Datenschutzerklärung

A. Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Webseite der Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg, kundenbetreuung@volkswagen.deOpens a mail link, eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter der Nr. HRB 100484 (Volkswagen AG“) besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Volkswagen AG im Zusammenhang mit Ihrem Besuch der Webseite.

B. Verarbeitung personenbezogener Daten

a. Verarbeitung von Protokolldateien

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite verarbeiten wir die folgenden Protokolldateien von Ihnen, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen:

  • Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht,
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
  • die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
  • die Website, von der Sie uns besuchen. 

Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke des Hostings der Website Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Amazon Web Services (Amazon Web Services, Inc.), die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben, sowie die Google Cloud Plattform (Google Ireland Ltd.). Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z. B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL Standardvertragsklauseln für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in der EU / im EWR | EU-Kommission (europa.eu)Opens an external link abrufen.

Um ein 3D Streaming auf unserer Website anbieten zu können, verarbeiten wir Ihre IP-Adresse. Das 3D Streaming dient zur Darstellung von Fahrzeugmodellen in einer virtuellen, dreidimensionalen Umgebung, welche Sie interaktiv bedienen können.

Dazu setzen wir ZeroLight Limited (Live Works, 55-57 Quayside, Newcastle, UK NE1 3DE) als Auftragsverarbeiter für das 3D Streaming ein. ZeroLight Limited unterstützt die Volkswagen AG durch die Bereitstellung einer cloudbasierten 3D-Fahrzeug-Visualisierung.

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt gemäß Artikel 6 Abs. 1 lit. f DSGVO aufgrund unseres berechtigten Interesses, Ihnen das 3D Streaming ordnungsgemäß anzeigen zu können sowie ein technisches Monitoring zu gewährleisten. Die personenbezogenen Daten werden nach spätestens 30 Tagen automatisch gelöscht.

b. Bestellung Newsletter

Es wird Ihnen die Möglichkeit geboten, einen Newsletter zu verschiedenen Themen oder Produkten zu bestellen. Die in diesem Zusammenhang angegebenen Daten (Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse und Daten zu Wunschthemen) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung dieses Services im Rahmen Ihrer dafür gegebenen Einwilligung genutzt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Volkswagen AG verwendet zur Bestätigung Ihrer Anfrage und E-Mail-Adresse das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Volkswagen AG widerrufen, z. B. über die folgende Webseite: https://datenschutz.volkswagen.deOpens an external link.

Weitere Informationen zur Geltendmachung Ihrer Rechte finden Sie in dieser Datenschutzerklärung im Abschnitt „Ihre Rechte“.

Sobald Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre für den Newsletter angegeben personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen. Der Versand des Newsletters erfolgt durch den Einsatz der salesforce.com Germany GmbH, die als Auftragsverarbeiter für die Volkswagen AG agiert.

c. Erstellung von Auswertungen zur Unternehmenssteuerung

Die Volkswagen AG ist ständig bestrebt, die Abläufe der Geschäftsprozesse im Rahmen der Unternehmenssteuerung zu verbessern sowie die dazugehörigen Kosten zu optimieren. Zur Erreichung dieses Ziels ist die fundierte Analyse der Angebots-, Anfrage-, Verkaufs- und Bestelldaten notwendig. Aus diesem Grund verarbeitet die Volkswagen AG Daten aus Angebots-, Verkaufs-, Kundenmanagement- und Bestellsystemen, wie z.B.

  • Pseudonyme Identifikationsdaten (z.B. eine zufällig generierte pseudonyme Nutzerkennung)
  • Private Kontakt- und Identifikationsdaten (Adresse)
  • Vertragsdaten (z.B. Fahrzeugausstattung, Bestelldaten, Logistikdaten)
  • Kfz-Nutzungsdaten (z.B. Fahrzeugdaten)
  • IT-Nutzungsdaten (z.B. letzte Anmeldungen an den Diensten, Nutzung von Funktionen)

Die Zwecke der Verarbeitung, die Verarbeitung sowie entsprechende Rechtsgrundlagen sind nachfolgend im Detail beschrieben.

Zum Zweck der Erstellung von Auswertungen zur Unternehmenssteuerung führt die Volkswagen AG Analysen von Angebots-, Anfrage-, Verkaufs- und Bestelldaten nach Modell, Verkaufskanal, Bestellstatus, Analysen nachgefragter Varianten und Ausstattungen und Reportings zu betriebswirtschaftlichen Kenngrößenzahlen unter Verwendung einer Identifikationsnummer durch. Darüber hinaus führt die Volkswagen AG die ihr vorliegenden Daten mit externen Informationen wie bspw. sozioökonomischen bzw. soziodemografischen Merkmalen zusammen. Im Zuge der Verarbeitung werden Ihre personenbezogenen Daten pseudonymisiert. Die Pseudonymisierung beinhaltet die Entfernung aller direkten persönlichen Identifikationsmerkmale (z.B. Name, E-Mail, Telefonnummer, Fahrzeugidentifikationsnummer). Indirekt rückführbare Identifikationsmerkmale (Pseudonyme) werden beibehalten. Erst im Anschluss an diese Pseudonymisierung werden die Daten in den Analytics-Systemen der Volkswagen AG analysiert. Es erfolgt zu keinem Zeitpunkt eine Wiederherstellung des direkten Personenbezugs. Die aus der Analyse resultierenden Ergebnisse (insbesondere Metriken und Kennzahlen) sind vollständig anonym. Für darüberhinausgehende Verarbeitungen (z.B. Errechnung von Segmenten, Metriken und Kennzahlen) werden die Daten im Vorfeld anonymisiert.

Die beschriebene Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses der Volkswagen AG, Auswertungen zur Unternehmenssteuerung durchzuführen (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO). 

Die Volkswagen AG löscht Ihre pseudonymen Daten nach 3 Jahren oder gemäß den gesetzlichen Anforderungen, zum Beispiel sobald der Zweck entfällt, zu dem sie erhoben wurden und sofern der Löschung keine anderen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Erstellung von Auswertungen zur Unternehmenssteuerung erfolgt in einer von der Amazon Web Services EMEA SARL (“Amazon”) betriebenen Amazon Web Services Cloud in der Europäischen Union. Ein Zugriff auf die personenbezogenen Daten durch Amazon Web Services, Inc. mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, so dass entsprechende EU-Standardvertragsklauseln (ein von der Europäischen Kommission genehmigtes Vertragswerk, das personenbezogenen Daten den gleichen Schutz gewährt, den sie in der EU für die Datenverarbeitung in Nicht-EU-Ländern haben) abgeschlossen wurden. Amazon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unserer Weisung im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Darüber hinaus setzt die Volkswagen AG zur Sicherstellung des Betriebs und zur Weiterentwicklung die CARIAD SE, mit Sitz in Deutschland, als Auftragsverarbeiter ein.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über den folgenden Link einsehen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link

d. Kontaktformular & Live Chat

Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten: verpflichtend: Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, die Art der Fahrzeugnutzung (gewerblich oder privat), Mitteilungstext und optional: Titel, Telefonnummer (sofern eine telefonische Kontaktaufnahme gewünscht ist, ist die Telefonnummer verpflichtend anzugeben). Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 

Alternativ zum Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit über den Live-Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollte eine sofortige und komplette Klärung Ihrer Anfrage nicht möglich sein und eine weiterläufige Bearbeitung notwendig sein, wird ein entsprechender Vorgang angelegt. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Verlauf des Live-Chats übermitteln (wie beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) sowie Ihre IP-Adresse, um Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Bei der Bearbeitung unterstützt uns jeweils die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG als Auftragsverarbeiter. Die Volkswagen Deutschland GmbH & Co. KG setzt dazu den Auftragsverarbeiter Salesforce.com, Inc., ein. Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link abrufen.  

Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Formular einen Servicetermin anzufragen. Zu diesem Zweck verarbeiten wir folgende Daten verpflichtend: Vor/Nachname, E-Mailadresse, Telefonnummer, Fahrgestellnummer oder Modell und Modelljahr, Kennzeichen, Kilometerstand, Wunschdatum und Zeitraum sowie Ihr Serviceanliegen. Wir senden Ihre personenbezogenen Daten an den von Ihnen ausgewählten Servicepartner zum Zweck der Vereinbarung eines Termins, damit dieser Sie kontaktieren und Ihre Anfrage bearbeiten kann (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke der Service-Terminvereinbarung Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Salesforce.com EMEA Limited, die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z. B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL Standardvertragsklauseln für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in der EU / im EWR | EU-Kommission (europa.eu)Opens an external link abrufen.

e. Einwilligungserklärung in Werbung und Marktforschung

Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, können Sie die entsprechende Werbung bestellen. Hierfür werden im Rahmen der von Ihnen zu gebenden Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) folgende Daten zum Zwecke der Werbezustellung verarbeitet: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer und/oder Anschrift). Außerdem werden die von Ihnen im Rahmen Ihrer Einwilligungserklärung angegebenen Präferenzen in Bezug auf Fahrzeugmodelle und Themen sowie sollten Sie weitere Angebote wie eine Probefahrt- oder Angebotsanfrage wahrnehmen, die dort vorgenommenen Fahrzeugmodellangaben zur Auswahl für Sie passender Werbung genutzt.

Die Volkswagen AG verwendet zur Bestätigung Ihrer Anfrage und E-Mail-Adresse das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail.

Im Rahmen der Generierung von Werbung (Marketingmaßnahmen, Mailings etc.) beauftragen wir Auftragsverarbeiter. 

Bei der Bearbeitung unterstützt uns die VW Group Services GmbH) als Auftragsverarbeiter. Zudem setzen wir als weiteren Auftragsverarbeiter die Salesforce.com EMEA Limited als Software zur Durchführung der Leadbearbeitung; Leadqualifizierung ein. Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link abrufen.

Zum Versand von Newslettern und anderen Mailings sowie die damit verbundene technische Umsetzung unterstützt uns die Bosse Consulting GmbH als Auftragsverarbeiter. Wir haben mit unserem Auftragsverarbeiter einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen und angemessene Garantien zur Wahrung des Schutzes personenbezogener Daten vereinbart (der Auftragsverarbeiter verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben und ist vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügt über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten und wird von uns regelmäßig kontrolliert).

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung auf die Zukunft gegenüber der Volkswagen AG widerrufen. Den Widerruf können Sie gegenüber der Volkswagen AG über die E-Mail-Adresse info-datenschutz@volkswagen.deOpens a mail link bzw. die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen. Ihr Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten unberührt.

Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

f. Volkswagen ID

Mit der Volkswagen ID können Sie sich bei zahlreichen Diensten der Volkswagen AG oder Dritter anmelden. Sie dient als zentrales Benutzerkonto, in dem Sie Ihre personenbezogenen Daten zentral verwalten können. Die hierfür erforderliche Datenverarbeitung erfolgt im Rahmen der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO). Um bestimmte Funktionen dieser Webseite nutzen zu können, ist es erforderlich sich bei der Volkswagen ID zu registrieren oder sich mit einem bestehenden Volkswagen ID Benutzerkonto einzuloggen. Des Weiteren bietet die Webseite Funktionen, die eine Registrierung bzw. Anmeldung bei der Volkswagen ID zwar vorsehen, aber nicht erfordern. Sofern Sie die Volkswagen ID nutzen, wird der von Ihnen ausgewählte Dienst mit Ihrem Volkswagen ID Benutzerkonto verknüpft. Diese Verknüpfung erfolgt nur, wenn Sie dieser eingewilligt haben (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Volkswagen ID erhalten Sie in der Datenschutzerklärung unter https://vwid.vwgroup.io/data-privacyOpens an external link.

   I) Einwilligung in die persönliche Gestaltung der digitalen Services

Sie haben auf unserer Website die Möglichkeit, dass wir Ihnen Inhalte basierend auf Ihrem Nutzungsverhalten und Ihren Interessen individuell personalisieren.

Wenn Sie in diese persönliche Gestaltung einwilligen, analysieren wir dazu Ihr Nutzugsverhalten anhand Ihrer Cookie-Einstellungen und fügen dieses mit Ihrem Volkswagen ID Benutzerkonto zusammen, um Ihnen Inhalte der digitalen Services und Werbung basierend auf Ihren Präferenzen und Interessen auszuspielen und Ihre Erwartungen und Bedürfnisse bestmöglich zu erfüllen. Diese Datenverarbeitung basiert auf Ihrer Einwilligung (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Selbstverständlich können Sie Ihre Einwilligung jederzeit ohne Angabe von Gründen jeweils gegenüber der Volkswagen AG mit Wirkung für die Zukunft (z. B. in meinem Volkswagen ID Benutzerkonto) widerrufen. Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der Volkswagen ID erhalten Sie in der Datenschutzerklärung unter https://vwid.vwgroup.io/data-privacyOpens an external link.

   II) Online Marktplatz Bestandsfahrzeuge

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit den Online Marktplatz für den Kauf von Bestandsfahrzeugen bei Volkswagen Nutzfahrzeuge Partnern zu nutzen. Die Volkswagen AG stellt hierfür auf dieser Website einen Marktplatz zur Verfügung, über den Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner Ihnen Fahrzeuge selbstständig zum Verkauf anbieten können, Sie nach von Volkswagen Nutzfahrzeuge Partnern eingestellten Fahrzeugen suchen können und Fahrzeuge bestellen können.

Zur Bestellung eines Fahrzeugs bei einem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner auf dem Online Marktplatz können Sie sich entweder mit Ihrer bereits bestehenden Volkswagen ID anmelden bzw. sich für die Volkswagen ID registrieren oder als Gast ohne die Nutzung der Volkswagen ID fortfahren. Detaillierte Informationen finden Sie in dieser Datenschutzerklärung im Absatz „e. Volkswagen ID“. Wenn Sie ein Fahrzeug bestellen, werden zum Zweck des Fahrzeugkaufs von der Volkswagen AG die zum Kauf erforderlichen Daten (Ihr Name (ggf. mit Anrede), Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, eine ID Ihrer Anfrage, Angaben zu der von Ihnen präferierten Zahlungsmethode und der Abholung, Ihr Bestellstatus sowie Ihre Kundennummer aus der VW ID (sofern Sie sich mit der Volkswagen ID angemeldet haben) bzw. wenn Sie als Gast bestellen aus den von Ihnen befüllten Eingabefeldern) verarbeitet und nach Ihrer Bestätigung an den Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner übermittelt; wenn Sie eine telefonische Kontaktaufnahme durch den Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner wünschen, wird diesem außerdem Ihre Telefonnummer übermittelt. Diese Übermittlung erfolgt erst dann, wenn sie den Kauf mit Klick auf „Zahlungspflichtig bestellen“ abschließen. Rechtsgrundlage dieser Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b) DSGVO, damit Ihr Kauf über den Online Marktplatz abgewickelt werden kann.

Bitte beachten Sie, dass die Datenverarbeitung des jeweiligen Volkswagen Nutzfahrzeuge Partners in dessen eigener datenschutzrechtlicher Verantwortung erfolgt, auf die wir keinen Einfluss haben. Weitere Informationen zum Datenschutz des jeweiligen Volkswagen Nutzfahrzeuge Partners finden Sie in den Datenschutzhinweisen des entsprechenden Volkswagen Nutzfahrzeuge Partners. Diese können Sie auf der Angebotsseite des Fahrzeugs bei den rechtlichen Angaben (Impressum, Nutzungsbedingungen, Datenschutzhinweise) abrufen.

Nach dem Kauf erhalten Sie zwei E-Mails von Ihrem ausgewählten Volkswagen Partner an Ihre hinterlegte E-Mail-Adresse: Eine Bestellbestätigung direkt nach dem Kauf und eine Bestellauftragsbestätigung sobald der Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner Ihre Bestellung bestätigt hat.

Wir verarbeiten diese Daten solange, wie das für den vorgenannten Zweck erforderlich ist und löschen diese allgemein unverzüglich nach Wegfall der rechtlichen Grundlage, wenn sie für die genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind oder die genannten Zwecke wegfallen und sofern keine anderweitige Rechtsgrundlage (z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen) vorliegt, andernfalls nach Wegfall der anderweitigen Rechtsgrundlage oder, wenn wir hierzu aus anderen gesetzlichen Gründen verpflichtet sind.

Zur Bereitstellung des Marktplatzes setzen wir zu Supportzwecken die Diconium Digital Solutions GmbH und PEC Project Engineers & Consultants GmbH sowie die Audi Business Innovation GmbH jeweils als Auftragsverarbeiter ein. Wir haben mit unserem Auftragsverarbeitern jeweils einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen und angemessene Garantien zur Wahrung des Schutzes personenbezogener Daten vereinbart (der Auftragsverarbeiter verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben und ist vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügt über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten und wird von uns regelmäßig kontrolliert).

Zudem agiert die Volkswagen AG im Rahmen der Abwicklung des Kaufvertrages beim ausgewählten Partner als Auftragsverarbeiter.

Im Rahmen der Auftragsverarbeitung nutzt die Volkswagen AG den Unterauftragsverarbeiter Commercetools GmbH. Ein Zugriff auf die Informationen durch Tochtergesellschaften der Commercetools GmbH zu Supportzwecken in Drittländern (Commercetools Pte. Ltd. und Commercetools Inc.) kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufenOpens an external link.

   III) Anonymisierung von Bestelldaten zur Erstellung von Lizenzabrechnungen

Im Rahmen des Online Marktplatzbetriebs verarbeitet die Volkswagen AG Ihre Bestell- und Transaktionsdaten (z. B. Bestellnummern, Rückgabeinformationen, Kaufpreise), um interne Lizenzabrechnungen zu erstellen. Die hierbei genannten Daten werden ausgewertet, um die Gebührenabrechnung der Volkswagen AG als Betreiber des Online Marktplatzes zu ermöglichen. Im Zuge der Verarbeitung werden Ihre oben genannten personenbezogenen Daten anonymisiert. Erst im Anschluss an diese Anonymisierung werden die Daten in den Systemen der Volkswagen AG ausgewertet. Es erfolgt zu keinem Zeitpunkt eine Wiederherstellung des Personenbezugs. Die Anonymisierung beinhaltet die Entfernung aller direkten und indirekten persönlichen Identifikationsmerkmale (z. B. Liefer- und Zahladresse, E-Mail, Telefonnummer, Pseudonyme). 

Die beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt aufgrund des berechtigten Interesses der Volkswagen AG Lizenzabrechnungen für Ihren Online Marktplatz durchzuführen (Art. 6 Abs.1 lit. f DSGVO). 

Die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Erstellung von Lizenzabrechnungen erfolgt in einer von der Amazon Web Services EMEA SARL (“Amazon”) betriebenen Amazon Web Services Cloud in der Europäischen Union. Ein Zugriff auf die personenbezogenen Daten durch Amazon Web Services, Inc. mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, so dass entsprechende EU-Standardvertragsklauseln (ein von der Europäischen Kommission genehmigtes Vertragswerk, das personenbezogenen Daten den gleichen Schutz gewährt, den sie in der EU für die Datenverarbeitung in Nicht-EU-Ländern haben) abgeschlossen wurden. Amazon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unserer Weisung im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über den folgenden Link einsehen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link. Darüber hinaus setzt die Volkswagen AG zur Anonymisierung und Auswertung der Bestelldaten die CARIAD SE, mit Sitz in Deutschland, als Auftragsverarbeiter ein.

  IV) ID. Buzz Home

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit über einen Link direkt in die Community ID. Buzz Home zu gelangen. Für die Nutzung des ID. Buzz Home benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto.

Das ID. Buzz Home bietet Ihnen die Möglichkeit, sich mit anderen registrierten Nutzern in einer Community zu organisieren und zu interagieren, wobei Sie sich rund um den ID. Buzz und Themen der Elektromobilität austauschen können. Dazu können Sie in der Community verschiedene Funktionen ausüben, wie Fragen zu Artikeln stellen und kommentieren, Beiträge verfassen, Gruppen erstellen, Kommentare und Direktnachrichten an andere Nutzer der Community schreiben sowie durch verschiedene Aktionen wie kommentieren, Fragen stellen und/oder beantworten Punkte sammeln. Außerdem werden im ID. Buzz Home regelmäßig Neuigkeiten rund um den ID. Buzz publiziert, was Sie als ID. Buzz Besitzer oder Interessent für sich nutzen können. Nähere Informationen zu Funktionen und datenschutzrechtlichen Sachverhalten finden Sie in der Datenschutzerklärung des ID. Buzz Home:
https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/de/rechtliches/datenschutz/id-buzz-home-datenschutzerklaerung.html.

g. Weitere Dienste

Die folgenden Dienste können ohne eine Anmeldung in der VW ID verwendet werden.

   I) Konfigurator

Im Konfigurator auf volkswagen-nutzfahrzeuge.de haben Sie die Möglichkeit, ein Fahrzeug individuell nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren und dieses nach Abschluss der Konfiguration in Ihrer Volkswagen ID zu speichern und zu verwalten.

   II) Angebotsanfrage, Probefahrt und Beratungstermin

Sofern Sie Interesse an einem unserer Fahrzeuge haben, können Sie über die Webseite einen Wunsch zum Angebot, zur Probefahrt oder zum Beratungstermin abgeben. Zu diesem Zweck werden von der Volkswagen AG folgende personenbezogenen Daten erhoben und an den von Ihnen ausgewählten Service Partner übermittelt: verpflichtend: Name, Anrede, E-Mail-Adresse, Nutzung des Fahrzeugs (privat oder gewerblich), Wunschfahrzeug, Mitteilungstext und optional: Titel, Wunschtermin (bei Probefahrt und Beratungstermin) und Telefonnummer (sofern eine telefonische Kontaktaufnahme durch Ihren ausgewählten Service Partner gewünscht ist, ist die Telefonnummer verpflichtend anzugeben). Das Ergebnis der Anfragen wird vom Service Partner wieder an die Volkswagen AG übermittelt. Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Salesforce.com Germany GmbH als Auftragsverarbeiter. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Erstellung eines Angebotes, Durchführung einer Probefahrt oder Beratungstermin bei dem ausgewählten Service Partner. Die übermittelten Daten werden durch den Service Partner zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet.

Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke der Angebotsanfrage, Probefahrt und des Beratungstermins Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Salesforce.com, Inc., die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z.B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link abrufen.

Die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten und Ihr Anliegen werden nach der Übermittlung an den Service Partner durch die Volkswagen AG nach 4 Monaten gelöscht. Sofern Sie zu dem eine „Einwilligung in Werbung und Marktforschung“ gegeben haben, werden die Daten zu diesem Zweck ebenso verarbeitet (siehe Abschnitt B.d.). Der Service Partner ist für die weitere Verarbeitung die verantwortliche Stelle.

   III) Oldtimervermietung

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen der Oldtimer Vermietung eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die von Ihnen an uns zur Verfügung gestellten Daten. Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Volkswagen Group Services GmbH als Auftragsverarbeiter.

   IV) Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche

Die Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche ist eine Fahrzeugbörse der Volkswagen AG. Hier werden Neu-, Jahres- und Gebrauchtwagen von Volkswagen Partnern, Volkswagen Nutzfahrzeuge Partnern (im Folgenden ebenfalls Volkswagen Partner genannt), der Volkswagen AG sowie der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH angeboten. Der Dienst bietet die folgenden Funktionen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden: 

Umkreissuche und Händlerauswahl:
Nutzen Sie die Funktion der Umkreissuche sowie Händlerauswahl, werden für die von Ihnen angegebenen Adressdaten Kartenmaterial des Dienstes HERE Maps genutzt. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von HERE Maps finden Sie unter dem folgenden LinkOpens an external link.

Anfrage an einen inserierenden, ausgewählten Volkswagen Partner oder Volkswagen Konzernmitarbeiter zum Zwecke der Kontaktaufnahme (Art. 6 Abs. 1 lit b DSGVO):
Auf der Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage zu einem inserierten Fahrzeug zu senden. Diese Anfrage wird mittels unseres Anfrageformulars mit Ihren Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) direkt an den inserierenden oder ausgewählten Volkswagen Partner gesendet.

Reservierung eines „Online-Leasing“ Fahrzeugs mit Auswahl eines Volkswagen Partners Ihrer Wahl: 
Auf der Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche haben Sie die Möglichkeit, ein Fahrzeug aus dem Online-Leasing-Sortiment der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH unverbindlich bei einem teilnehmenden Volkswagen Partner Ihrer Wahl zu reservieren. Hierfür verarbeiten wir die von Ihnen angegeben Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer), sowie das Fahrzeug, das Sie reservieren möchten. Wir leiten Ihre Anfrage zur weiteren Bearbeitung und Kontaktaufnahme (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an den von Ihnen ausgewählten Volkswagen Partner weiter. Für den folgenden Kontakt und die weitere Bearbeitung der Reservierung verwendet der Volkswagen Partner die von Ihnen angegebenen Daten, die nach 30 Tagen automatisiert gelöscht werden.

Datenweitergabe
Die in der Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche erhobenen Daten werden zur weiteren Verarbeitung an die Audi AG im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses weitergeleitet. Wir haben mit unserem Auftragsverarbeitern jeweils einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen und angemessene Garantien zur Wahrung des Schutzes personenbezogener Daten vereinbart (der Auftragsverarbeiter verarbeitet personenbezogene Daten ausschließlich zur Erfüllung seiner Aufgaben und ist vertraglich an unsere Weisungen gebunden, verfügt über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten und wird von uns regelmäßig kontrolliert).

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Dienstes HERE Maps in der Fahrzeugsuche einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Karte dargestellt wird. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Here Maps finden Sie unter dem folgenden Link: https://legal.here.com/de-de/privacy/policyOpens an external link.

   V) myVolkswagen

Die im Folgenden aufgeführten digitalen Dienste und Services befinden sich im Kundenbereich myVolkswagen. myVolkswagen vereint für Sie relevante Informationen und Einstellungen rund um Ihr Fahrzeug, digitale Dienste und Services. Hier bildet grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Zur Nutzung der genannten Dienste ist die Anmeldung bzw. die Registrierung bei der Volkswagen ID erforderlich.

   VI) Protokolldateien

Wenn Sie sich im my Volkswagen Bereich mit Ihrer Volkswagen ID angemeldet haben, werden wir im Fall von auftretenden Fehlern folgende Daten protokollieren:

* Ihre Volkswagen ID in Form des Benutzernamens

* Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (sofern der Fehler in einer Funktion mit Fahrzeugkontext aufgetreten ist und Sie zuvor ein Fahrzeug zu Ihrem Volkswagen Benutzerkonto hinzugefügt haben)

Diese Protokolldaten erfassen wir auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) welches darin liegt, aufgetretene Fehler auf dieser Seite schnell beheben und Sie im Fehlerfall optimal unterstützen zu können. Diese Protokolldaten werden verschlüsselt gespeichert und automatisch nach 30 Tagen wieder gelöscht.

   VII) Virtuelle Fahrzeuggarage

In der virtuellen Fahrzeuggarage haben Sie die Möglichkeit, Ihre bestellten oder bereits in Besitz befindlichen Fahrzeuge im Profil Ihrer Volkswagen ID zu speichern, damit wir Ihnen anschließend eine Übersicht Ihrer Fahrzeuge und deren Ausstattung geben zu können und Ihnen einen komfortablen Zugang zu weiteren fahrzeugbezogenen Mehrwertdiensten auf der Webseite bieten zu können, ohne erneut Ihr Fahrzeug identifizieren zu müssen. Dazu geben Sie die Kommissionsnummer (bei noch in Produktion befindlichen Fahrzeugen) oder die Fahrgestellnummer (FIN; bei bereits in Besitz befindlichen Fahrzeugen) ein, um Ihr Fahrzeug zu identifizieren. Sie haben dann die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis weitere Daten zu Ihrem Fahrzeug einzugeben (Kennzeichen, Spitzname), die es Ihnen erleichtert, Ihr Fahrzeug in der anschließend verfügbaren Fahrzeugübersicht zu identifizieren. Sofern diese Daten bereits in der Volkswagen ID vorhanden sind, werden diese an die Fahrzeuggarage übermittelt. Entschließen Sie sich dazu, diese Daten einzugeben, werden diese ebenfalls in der Volkswagen ID gespeichert.

Weiterhin werden Ihnen in dieser Fahrzeugübersicht Bilder Ihres Fahrzeugs im Produktionszustand angezeigt. Diese Bilder werden Ihnen anhand der von Ihnen eingegebenen Fahrzeugidentifikationsnummer zugeordnet. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.

   VIII) Mediathek

Sollten Sie über die virtuelle Fahrzeuggarage Fahrzeuge in Ihrer Volkswagen ID gespeichert haben, wird die Mediathek über die dort gespeicherte FIN bzw. Kommissionsnummer die Ausstattungsmerkmale Ihrer Fahrzeuge laden, um Ihnen für Ihre Fahrzeuge passende Videos anzuzeigen. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.

   IX) Navigationskartendownload

In dem Bereich Navigationskartendownload können Sie das aktuellste Kartenmaterial auf ihren Computer herunterladen, um damit anschließend das Navigationsgerät in Ihrem Fahrzeug zu aktualisieren. Dafür müssen Sie die heruntergeladenen Dateien anschließend mit Hilfe eines Speichermediums (z. B. einer SD-Karte) in Ihr Navigationsgerät in Ihrem Fahrzeug übertragen. Sofern Sie in der virtuellen Fahrzeuggarage Ihr Fahrzeug hinterlegt haben, werden mit der FIN bzw. Kommissionsnummer die Ausstattungsmerkmale Ihrer Fahrzeuge geladen, um das passende Fahrzeugmodell sowie Navigationsgerät für den Download automatisch vorauszuwählen. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.
 
Auf der Volkswagen Nutzfahrzeuge Neu- und Gebrauchtwagensuche haben Sie die Möglichkeit, eine Anfrage zu einem inserierten Fahrzeug zu senden. Diese Anfrage wird mittels unseres Anfrageformulars mit Ihren Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) direkt an den inserierenden oder ausgewählten Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner gesendet.

   X) VW Bus Festival

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen des VW Bus Festivals, eine Anfrage zum Thema Gruppenbuchung an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten verpflichtend: Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, Mitteilungstext und optional: Zugehörigkeit eines Clubs oder Vereins. Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Event it AG als Auftragsverarbeiter. 

Die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten und ihr Anliegen werden durch die Volkswagen AG 3 Monate nach Erhebung gelöscht.

Sie haben außerdem die Möglichkeit, im Rahmen des VW Bus Festivals, eine Anfrage als gewerblich tätiger Händler an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten verpflichtend: Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, Mitteilungstext, Art des Gewerbes. Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Event it AG als Auftragsverarbeiter.

Die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten und ihr Anliegen werden durch die Volkswagen AG 3 Monate nach Erhebung gelöscht.

h. Datenweitergabe

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies, insbesondere für die Vertragsabwicklung, notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Services Händlersuche einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Google Maps Karte dargestellt wird. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Google Maps finden Sie unter dem folgenden Link: https://policies.google.com/privacy?hl=deOpens an external link

i. Städte-Suche für We-Dienste

In diesen Modulen erhalten Sie einen Überblick über die Verfügbarkeit der We Dienste in Ihrer Stadt. Um Ihnen die Suche auf der Karte zu erleichtern, haben Sie die Möglichkeit, entweder manuell einen Standort einzugeben oder Ihren Standort automatisch über die entsprechende Funktion ihres Browsers/Endgerätes bestimmen zu lassen. Zur Darstellung auf der Karte wird ein so eingegebener/ermittelter Standort an den Dienst Google Maps der Google Inc. weitergegeben.

Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke der Städte-Suche für We-Dienste Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Google Maps der Google Inc., die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z. B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL Standardvertragsklauseln für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in der EU / im EWR | EU-Kommission (europa.eu)Opens an external link abrufen.

j. We Charge Funktionen

Mit dem Dienst We Charge können Sie optional verschiedene Funktionen und Services unseres Ladedienstes für Elektrofahrzeuge nutzen.

  I) Standortfreigabe / Verarbeitung von Geodaten

Die Nutzung bestimmter Funktionen oder Dienste (z. B. um verfügbare Ladesäulen zu finden) ist nur möglich, wenn wir auf Ihrem Endgerät auf Ihren Standort zugreifen und Ihre Geodaten verarbeiten können. Dazu ist bei web-basierten Funktionen eine Übertragung Ihrer Positionsdaten über den jeweiligen Browser notwendig. Eine Übertragung der Positionsdaten erfolgt nur, wenn Sie diese Funktion in den Einstellungen Ihres Browsers aktiviert haben. Diese Datenverarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung, die Sie beim erstmaligen Aufrufen der Funktion erteilen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO). Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, wird nicht auf Ihren Standort zugegriffen.

  II) Suchen und Finden von Ladesäulen

Wenn Sie die Funktion Suchen und Finden von Ladesäulen nutzen möchten, wird auf Ihrem Endgerät der Kartendienst Google Maps (Google Inc.) eingebunden. Durch diesen Kartendienst ist es möglich, Ihnen Ladesäulen anzuzeigen. Wenn Sie diesen Service nutzen, wird dem Kartendienst nach Ihrer Freigabe Ihr Standort zum Zeitpunkt Ihrer Anfrage übermittelt. Bitte beachten Sie, dass Ihnen dieser Kartendienst von Google in eigener Verantwortung bereitgestellt wird. Für die Datenverarbeitung von Google sind wir nicht verantwortlich.

Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke der Städte-Suche für We-Dienste Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Google Maps der Google Inc., die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z. B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL Standardvertragsklauseln für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in der EU / im EWR | EU-Kommission (europa.eu)Opens an external link abrufen.

Hinweise zum Datenschutz des Google Kartendienstes finden Sie unter https://policies.google.com/privacy?hl=deOpens an external link.

k. Digitales Bordbuch

Sie haben die Möglichkeit, mit Ihrer Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) eine digitale Version des Bordbuchs aufzurufen. Die Volkswagen AG stellt hierfür auf dieser Webseite einen Service bereit, um mit Hilfe einer FIN-Eingabe das dazugehörige digitale Bordbuch zu laden. Die in diesem Zusammenhang verarbeitete Daten (FIN und Fahrzeugmodell) werden von der Volkswagen AG zum Zweck der Erbringung dieses Services im Rahmen eines Vertrags oder einer Vertragsanbahnung mit dem Betroffenen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) genutzt und nach Schließen der Applikation gelöscht, wenn diese nicht für die Fehleranalyse verarbeitet werden.

Um Probleme bei der Bereitstellung des Digitalen Bordbuchs frühzeitig zu erkennen und beheben zu können, werden Logdaten gespeichert. Für die Fehleranalyse werden folgende Daten verarbeitet: FIN, Zeitpunkt der Anfrage, die zur FIN zugehörigen IDs der Bordbuchliteratur, Touchpoint der Anfrage. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, Nutzern des Fahrzeugs die Fahrzeug-Betriebsanleitung in digitaler Form fehlerfrei auf der Webseite bereitzustellen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Logdaten werden zur Sicherstellung der Supportfähigkeit bis zu 3 Monate gespeichert und anschließend automatisch gelöscht. 

l. Anmeldung bei myVolkswagen Business mit der ONE Business ID

Die im Folgenden aufgeführten digitalen Dienste und Services befinden sich im Kundenbereich myVolkswagen Business. myVolkswagen Business vereint für Sie relevante Informationen und Einstellungen rund um Ihr Fahrzeug, digitale Dienste und Services. Die im Rahmen von myVolkswagen Business erforderlichen Datenverarbeitungen erfolgen grundsätzlich zum Zwecke der Vertragserfüllung (Art. 6 Abs.1 S.1 lit. b) DSGVO).

Zur Nutzung der genannten Dienste ist die Anmeldung bzw. die Registrierung bei der ONE Business ID erforderlich. Weiterführende Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen der ONE Business ID erhalten Sie in der Datenschutzerklärung unter https://onebusinessid.com/legalOpens an external link .

Bei der Ausführung der Verarbeitung im Rahmen von myVolkswagen Business unterstützen uns die BWS Consulting Group GmbH, Hohenbuchen 5, 38444 Wolfsburg, sowie die Volkswagen Group Services GmbH, Major-Hirst-Str. 11, 38442 Wolfsburg, als Auftragsverarbeiter.

Die im Rahmen der Nutzung des myVolkswagen Business-Portals verarbeiteten personenbezogenen Daten werden in einer Amazon Web Services EMEA SARL („Amazon“) betriebenen Web Services Cloud gespeichert. Ein Zugriff auf die Informationen durch Amazon Web Services, Inc. mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden. Es wurden entsprechende EU-Standardvertragsklauseln ein von der Europäischen Kommission genehmigtes Vertragswerk, das personenbezogenen Daten den gleichen Schutz gewährt, den sie in der EU für die Datenverarbeitung in Nicht-EU-Ländern haben) für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländer (als angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nichteuropäischen Ländern) abgeschlossen, um Ihre personenbezogenen Daten ausreichend zu schützen. Amazon verarbeitet Ihre personenbezogenen Daten ausschließlich in unserem Auftrag und nach unserer Weisung im Rahmen einer Auftragsverarbeitungsvereinbarung. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die folgenden Link einsehen: https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087Opens an external link

  I) Business Profil

Nach dem Login haben Sie auf unserer Website die Möglichkeit, Ihre in der ONE Business ID gespeicherten Profildaten anzuzeigen und weitere Daten, wie die Branche, in der Sie tätig sind, abzuspeichern.

Die Branchenabfrage dient dazu, Ihnen branchenspezifische Inhalte anzeigen zu können. Die Verarbeitung der Branchenangabe erfolgt auf Grundlage des berechtigten Interesses der Volkswagen AG (Art. 6 Abs.1 S.1 lit. f) DSGVO), Ihnen auf Ihre Branche zugeschnittene Produkte und Services anzeigen zu können und dadurch Ihr Nutzungserlebnis zu verbessern.  

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Business Profil in myVolkswagen Business zusammen mit den im Folgenden dargestellten Inhalten der virtuellen Fahrzeuggarage, der Fahrzeug-Konfigurationen, der präferierten Händler und des Bestellstatus selbständig zu löschen. 

Darüber hinaus wird ihr myVolkswagen Business-Profil inklusive der im Folgenden dargestellten Funktionen nach 3 Jahren Inaktivität gelöscht.

Bitte beachten Sie, dass die Löschung im myVolkswagen Business-Profil nicht die Inhalte der ONE Business ID löscht. Diese müssen vielmehr separat in der ONE Business ID gelöscht werden.

  II) Virtuelle Fahrzeuggarage

In der virtuellen Fahrzeuggarage in myVolkswagen Business haben Sie die Möglichkeit, Ihre bestellten oder bereits in Besitz befindlichen Fahrzeuge zu speichern, damit wir Ihnen anschließend eine Übersicht Ihrer Fahrzeuge geben können. Außerdem erhalten Sie einen komfortablen Zugang zu weiteren Services wie beispielsweise der Servicetermin-Anfrage, da die vorhandenen Daten zu ihrem Fahrzeug bereits vorausgefüllt werden.
Dazu geben Sie die Fahrgestellnummer ein, um Ihr Fahrzeug zu identifizieren. Sie haben dann die Möglichkeit, weitere Daten zu Ihrem Fahrzeug einzugeben (Kennzeichen, Spitzname), die es Ihnen erleichtern, Ihr Fahrzeug in der anschließend verfügbaren Fahrzeugübersicht zu identifizieren. 

Zudem werden Ihnen in dieser Fahrzeugübersicht Bilder Ihres Fahrzeugs anhand der von Ihnen eingegebenen Fahrzeugidentifikationsnummer zugeordnet.  Sie können Ihre Daten in der Fahrzeuggarage jederzeit löschen oder ändern.

  III) Fahrzeug-Konfigurationen

Im Fahrzeugkonfigurator haben Sie die Möglichkeit, ein Fahrzeug individuell nach Ihren Vorstellungen zu konfigurieren und dieses nach Abschluss der Konfiguration in einer Konfigurations-Übersicht zu speichern sowie die Konfigurationsbezeichnung zu ändern.

Sie können Ihre Konfiguration jederzeit wieder löschen.  Im Übrigen wird Ihre Konfiguration im Falle eines Modellwechsels, spätestens aber nach 18 Monaten gelöscht.

  IV) Meine präferierten Händler

Sie haben auf unserer Webseite die Möglichkeit, nach Händlern zu suchen und diese in Ihrem myVolkswagen Business-Profil dann zu ihrer Händler-Liste hinzuzufügen. Ergänzend können Sie dann aus dieser Liste einen Händler als ihren präferierten Verkaufs-Händler und einen als präferierten Service-Händler aus- oder abwählen.

Alle Händler können Sie aus der Liste jederzeit wieder löschen.

  V) Bestellstatus Anzeige

Ferner haben Sie die Möglichkeit, sich den Bestellstatus Ihres bestellten Fahrzeuges anzuzeigen. Dazu geben Sie die Kommissionsnummer und Kommissionsjahr ein, um ihr bestelltes Fahrzeug zu identifizieren. Anschließend können Sie den Bestellstatus in einer Bestellübersicht (bei mehreren bestellten Fahrzeugen) nachverfolgen. 

Sie können hinzugefügte Bestellungen jederzeit aus der Bestellübersicht löschen.

  VI) Servicetermin-Anfrage (eingeloggt)

Wie unter Abschnitt B. c. („Kontaktformular & Live-Chat“) dieser Datenschutzerklärung beschrieben, haben Sie auf unserer Webseite die Möglichkeit, mit unserem Formular einen Servicetermin bei einem von Ihnen ausgewählten Service-Partner anzufragen. Nähere Informationen zu den dabei stattfindenden Datenverarbeitungen können Sie Abschnitt B. c. entnehmen.

Wenn Sie bei myVolkswagen Business eingeloggt sind, ist es Ihnen darüber hinaus möglich, einen präferierten Service-Partner (Service-Händler) direkt aus der Liste Ihrer präferierten Händler auszuwählen und die Serviceterminanfrage an diesen zu richten. Zudem werden die in Ihrem myVolkswagen Business-Profil bereits vorhandenen Fahrzeug- und Profil-Daten in Ihrer Serviceterminanfrage bereits vorausgefüllt.

Die von Ihnen im Rahmen der Serviceterminanfrage angegebenen personenbezogenen Daten und Ihr Anliegen werden grundsätzlich nach Abschluss der Anfrage durch uns nach 7 Monaten gelöscht.

C. Einsatz von Cookies & Trackingtools

a. Allgemeine Informationen

Die Volkswagen AG setzt auf ihren Webseiten verschiedene Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien unterteilen. Es gibt Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (sog. Funktionscookies), Cookies, die den Komfort eines Webseitenbesuchs erhöhen und z. B. Ihre Spracheinstellungen speichern (sog. Komfortcookies) und Cookies, aufgrund derer ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellt wird (sog. Trackingcookies).  Für diese Webseite sind lediglich Funktions- und Trackingcookies vorgesehen.

Die Verarbeitung der Funktionscookies ist notwendig, um Ihnen einen Besuch der Webseite zu ermöglichen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Trackingcookies werden nur gesetzt, wenn eine Einwilligung durch den Webseitenbesucher dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Sie können die Einwilligung zur dargestellten Datenverarbeitung durch den Einsatz  der aufgeführten Cookies und Tracking Tools jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den nachfolgenden Link klicken und in unserem Cookie Consent Manager Ihre aktuell festgelegten Präferenzen ändern:

Meine Cookie-Präferenzen verwaltenOpens an external link

Weitere Informationen zu unseren Cookies entnehmen Sie bitte der Cookie-Richtlinie sowie dem Folgenden.

  • Adobe AudienceManager: Diese Lösung dient der Erstellung und Nutzung von Zielgruppensegmenten als Data Management Platform für digitale Kanäle.
  • Smart Signals: Auf Basis der oben beschriebenen Nutzungsauswertung steuert Smart Signals die Ausspielung von personalisierten Inhalten auf den Webseiten von Volkswagen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet.
  • Ensighten: Ensighten ist ein Tag Management Tool und steuert die hier beschriebenen Tag-Integrationen. Ensighten selbst erhebt hierzu keine personenbezogenen Daten.

b. Adobe Analytics

Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Adobe Analytics, um die Nutzerzugriffe auf diese Webseite auszuwerten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Für die Auswertung werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und hierüber Informationen erhoben, die auch auf Servern unseres Auftragsverarbeiters Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“) gespeichert werden. 

Die Volkswagen AG übermittelt zum Zwecke der Webanalyse Ihre personenbezogenen Daten auch an den Auftragsverarbeiter Adobe Systems Software Ireland Limited, die Ihren Sitz außerhalb der EU/EWR haben. Zur Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus für Ihre personenbezogenen Daten schließt die Volkswagen AG mit diesen Empfängern EU-Standardvertragsklauseln ab. Zudem werden – soweit nach den anwendbaren Datenschutzgesetzen erforderlich – weitere Schutzmaßnahmen (z. B. Verschlüsselung und zusätzliche vertragliche Regelungen) ergriffen, um ein angemessenes Schutzniveau für Ihre personenbezogenen Daten zu gewährleisten.

Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL Standardvertragsklauseln für Verantwortliche und Auftragsverarbeiter in der EU / im EWR | EU-Kommission (europa.eu)Opens an external link abrufen.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird. Durch die Einstellung „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ wird gewährleistet, dass vor dieser sogenannten Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, indem das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt wird. Der ungefähre Standort des Nutzers wird zur statistischen Auswertung an das Tracking-Paket, dass noch die vollständige IP-Adresse enthält, hinzugefügt. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP-Adresse dann durch eine einzelne feste IP-Adresse ersetzt - hier spricht man von einer generischen IP-Adresse - wenn die Einstellung „Obfuscate IP –Removed“ konfiguriert ist. Damit ist die IP-Adresse nicht mehr in einem gespeicherten Datensatz enthalten.

c. The Trade Desk

Diese Webseite nutzt The Trade Desk (kurz „TTD“), einen sog. Targeted Advertising Dienst. Die Firma stellt eine Technologie zur Verfügung, die Werbetreibenden hilft, digitale Werbekampagnen über viele Kanäle wie Websites, oder Apps zu verwalten. Die von der Volkswagen AG durchgeführten Werbekampagnen tragen dazu bei, die Inhalte zu bezahlen, die Ihnen gefallen. TTD sammelt und verwendet Daten als Auftragsverarbeiter, um sicherzustellen, dass die Anzeigen, die Sie im Internet sehen, relevant sind und um ihre Wirksamkeit zu messen und auszuwerten.

Die Plattform sammelt und verarbeitet pseudonymisierte - d.h. nicht direkt identifizierende - Daten über Benutzer, Geräte und Anzeigen, sowie darüber, wo sie gezeigt werden. TTD tritt als Sub-Auftragsverarbeiter für die Firma PHD Germany GmbH auf. PHD Germany GmbH ist Auftragsverarbeiter der Volkswagen AG. Entsprechende Verträge zur Auftragsverarbeitung sind geschlossen.

Die verarbeiteten Daten inkludieren: Cookie ID, Mobile Device ID, IP-Adresse, Interessensinformationen, Webbrowser und Geräteinformationen, Informationen, welche Werbeanzeigen Ihnen bereits angezeigt wurden, Zeitstempel und Webseiten URLs.

Dabei helfen die eingesetzten Cookie-Daten Webbrowser und Geräte zu unterscheiden und wiederzuerkennen, um unsere Werbung gezielter auf Sie und Ihre Interessen abzustimmen. Die TDID (der gesetzte Cookie durch TTD) hat eine Lebensdauer von 1 Jahr ab dem Zeitpunkt, an dem Sie das letzte Mal eine Anzeige von der Plattform (TTD) erhalten haben. Diese Lebensdauer kann jedes Mal aktualisiert werden, wenn Sie mit der Plattform interagieren. Dadurch beginnt das Jahr erneut. Der Cookie erhebt technische Webbrowser Profil Daten und das Surfverhalten des Nutzers (z. B. Daten über Benutzer, Geräte und Anzeigen, sowie deren Platzierung) (s.o.). Alle Daten werden ausschließlich in pseudonymisierter Form gespeichert.
Um Anfragen nach Anzeigen und andere Daten über Benutzer oder Geräte zwischen Verkäufern und Käufern übertragen zu können und um Ihnen Anzeigen zeigen zu können, die Ihren wahrscheinlichen Interessen entsprechen, führt TTD eine Cookie-Synchronisierung durch, d. h. die TTD Cookie-IDs werden mit den Cookie-IDs von Kunden und Partnern von TTD abgeglichen. TTD setzt gegebenenfalls und im Einzelfall weitere Sub-Auftragsverarbeiter ein und stellt Ihre Daten zur Erfüllung des Auftrags Dritten zur Verfügung. Für die Übermittlung personenbezogener Daten an Empfänger, die die Daten zum Zwecke der Auftragsdatenverarbeitung erhalten, gelten die Standardvertragsklauseln für die Übermittlung personenbezogener Daten an Auftragsverarbeiter in Drittländern. Diese wurden mit den Sub-Auftragsverarbeitern vereinbart.

Diese Standardvertragsklauseln bleiben bis zu einer gegenteiligen Beschlussfassung durch die Europäische Kommission auch nach dem Inkrafttreten der DS-GVO zum 25.05.2018 in Kraft.

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/EN/TXT/?uri=CELEX%3A32004D0915Opens an external link

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie auf den nachfolgenden Link klicken und in unserem Cookie Consent Manager Ihre aktuell festgelegten Präferenzen ändern: Präferenzen anpassenOpens an external link

Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit über die Cookie-Seite adsrvr.org von TTD direkt die im Cookie bereits gespeicherten Daten zu entfernen und damit keine personalisierte Werbung mehr über die Plattform zu erhalten. In diesem Fall führt das sog. Opt-Out-Setzen dazu, dass Ihnen TTD-Kunden- / Partnerübergreifend keine gezielte Werbung mehr angezeigt wird. Weitere Informationen zu The Trade Desk erhalten Sie hier: https://www.thetradedesk.com/Opens an external link, sowie zum Datenschutz bei The Trade Desk, https://www.thetradedesk.com/general/privacyOpens an external link

D. Ihre Rechte  

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen AG jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter Abschnitt E.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Volkswagen AG oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie  das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht

Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. 

E. Ihre Ansprechpartner  

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

Die Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehender Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite https://datenschutz.volkswagen.deOpens an external link

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg
datenschutz@volkswagen.deOpens a mail link

Stand: November 2022