100% Pickup. 100% Premium.

Temperamentvoll auf Asphalt und Gelände. Der Amarok vereint, was Sie von einem exklusiven Pickup-Allrounder der Premiumklasse erwarten: maskulines Design, robuste Bauweise und jede Menge Kraft.

Der Amarok ist ab sofort nicht mehr als Neufahrzeug konfigurierbar. Jedoch können Sie sich gern bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner erkundigen, ob er Ihnen einen Amarok gebraucht oder einen Amarok Jahreswagen anbieten kann. Nur solange der Vorrat reicht!

Besonders beeindruckend

Kraftvoll wie kaum ein anderer

Von Montag bis Freitag in unwegbarem Gelände und im Großstadtdschungel. Am Wochenende in den Bergen und im Offroad-Park. Egal, wo Sie die Arbeit oder Ihre Freizeitpläne hinführen – mit dem Motor Ihres Amarok sind Sie auf nahezu allen Strecken effizient unterwegs. Mit den serienmäßigen Features wird jede Fahrt zum Vergnügen:

  • 190 kW starker 6-Zylinder Turbodieselmotor
  • 3,0 l Hubraum
  • Drehmoment bis zu 580 Nm
  • kurzzeitige Leistung bis zu 200 kW dank Overboost-Funktion
  • 8-Gang-Automatikgetriebe
  • BlueMotion Technology
  • Geschwindigkeitsregelanlage

Amarok Sondermodelle

  • Ein VW Amarok Aventura vor einem Haus.

    Amarok Aventura

  • Ein VW Amarok Dark Label in einer modernen Szenerie.

    Amarok Dark Label

  • Ein VW Amarok Canyon in einer Gebirgsszenerie.

    Amarok Canyon

Ausgezeichnete Leistung

Der Amarok im Halbprofil von hinten.

Einzig, nicht artig

Die breiteste Ladefläche seiner Klasse, satte 165 kW und ein wuchtiges Drehmoment von 550 Nm machen den Amarok V6 zum absoluten Profi in seinem Segment: Das sehen die Leser der Zeitschrift »trans aktuell« genauso und wählen den einsatzfreudigen Geländegänger, von seinen treuen Fans liebevoll „Wolf“ genannt, auf den 1. Platz in der Kategorie der Pick-Ups.

Quelle: »trans aktuell«, Ausgabe 13/2020

WE ROK: der Amarok Club

Der Amarok Club ist der Treffpunkt für alle begeisterten Amarok Fans und Fahrer, für Offroader und Pick Up Enthusiasten. Rund 3.500 Mitglieder treffen sich hier zum virtuellen Fachsimpeln und mehr. Sie zeigen voller Stolz ihre Fahrzeuge und diskutieren leidenschaftlich über Auf- und Umbauten, sie helfen sich gegenseitig mit Rat und Tat und tauschen sich zu außergewöhnlichem Zubehör aus. Zudem gibt es hier regelmäßig von Volkswagen Nutzfahrzeuge veranstaltete exklusive Aktionen, Gewinnspiele und Events und natürlich auch das Neuste aus der Zukunft … denn wie geht es mit dem Amarok weiter? Das und noch vieles mehr erfährt man im Amarok Club!

Der Amarok als Gebrauchtwagen

Sie möchten einen hochwertigen Amarok gebraucht erwerben? Dann starten Sie die Online-Suche direkt hier! Ob mit Qualitäts-Check oder Gütesiegel – erhalten Sie einen Überblick über unsere gebrauchten Pickups, unsere Leistungen und erfahren, warum Sie sich beim Gebrauchtwagenkauf auf uns verlassen können.

Das richtige Ersatzteil für Ihren Amarok

Verfügbarkeit ist für uns Ehrensache: Deshalb tun wir alles dafür, dass Volkswagen Original Teile® auch für Ihren Amarok jederzeit bereitliegen. Sollte Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner ein Volkswagen Original Teil® einmal nicht auf Lager haben, arbeiten wir mit Hochdruck daran, es für Sie zu besorgen.

Lang lebe Ihr Amarok

Verlassen Sie sich bei jeder Reparatur und Wartung auf unsere Volkswagen Original Teile®. Denn die tragen nicht nur zu einem hohen Werterhalt Ihres Fahrzeugs bei, sondern sorgen – im Teamwork mit unseren Motorenölen und Betriebsflüssigkeiten – besonders für eines: dass Ihr Nutzfahrzeug seine Aufgaben noch lange zuverlässig erledigen kann.

100% Volkswagen Nutzfahrzeuge

Mit unserem großen Sortiment an Original Zubehör statten Sie Ihren Amarok für fast jede Situation aus. Von der richtigen und sicheren Transportlösung bis hin zur mobilen und modernen Multimedia-Lösung: Entdecken Sie hier zum Beispiel unsere hochwertige Lifestyle-Kollektion.

Volkswagen AG Disclaimer

  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.