie sein?

Kühltransporte und Kühllogistik

Fisch, Fleisch, Obst, Gemüse oder Medikamente. Wer verderbliche oder temperatursensible Waren transportiert, weiß: Die Kühlkette darf unter keinen Umständen unterbrochen werden. Deshalb bietet Volkswagen Nutzfahrzeuge, gemeinsam mit seinen Partnern, Frischediensten und Kühllogistikern Fahrzeuge an, auf die sie sich in nahezu jeder Situation verlassen können, HACCP-konform und auf Wunsch nach ATP-Norm. Egal ob Sie Ihre Ware im Tiefkühl-, Frischdienst oder Pharmabereich transportieren, eine passende Lösung ist nahezu immer möglich.

Medizinische Transporte und Feuerwehren

Ob Rettungswagen, Krankentransport oder Feuerwehrfahrzeug: Die Umbaulösungen mit Volkswagen Nutzfahrzeuge bringen Sie schnell und zuverlässig zum Einsatzort. Entscheiden Sie sich für vielfältige Blaulichtfahrzeuge, auf die Sie sich im Einsatz verlassen können.

Menschen mit Behinderung

Für Menschen mit einer Behinderung ist Mobilitätsfreiheit oftmals keine Selbstverständlichkeit. Egal ob Sie selbst am Steuer sitzen oder befördert werden, unsere Modelle Caddy und Multivan lassen sich ganz flexibel an Ihre Bedürfnisse anpassen. Spezielle Umbauten stammen von Partnern, mit denen Volkswagen Nutzfahrzeuge kollegial zusammen arbeitet. Unsere Modelle bieten jede Menge Platz und Komfort, damit Ihre Mobilität erhalten bleibt.

Gewerbliche Personenbeförderung

Ganz gleich, ob Sie im Taxigewerbe tätig sind, ein Busunternehmen führen oder exklusive Shuttle-Services anbieten: Unsere Volkswagen Nutzfahrzeuge eignen sich für die komfortable und sichere Beförderung von Personen. Ab Werk können Sie Ihr Nutzfahrzeug mit bis zu neun Sitzplätzen und Stehhöhe im Innenraum ausstatten. Spezielle Umbauten von unseren PremiumPartnern ermöglichen sogar sechzehn Sitze im Crafter oder die Beförderung von mobilitätseingeschränkten Personen inklusive Equipment. Finden Sie das passende Fahrzeug für Ihren Job – und bringen Sie all Ihre Fahrgäste möglichst sicher und komfortabel ans Ziel.

Das könnte Sie auch interessieren:

Volkswagen AG Disclaimer

  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.