Marke und Erlebnis

Unternehmen

Über unsere Marke

Wir bei Volkswagen Nutzfahrzeuge haben Mobilität schon immer groß geschrieben. Wir bewegen eine ganze Gesellschaft, mit all ihren Anforderungen und Veränderungen. 

Nutzfahrzeugkategorien im Überblick

Unsere 7-Sitzer

Ob Caddy, Multivan 6.1 oder Caravelle 6.1: Unsere Großraumlimousinen bieten Ihnen mehr als nur viel Platz und maximalen Komfort. 

Die Transportwunder

Unseren Kastenwagen ist nichts zu viel. Schließlich ist es ihre Aufgabe, Mensch und Material ans Ziel zu bringen und das effizient, flexibel und zuverlässig.

Innovativ. Zuverlässig. Robust.

Ob Kurierdienst, Handwerk, Lieferdienst oder Baugewerbe – mit unseren Kleintransportern haben Sie Ihren Arbeitsalltag im Griff. 

Der Kombi macht’s

Seit 1950 gibt es sie: die Volkswagen Nutzfahrzeuge Kombi Modelle. In ihrer Flexibilität kaum zu überbieten, lassen sie seither durch wenige Handgriffe ihre Identität wechseln und verfügen je nach dem über einen Fahrgast- oder Laderaum – oder beides.

Fahrzeugabholung

Einzigartig, exklusiv, persönlich

Wir machen den Tag Ihrer Fahrzeugabholung für Sie, Ihre Familie und Ihre Freunde unvergesslich: Freuen Sie sich auf unsere einzigartigen Angebote in unserem Kundencenter.

Kundeninformationen

Halten wir zusammen Distanz

Volkswagen Nutzfahrzeuge ist und bleibt ein Anbieter umfassender Mobilität. Das gilt auch in dieser herausfordernden Situation. Wir setzen daher gemeinsam mit unseren Partnern alles daran, die Mobilität dieser und generell aller unserer Kunden sicherzustellen und gleichzeitig die Gesundheit zu schützen.

Informieren und Fahrzeugnummer prüfen

Alles Aktuelle zur Diesel-Thematik: Lesen Sie alles Wichtige über die Nachrüstung zur NOx-Reduzierung und checken Sie anhand Ihrer Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), ob Ihr Fahrzeug betroffen ist.

Prüfen Sie, ob Ihr Fahrzeug betroffen ist

Erhalten Sie mehr Informationen und prüfen Sie online anhand Ihrer Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN), ob Ihr Volkswagen von der Erdgas-Rückrufaktion betroffen und eine Nachbesserung erforderlich ist.

Wissen, was drinsteckt

Finden Sie die passende Konformitätserklärung und Inhaltsstoffangabe Ihres Produktes, damit Sie rundum informiert sind.

Mehr Klarheit dank WLTP

WLTP erneuert die Mess- und Prüfverfahren der Automobilindustrie. Was bedeutet das für Sie und Ihr leichtes Nutzfahrzeug? Alle relevanten Informationen zur neuen Verfahrensweise und ihre Vorteile finden Sie hier.

Ölverdünnung bei Kurzfahrprofilen vermeiden

Ausgeprägte Kurzfahrprofile sowie Fahrzeuge im Dauereinsatz mit niedrigen Geschwindigkeiten erschweren eine vollständige Regeneration des DPF. In der Folge kann der DPF zusetzen und es zur Ölverdünnung kommen. Erfahren Sie hier, wie Sie die Ölverdünnung vermeiden können.

Verhalten im Ernstfall – unsere Rettungsdaten

Kommt es zu einem Unfall, ist schnelles und vor allem genaues Handeln erforderlich. Mit Hilfe unserer Rettungsdatenblätter erfahren Sie, wie Sie sich im Ernstfall korrekt verhalten – so schützen Sie nicht nur sich selbst, sondern auch die Unfallbeteiligten. Aus unserer Modellübersicht können Sie sich ganz bequem die jeweiligen Dokumente herunterladen.

Van Journal

Das Volkswagen Nutzfahrzeuge Online-Magazin

Erleben Sie die digitale Volkswagen Nutzfahrzeuge Erlebniswelt für alle Bulli-Enthusiasten, Nutzfahrzeug-Suchende, Reisemobilisten, Kunden und solche, die es werden wollen. Was Sie erwartet? Spannende Hintergrundgeschichten, aktuelle News, mitreißende Reportagen, innovative Highlights.

Wissenswertes

Denken mit und sorgen vor

Mit den Fahrerassistenzsystemen genießen Sie zusätzlichen Komfort und noch mehr Sicherheit im Alltag. Die elektronischen Helfer sorgen für bessere Absicherung gegen Wind, Wetter und in schwierigen Situationen im Straßenverkehr.

Auf die Sicherheit kommt es an

Die Warnleuchten in Ihrem Fahrzeug halten Sie über den Status Ihres Volkswagen Nutzfahrzeugs auf dem Laufenden und teilen Ihnen mit, wenn etwas nicht ordnungsgemäß funktioniert.

Oldtimer

Mieten und Bestaunen

Für wahre Liebhaber, echte Fans und treue Romantiker – fahren Sie selber in einem original Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer oder mieten Sie einfach Ihr restauriertes Wunschmodell aus mehr als 70 Jahren Bulli-Geschichte.

Volkswagen AG Disclaimer

  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.