Datenschutzerklärung

  1. Datenschutzerklärung

A. Verantwortlicher

Wir freuen uns, dass Sie eine Webseite der Volkswagen AG, Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg, kundenbetreuung@volkswagen.de , eingetragen im Handelsregister des Amtsgerichts Braunschweig unter der Nr. HRB 100484 (Volkswagen AG“) besuchen. Im Folgenden informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Volkswagen AG im Zusammenhang mit Ihrem Besuch der Webseite.

B. Verarbeitung personenbezogener Daten

a. Verarbeitung von Protokolldateien

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite verarbeiten wir die folgenden Protokolldateien von Ihnen, die keinen Rückschluss auf Ihre Person zulassen:

  • Eine anonyme Cookie-ID, die keinen Rückschluss auf Ihre IP-Adresse ermöglicht,
  • das von Ihnen genutzte Betriebssystem, den von Ihnen genutzten Web-Browser und die von Ihnen eingestellte Bildschirmauflösung,
  • das Datum und die Uhrzeit Ihres Besuchs
  • die Websites, die Sie bei uns besucht haben und
  • die Website, von der Sie uns besuchen. 

Für das Hosting dieser Webseite verwenden wir den Auftragsverarbeiter Amazon Web Services (Amazon Web Services, Inc.). Da ein Zugriff aus einem unsicheren Drittstaat auf die Daten nicht ausgeschlossen werden kann, wurden sogenannte EU-Standardverträge als angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern abgeschlossen. 

b. Bestellung Newsletter

Es wird Ihnen die Möglichkeit geboten, einen Newsletter zu verschiedenen Themen oder Produkten zu bestellen. Die in diesem Zusammenhang angegebenen Daten (Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse und Daten zu Wunschthemen) werden von uns ausschließlich zum Zweck der Erbringung dieses Services im Rahmen Ihrer dafür gegebenen Einwilligung genutzt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Volkswagen AG verwendet zur Bestätigung Ihrer Anfrage und E-Mail-Adresse das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung für die Zukunft gegenüber der Volkswagen AG widerrufen, z. B. über den in jedem Newsletter enthaltenen Link „Abbestellen" oder über die folgende Webseite: https://datenschutz.volkswagen.de/ . Weitere Informationen zur Geltendmachung Ihrer Rechte finden Sie in dieser Datenschutzerklärung im Abschnitt „Ihre Rechte“. 

Sobald Sie den Newsletter abbestellen, werden Ihre für den Newsletter angegeben personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen. Der Versand des Newsletters erfolgt durch den Einsatz der salesforce.com Germany GmbH, die als Auftragsverarbeiter für die Volkswagen AG agiert.

c. Kontaktformular & Live Chat

Sie haben die Möglichkeit, über ein Kontaktformular mit uns Kontakt aufzunehmen und eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten: verpflichtend: Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, die Art der Fahrzeugnutzung (gewerblich oder privat), Mitteilungstext und optional: Titel, Telefonnummer (sofern eine telefonische Kontaktaufnahme gewünscht ist, ist die Telefonnummer verpflichtend anzugeben). Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). 

Alternativ zum Kontaktformular haben Sie die Möglichkeit über den Live-Chat mit uns Kontakt aufzunehmen. Sollte eine sofortige und komplette Klärung Ihrer Anfrage nicht möglich sein und eine weiterläufige Bearbeitung notwendig sein, wird ein entsprechender Vorgang angelegt. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir die personenbezogenen Daten, die Sie uns im Verlauf des Live-Chats übermitteln (wie beispielsweise Ihren Vor- und Nachnamen, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer etc.) sowie Ihre IP-Adresse, um Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Bei der Bearbeitung unterstützt uns jeweils die Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH als Auftragsverarbeiter. Die Volkswagen Vertriebsbetreuungsgesellschaft mbH setzt dazu den Auftragsverarbeiter Salesforce.com, Inc., ein. Ein Zugriff auf die Informationen durch Salesforce.com, Inc. kann nicht ausgeschlossen werden, so dass ein entsprechender EU-Standardvertrag (angemessene Garantie zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern) geschlossen wurde. Die verwendeten EU-Standardvertragsklauseln können Sie über die URL https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32010D0087 abrufen.  

Wir löschen Ihre Daten, sobald wir Ihre Anfrage zu Ihrer Zufriedenheit beantwortet haben, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

d. Einwilligungserklärung in Werbung und Marktforschung

Wenn Sie Informationen zu unseren Produkten erhalten möchten, können Sie die entsprechende Werbung bestellen. Hierfür werden im Rahmen der von Ihnen zu gebenden Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) folgende Daten zum Zwecke der Werbezustellung verarbeitet: Name, Vorname, E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer und/oder Anschrift). Die Volkswagen AG verwendet zur Bestätigung Ihrer Anfrage und E-Mail-Adresse das sog. Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse mit der Bitte um Bestätigung Ihrer Einwilligung gesendet. Im Zusammenhang mit dem Double-Opt-In-Verfahren dokumentieren wir die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Absendung des Web-Formulars sowie die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Bestätigung der Double-Opt-In E-Mail. Bei der Ausführung der Verarbeitung unterstützt uns die Büro am Draht GmbH als Auftragsverarbeiter.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit unentgeltlich mit Wirkung auf die Zukunft gegenüber der Volkswagen AG widerrufen. Den Widerruf können Sie gegenüber der Volkswagen AG über die E-Mail-Adresse info-datenschutz@volkswagen.de bzw. die im Impressum angegebenen Kontaktdaten geltend machen. Ihr Widerruf lässt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung Ihrer Daten unberührt.

Sobald Sie Ihre Einwilligung widerrufen haben, werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht, sofern keine anderen Aufbewahrungsfristen (z. B. steuerliche Aufbewahrungsfristen) entgegenstehen.

e. Angebotsanfrage, Probefahrt und Beratungstermin

Sofern Sie Interesse an einem unserer Fahrzeuge haben, können Sie über die Webseite einen Wunsch zum Angebot, zur Probefahrt oder zum Beratungstermin abgeben. Zu diesem Zweck werden von der Volkswagen AG folgende personenbezogenen Daten erhoben und an den von Ihnen ausgewählten Service Partner übermittelt: verpflichtend: Name, Anrede, E-Mail-Adresse, Nutzung des Fahrzeugs (privat oder gewerblich), Wunschfahrzeug, Mitteilungstext und optional: Titel, Wunschtermin (bei Probefahrt und Beratungstermin) und Telefonnummer (sofern eine telefonische Kontaktaufnahme durch Ihren ausgewählten Service Partner gewünscht ist, ist die Telefonnummer verpflichtend anzugeben). Bei der Bearbeitung unterstützen uns die Salesforce.com Germany GmbH und die Das Büro am Draht GmbH als Auftragsverarbeiter. Diese Erhebung und Übermittlung der Daten erfolgt auf der Grundlage eines Vertragsanbahnungsverhältnisses (Art 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) zur Erstellung eines Angebotes, Durchführung einer Probefahrt oder Beratungstermin bei dem ausgewählten Service Partner. Die übermittelten Daten werden durch den Service Partner zum Zweck der Kontaktaufnahme mit Ihnen über Ihren präferierten Service Kanal verwendet.

Die von Ihnen angegeben personenbezogenen Daten werden nach der Übermittlung an den Service Partner durch die Volkswagen AG gelöscht. Der Service Partner ist für die weitere Verarbeitung die verantwortliche Stelle.

f. Oldtimervermietung

Sie haben die Möglichkeit, im Rahmen der Oldtimer Vermietung eine Anfrage an uns zu richten. In diesem Zusammenhang verarbeiten wir folgende Daten verpflichtend: Anrede, Vor-/Nachname, E-Mail-Adresse, Mitteilungstext sowie die Art der Fahrzeugnutzung (gewerblich oder privat) und optional: Titel und Telefonnummer (sofern eine telefonische Kontaktaufnahme gewünscht ist, ist die Telefonnummer verpflichtend anzugeben). Wir verarbeiten Ihre dort angegebenen personenbezogenen Daten, um mit Ihnen Kontakt aufzunehmen und Ihre Anfrage zu bearbeiten (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO). Bei der Bearbeitung unterstützt uns die Volkswagen Group Services GmbH als Auftragsverarbeiter.

g. Datenweitergabe

Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies, insbesondere für die Vertragsabwicklung, notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Services Händlersuche einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Google Maps Karte dargestellt wird. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Google Maps finden Sie unter dem folgenden Link: https://policies.google.com/privacy?hl=de

h. myVolkswagen

Die im Folgenden aufgeführten digitalen Dienste und Services befinden sich im Kundenbereich myVolkswagen. myVolkswagen vereint für Sie relevante Informationen und Einstellungen rund um Ihr Fahrzeug, digitale Dienste und Services. Hier bildet grundsätzlich Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO die Rechtsgrundlage zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten.

Zur Nutzung der genannten Dienste ist die Anmeldung bzw. die Registrierung bei der Volkswagen ID erforderlich.

   i) Protokolldateien

Wenn Sie sich im my Volkswagen Bereich mit Ihrer Volkswagen ID angemeldet haben, werden wir im Fall von auftretenden Fehlern folgende Daten protokollieren:

* Ihre Volkswagen ID in Form des Benutzernamens

* Ihre Fahrzeugidentifikationsnummer (sofern der Fehler in einer Funktion mit Fahrzeugkontext aufgetreten ist und Sie zuvor ein Fahrzeug zu Ihrem Volkswagen Benutzerkonto hinzugefügt haben)

Diese Protokolldaten erfassen wir auf Grundlage eines berechtigten Interesses (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) welches darin liegt, aufgetretene Fehler auf dieser Seite schnell beheben und Sie im Fehlerfall optimal unterstützen zu können. Diese Protokolldaten werden verschlüsselt gespeichert und automatisch nach 30 Tagen wieder gelöscht.

   ii) Virtuelle Fahrzeuggarage

In der virtuellen Fahrzeuggarage haben Sie die Möglichkeit, Ihre bestellten oder bereits in Besitz befindlichen Fahrzeuge im Profil Ihrer Volkswagen ID zu speichern, damit wir Ihnen anschließend eine Übersicht Ihrer Fahrzeuge und deren Ausstattung geben zu können und Ihnen einen komfortablen Zugang zu weiteren fahrzeugbezogenen Mehrwertdiensten auf der Webseite bieten zu können, ohne erneut Ihr Fahrzeug identifizieren zu müssen. Dazu geben Sie die Kommissionsnummer (bei noch in Produktion befindlichen Fahrzeugen) oder die Fahrgestellnummer (FIN; bei bereits in Besitz befindlichen Fahrzeugen) ein, um Ihr Fahrzeug zu identifizieren. Sie haben dann die Möglichkeit, auf freiwilliger Basis weitere Daten zu Ihrem Fahrzeug einzugeben (Kennzeichen, Spitzname), die es Ihnen erleichtert, Ihr Fahrzeug in der anschließend verfügbaren Fahrzeugübersicht zu identifizieren. Sofern diese Daten bereits in der Volkswagen ID vorhanden sind, werden diese an die Fahrzeuggarage übermittelt. Entschließen Sie sich dazu, diese Daten einzugeben, werden diese ebenfalls in der Volkswagen ID gespeichert.

Weiterhin werden Ihnen in dieser Fahrzeugübersicht Bilder Ihres Fahrzeugs im Produktionszustand angezeigt. Diese Bilder werden Ihnen anhand der von Ihnen eingegebenen Fahrzeugidentifikationsnummer zugeordnet. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.

   iii) Mediathek

Sollten Sie über die virtuelle Fahrzeuggarage Fahrzeuge in Ihrer Volkswagen ID gespeichert haben, wird die Mediathek über die dort gespeicherte FIN bzw. Kommissionsnummer die Ausstattungsmerkmale Ihrer Fahrzeuge laden, um Ihnen für Ihre Fahrzeuge passende Videos anzuzeigen. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.

   iv) Navigationskartendownload

In dem Bereich Navigationskartendownload können Sie das aktuellste Kartenmaterial auf ihren Computer herunterladen, um damit anschließend das Navigationsgerät in Ihrem Fahrzeug zu aktualisieren. Dafür müssen Sie die heruntergeladenen Dateien anschließend mit Hilfe eines Speichermediums (z.B. einer SD-Karte) in Ihr Navigationsgerät in Ihrem Fahrzeug übertragen. Sofern Sie in der virtuellen Fahrzeuggarage Ihr Fahrzeug hinterlegt haben, werden mit der FIN bzw. Kommissionsnummer die Ausstattungsmerkmale Ihrer Fahrzeuge geladen, um das passende Fahrzeugmodell sowie Navigationsgerät für den Download automatisch vorauszuwählen. Möchten Sie Ihre Daten löschen oder ändern, so können Sie dies in der Volkswagen ID vornehmen.

i. Volkswagen Nutzfahrzeugsuche

Die Volkswagen Nutzfahrzeugsuche (www.nutzfahrzeugsuche.de ) ist die Fahrzeugbörse von Volkswagen Nutzfahrzeuge. In der Nutzfahrzeugsuche werden Gebrauchtwagen von Volkswagen Nutzfahrzeuge Partnern und Mitarbeitern sowie der Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH (VGSG) angeboten. Die Website bietet die folgenden Funktionen, bei denen personenbezogene Daten verarbeitet werden:

Die Auswahl eines Anbieters in der Fahrzeugsuche der Nutzfahrzeugsuche nutzt Kartenmaterial des Dienstes HERE Maps. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung von HERE Maps finden Sie unter dem folgenden Link: https://legal.here.com/de-de/privacy/policy

Anfrage zu einem Fahrzeug: Sie haben die Möglichkeit, einem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner eine Anfrage zu einem seiner Inserate per E-Mail zuzusenden. Sie senden diese E-Mail direkt an den ausgewählten Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Eine Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erfolgt nicht.

 „Gebrauchtwagen-Leasing“-Fahrzeug reservieren: Sie können über die Webseite ein Fahrzeug aus dem Gebrauchtwagen-Leasing-Sortiment unverbindlich bei einem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner reservieren. Hierfür verarbeiten wir die von Ihnen angegebenen Kontaktdaten (Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer) sowie das Fahrzeug, das Sie reservieren möchten. Wir leiten Ihre Anfrage zur weiteren Bearbeitung und Kontaktaufnahme (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) an den von Ihnen ausgewählten Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner weiter. Für den folgenden Kontakt und die weitere Abwicklung der Reservierung verarbeitet der Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner die von Ihnen angegebenen Daten.

Fahrzeug im Online-Shop kaufen: Der Verkauf von Fahrzeugen im Sortiment des Online-Shops der Nutzfahrzeugsuche erfolgt durch die Volkswagen Gebrauchtfahrzeughandels und Service GmbH (VGSG). Die datenschutzrechtlichen Informationen der VGSG finden Sie unter dem folgenden Link: https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/content/dam/onehub_nfz/importers/de/download/unternehmen/Datenschutz.pdf

Die in der Volkswagen Autosuche erhobenen Daten werden zur weiteren Verarbeitung an die Audi AG im Rahmen eines Auftragsverarbeitungsverhältnisses weitergeleitet. Eine Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte erfolgt nur, soweit dies notwendig ist. Dies ist z. B. der Fall, wenn Sie mit Hilfe des Dienstes HERE Maps in der Fahrzeugsuche der Nutzfahrzeuge einen Händler suchen und dieser Ihnen dann auf der Karte dargestellt wird. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung bei Here Maps finden Sie unter dem folgenden Link: https://legal.here.com/de-de/privacy/policy .

C. Einsatz von Cookies & Trackingtools

a. Allgemeine Informationen

Die Volkswagen AG setzt auf ihren Webseiten verschiedene Cookies ein. Cookies sind kleine Dateien mit Konfigurationsinformationen, die auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Cookies lassen sich grundsätzlich in drei Kategorien unterteilen. Es gibt Cookies, die für die Funktionalität der Webseite unerlässlich sind (sog. Funktionscookies), Cookies, die den Komfort eines Webseitenbesuchs erhöhen und z. B. Ihre Spracheinstellungen speichern (sog. Komfortcookies) und Cookies, aufgrund derer ein pseudonymisiertes Nutzungsprofil erstellt wird (sog. Trackingcookies).  Für diese Webseite sind lediglich Funktions- und Trackingcookies vorgesehen.

Die Verarbeitung der Funktionscookies ist notwendig, um Ihnen einen Besuch der Webseite zu ermöglichen (vgl. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

Trackingcookies werden nur gesetzt, wenn eine Einwilligung durch den Webseitenbesucher dafür vorliegt (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Einwilligung wird über den sog. Cookie-Banner abgegeben, der aktiv angeklickt werden muss.

Sie können die Einwilligung zur dargestellten Datenverarbeitung durch den Einsatz  der aufgeführten Cookies und Tracking Tools jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie den nachfolgenden Link klicken und in unserem Cookie Consent Manager Ihre aktuell festgelegten Präferenzen ändern:

Meine Cookie-Präferenzen verwalten

Weitere Informationen zu unseren Cookies entnehmen Sie bitte der Cookie-Richtlinie sowie dem Folgenden.

  • Adobe AudienceManager: Diese Lösung dient der Erstellung und Nutzung von Zielgruppensegmenten als Data Management Platform für digitale Kanäle.
  • Smart Signals: Auf Basis der oben beschriebenen Nutzungsauswertung steuert Smart Signals die Ausspielung von personalisierten Inhalten auf den Webseiten von Volkswagen. Dabei werden keine personenbezogenen Daten erhoben oder verarbeitet.
  • Ensighten: Ensighten ist ein Tag Management Tool und steuert die hier beschriebenen Tag-Integrationen. Ensighten selbst erhebt hierzu keine personenbezogenen Daten.

b. Adobe Analytics

Diese Webseite nutzt den Webanalysedienst Adobe Analytics, um die Nutzerzugriffe auf diese Webseite auszuwerten. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage einer von Ihnen abgegebenen Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO).

Für die Auswertung werden Cookies auf Ihrem Endgerät gespeichert und hierüber Informationen erhoben, die auch auf Servern unseres Auftragsverarbeiters Adobe Systems Software Ireland Limited („Adobe“) gespeichert werden. Ein Zugriff auf die Informationen durch Adobe Systems Incorporated mit Sitz in den USA kann nicht ausgeschlossen werden, so dass entsprechende EU-Standarddatenschutzklauseln als angemessene Garantien zur Datenverarbeitung in nicht europäischen Ländern abgeschlossen wurden. Sie haben das Recht, im Rahmen der Auskunft über diesen Standardvertrag informiert zu werden.

Eine direkte Personenbeziehbarkeit der auf den Adobe Servern gespeicherten Informationen ist ausgeschlossen, da Adobe Analytics mit den Einstellungen „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ und „Obfuscate IP-Removed“ genutzt wird. Durch die Einstellung „Before Geo-Lookup: Replace visitor’s last IP octet with 0“ wird gewährleistet, dass vor dieser sogenannten Geolokalisierung die IP-Adresse anonymisiert wird, indem das letzte Oktett der IP-Adresse durch Nullen ersetzt wird. Der ungefähre Standort des Nutzers wird zur statistischen Auswertung an das Tracking-Paket, dass noch die vollständige IP-Adresse enthält, hinzugefügt. Vor Speicherung des Tracking-Pakets wird die IP-Adresse dann durch eine einzelne feste IP-Adresse ersetzt - hier spricht man von einer generischen IP-Adresse - wenn die Einstellung „Obfuscate IP –Removed“ konfiguriert ist. Damit ist die IP-Adresse nicht mehr in einem gespeicherten Datensatz enthalten.

D. Ihre Rechte  

Ihre nachfolgenden Rechte können Sie gegenüber der Volkswagen AG jederzeit unentgeltlich geltend machen. Weitere Informationen zur Wahrnehmung Ihrer Rechte finden Sie unter Abschnitt E.

Auskunftsrecht

Sie haben das Recht, von uns Auskunft (Art. 15 DSGVO) über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten.

Berichtigungsrecht

Sie haben das Recht, von uns die Berichtigung (Art. 16 DSGVO) Sie betreffender unrichtiger bzw. unvollständiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, bei Vorliegen der in Art. 17 DSGVO genannten Voraussetzungen, die Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Danach können Sie beispielsweise die Löschung Ihrer Daten verlangen, soweit diese für die Zwecke, für die sie erhoben wurden, nicht mehr notwendig sind. Außerdem können Sie Löschung verlangen, wenn wir Ihre Daten auf der Grundlage Ihrer Einwilligung verarbeiten und Sie diese Einwilligung widerrufen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, wenn die Voraussetzungen des Art. 18 DSGVO vorliegen. Dies ist beispielsweise der Fall, wenn Sie die Richtigkeit Ihrer Daten bestreiten. Für die Dauer der Überprüfung der Richtigkeit der Daten können Sie dann die Einschränkung der Verarbeitung verlangen.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sofern die Datenverarbeitung auf der Grundlage eine Einwilligung oder einer Vertragserfüllung beruht und diese zudem unter Einsatz einer automatisierten Verarbeitung erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre Daten in einem strukturierten, gängigem und maschinenlesbaren Format zu erhalten und diese an einen anderen Datenverarbeiter zu übermitteln.

Widerspruchsrecht

Sofern die Verarbeitung auf einem überwiegenden berechtigten Interesse beruht, haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Widerspruch ist zulässig, wenn die Verarbeitung entweder im öffentlichen Interesse liegt oder aufgrund eines berechtigten Interesses der Volkswagen AG oder eines Dritten erfolgt. Im Falle des Widerspruchs bitten wir Sie, uns Ihre Gründe mitzuteilen, aus denen Sie der Datenverarbeitung widersprechen. Daneben haben Sie das Recht, der Datenverarbeitung zu Zwecken der Direktwerbung zu widersprechen. Das gilt auch für Profiling, soweit es mit der Direktwerbung zusammenhängt.

Widerrufsrecht

Sofern die Datenverarbeitung auf einer Einwilligung beruht, haben Sie  das Recht, die Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft jederzeit kostenlos zu widerrufen.

Beschwerderecht

Sie haben außerdem das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde (z. B. bei der Landesbeauftragten für den Datenschutz Niedersachsen) über unsere Verarbeitung Ihrer Daten zu beschweren. 

E. Ihre Ansprechpartner  

Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte

Die Ansprechpartner für die Ausübung Ihrer Rechte und weitergehender Informationen finden Sie auf der folgenden Webseite https://datenschutz.volkswagen.de

Datenschutzbeauftragter

Unser Datenschutzbeauftragter steht Ihnen als Ansprechpartner für datenschutzbezogene Anliegen zur Verfügung:

Datenschutzbeauftragter der Volkswagen AG
Berliner Ring 2, 38440 Wolfsburg
datenschutz@volkswagen.de

Stand: Oktober 2020

Volkswagen AG Disclaimer

  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. 

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    In den Crafter Fahrzeugklassen N1, N2 und M2 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Crafter mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 560 – 590 Gramm.

    In der Caddy Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Caddy mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 500 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    In der Transporter 6.1 Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der Transporter 6.1 mit der Fahrzeugklasse M1 erhält in Verbindung mit einer Klimaanlage das Kältemittel R1234yf. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430 (Kältemittel R134a) und 4 (Kältemittel R1234yf). Die Füllmenge beträgt 585 – 615 Gramm. 

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.

Leider ist Ihr Browser veraltet

Wir empfehlen Ihnen eine neuere Version oder einen alternativen Browser zu verwenden, um die volle Funktionalität unserer Seite zu erhalten.