VGRB GmbH | Impressum & Rechtliches
Hier finden Sie Informationen über die VGRB GmbH als verantwortliche Anbieterin von Inhalten und Angeboten, die auf dieser Webseite speziell aufgeführt sind.

Impressum

Datenschutzerklärung

Impressum

Volkswagen Nutzfahrzeuge Zentrum Weißensee - Ein Betrieb der VGRB GmbH
Hansastraße 202
13088 Berlin

Telefon: +49 (030) 962 762 0
Fax: +49 (030) 962 762 192
E-Mail: info@vgrb.berlin
Webseite: www.vgrb.berlin
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer:
Jörn Brylla, Henri Strübing

Handelsregister Berlin Registernummer:
HRB 220986 B

USt.-ID-Nummer:
DE335865340

Steuernummer:
1127/570/50187

Versicherungsvermittler:
Versicherungsvertreter nach § 34d Abs.4 GewO
Vermittlernummer: 010.792
Versicherungsvermittlerregister (www.vermittlerregister.info)

Erlaubnis nach § 34 d GewO, Aufsichtsbehörde:
In­dus­trie- und Han­dels­kam­mer Ber­lin
Fa­sa­nen­straße 85
10623 Ber­lin
Webseite: https://www.ihk-berlin.de/

Berufsrechtliche Regelungen für Versicherungsvermittler sind:

-Gewerbeordnung (GewO)
-Versicherungsvertragsgesetz (VVG)
-Versicherungsaufsichtsgesetz (VAG)
-Verordnung über die Versicherungsvermittlung und -beratung (VersVermV)

Die berufsrechtlichen Regelungen können über die Webseite www.gesetze-im-internet.de eingesehen und abgerufen werden.

Zuständige Berufskammern:

Mitglied der Industrie- und Handelskammer Berlin
Fasanenstraße 85
10623 Berlin

Handwerkskammer Berlin
Blücherstraße 68
10961 Berlin

Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG):
Wir sind weder verpflichtet noch bereit, an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Angaben gemäß Verordnung über Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten (Verordnung (EU) Nr. 524/2013):
Sie finden die Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Datenschutzinformationen

Datenschutzbeauftragte:
SK-Consulting Group GmbH
Osterweg 2
32549 Bad Oeynhausen

Telefon: +49 5731 49064-38
E-Mail: datenschutz@vgrb.berlin

Datenschutzerklärung

INFORMATIONEN ZUM UMGANG MIT IHREN DATEN AUF DIESER WEBSEITE

1. VORBEMERKUNG

Die folgenden Punkte sollen Ihnen Informationen rund um Ihre Daten liefern.

Wir sind ausschließlich verantwortlich für durch uns stattfindende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn diese direkt an uns übertragen werden (z.B. Nutzung von Kontaktformularen oder Terminbuchungsdiensten). Für die an anderen Stellen auf dieser Webseite stattfindende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist die Volkswagen AG Verantwortlicher i.S. der Datenschutzgrundverordnung.

2. WAS SIND PERSONENBEZOGENE DATEN?

Dies sind alle Informationen, die sich auf eine bestimmte oder bestimmbare Person beziehen. Bestimmbar ist eine Person dann, wenn sie direkt oder indirekt identifiziert werden kann. Dies kann beispielsweise durch Zuordnung zu einer Kennung wie einem Namen, zu einer Kennnummer, zu Standortdaten, zu einer Online-Kennung oder zu einem oder mehreren besonderen Merkmalen, erfolgen.

3. BASIS-INFORMATIONEN

3.1 Wer ist für die Verarbeitung meiner Daten verantwortlich?

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist die

VGRB GmbH

Hansastr. 202

13088 Berlin

Tel.: 030 9627620

E-Mail: info@vgrb.berlin

3.2 Wie kann ich Kontakt zu Ihnen aufnehmen?

E-Mail: crm@vgrb.berlin

3.3 Wie kann ich den Datenschutzbeauftragten des Unternehmens erreichen?

Datenschutzbeauftragter unseres Unternehmens ist Herr Daniel Engelke. Der Datenschutzbeauftragte ist wie folgt zu erreichen:

SK-Consulting Group GmbH

Osterweg 2; 32549 Bad Oeynhausen

E-Mail: datenschutz@sk-consulting.com

4. WEITERE WICHTIGE INFORMATIONEN

4.1 Datenverarbeitung (Warum?)

Wir verarbeiten Ihre Daten zur Bearbeitung Ihres Anliegens, zur Erfüllung der wechselseitigen Pflichten aus dem (ggf. sich anbahnenden) Vertragsverhältnis oder zur Erfüllung gesetzlicher Pflichten.

4.2 Warum dürfen wir dies?

Das Datenschutzrecht erlaubt uns (gemäß Artikel 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b DSGVO) die Verarbeitung der Daten, die für die Erfüllung eines Vertrages oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich sind. Wenn Sie uns freiwillig, über das Notwendige hinaus, Dinge von sich mitteilen, erlaubt uns dies das Datenschutzrecht im Rahmen einer Einwilligung (gemäß Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. a DSGVO). Das Datenschutzrecht erlaubt uns in Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. c DSGVO die Verarbeitung Ihrer Daten, wenn es hierzu eine gesetzliche Verpflichtung gibt. Wir dürfen Ihre Daten verarbeiten, wenn wir ein berechtigtes Interesse haben (z.B. Unternehmenssicherheit, Sicherung unserer Forderungen, Außendarstellung des Unternehmens) und Ihr entgegenstehendes Interesse nicht überwiegt (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

4.3 Wer kann Daten von mir erhalten?

Im Rahmen der Verarbeitung können Ihre Daten übermittelt werden an:

• Personen innerhalb unseres Unternehmens, die direkt an der Datenverarbeitung beteiligt sind (z. B. Vertrieb, Einkauf)

• Dienstleister, die vertraglich gebunden und zur Verschwiegenheit verpflichtet sind und Teilaufgaben der Datenverarbeitung wahrnehmen sowie andere externe Stellen (Unternehmen, Behörden, Auskunfteien etc.), wenn dies erforderlich ist.

4.4 Werden Sie Daten von mir in Länder außerhalb der Europäischen Union übermitteln?

Dies ist von uns nicht geplant. Eine Ausnahme hiervon wäre nur denkbar, wenn Sie dies veranlassen würden, oder wenn dies für die Vertragserfüllung notwendig wäre. Rechtsgrundlage: Artikel 6 Absatz 1 Satz 1 lit. b DSGVO, Artikel 49 Absatz 1 lit. b DSGVO.

4.5 Wie lange werden Sie meine Daten speichern?

Wir speichern Ihre Daten während der Zeit, in der wir sie benötigen, um die oben unter 4.1 dargestellte Zwecke zu erreichen. Allerdings gibt es gesetzliche Vorschriften (z. B. die Abgabenordnung § 147), die uns dazu zwingen, bestimmte Unterlagen sechs beziehungsweise zehn Jahre aufzubewahren. Nach Ablauf der Aufbewahrungszeit löschen wir nicht mehr benötigte Daten.

4.6 Muss ich meine Daten zur Verfügung stellen?

Um die in Punkt 4.1 dargestellte Gründe zu erreichen, ist es erforderlich, dass Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Vergnügung stellen.

Für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen ist dies zwingend notwendig bzw. gesetzlich vorgeschrieben. Bei

Nichtbereitstellung können wir den Vertrag mit Ihnen nicht erfüllen.

4.7 Automatisierte Entscheidungsfindung/ Profiling

Eine automatische Entscheidungsfindung/ Profiling findet nicht statt.

5. WELCHE RECHTE HABE ICH?

5.1 Hinweis zu Ihren Rechten

Als betroffene Person einer Datenverarbeitung haben Sie nach der Datenschutz-Grundverordnung unter anderem folgende Rechte (im Folgenden auch kurz „Betroffenenrechte" genannt):

5.2 Auskunftsrecht (laut Artikel 15 DSGVO)

Sie haben das Recht, Auskunft darüber zu verlangen, ob wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person verarbeiten oder nicht. Wenn wir personenbezogene Daten von Ihnen verarbeiten, haben Sie das Recht, eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

5.3 Recht zur Berichtigung der Daten (laut Artikel 16 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung Ihrer Daten zu verlangen, wenn diese nicht richtig und/ oder unvollständig sein sollten. Zu diesem Recht gehört auch das Recht auf Vervollständigung durch ergänzende Erklärungen oder Mitteilungen.

5.4 Recht auf Löschung von personenbezogener Daten (laut Artikel 17 DSGVO)

Sie haben das Recht, von uns die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

5.5 Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung (laut Artikel 18 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Fällen einschränken zu lassen.

5.6 Recht auf Datenübertragbarkeit (laut Artikel 20 DSGVO)

Sie haben das Recht, die Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, in einem gängigen elektronischen

Format (z. B. als PDF- oder Excel-Dokument), von uns zu verlangen.

5.7 Recht zum Widerspruch gegen bestimmte Datenverarbeitungen (laut Artikel 21 DSGVO)

Wenn Ihre Daten zur Wahrnehmung von im öffentlichen Interesse liegenden Aufgaben oder zur Wahrnehmung berechtigter Interessen verarbeitet werden, können Sie dieser Verarbeitung widersprechen. Sie müssen uns hierzu die Gründe, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, für Ihren Widerspruch darlegen.

Einer Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung können Sie jederzeit widersprechen.

5.8 Verbot automatisierter Entscheidungen/Profiling (laut Artikel 22 DSGVO)

Entscheidungen von uns, die für Sie eine rechtliche Folge nach sich ziehen oder Sie erheblich beeinträchtigen, dürfen nicht ausschließlich auf eine automatisierte Verarbeitung personenbezogener Daten gestützt werden. Hierzu gehört auch das Profiling.

5.9 Ausübung der Betroffenenrechte

Zur Ausübung der Betroffenenrechte, wenden Sie sich bitte an die unter Punkt 3.2 genannte Stelle.

Disclaimer von Volkswagen AG

  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.