Volkswagen Nutzfahrzeuge
Halten wir zusammen Distanz

Wir alle erleben aktuell eine außergewöhnliche Situation. Wir werden sie mit großem Zusammenhalt gemeinsam meistern. Daran glauben wir bei Volkswagen Nutzfahrzeuge ganz fest. Auch, wenn das im Moment vor allem heißt: Distanz zu wahren. In allen Bereichen und auf allen Ebenen sind heute die Maßnahmen spürbar, mit denen der Abstand zwischen den Menschen gewahrt und damit unser aller Gesundheit geschützt wird.

Das ist auch bei Volkswagen Nutzfahrzeuge und seinen Partnerbetrieben so – zum Schutz der Mitarbeiter und natürlich von Ihnen, unseren Kunden. Ganz besonders wichtig sind diese Maßnahmen vor allem etwa für Ärzte, Pfleger und Mitarbeiter des Einzelhandels – und damit für alle diejenigen, auf die es im Moment besonders ankommt.

Volkswagen Nutzfahrzeuge ist und bleibt ein Anbieter umfassender Mobilität. Das gilt auch in dieser herausfordernden Situation. Wir setzen daher gemeinsam mit unseren Partnern alles daran, die Mobilität dieser und generell aller unserer Kunden sicherzustellen und gleichzeitig die Gesundheit zu schützen.

Wir hoffen daher auf Ihr Verständnis für die eine oder andere Einschränkung, die daraus entstehen kann.

Ihre aktuellen Kontaktmöglichkeiten:

Dafür bieten unsere Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner auch weiterhin ihren Werkstattservice an. Durch die aktuelle Situation kann es vereinzelt vorkommen, dass unsere Service Partner zeitweise nur eingeschränkt erreichbar sind. Bitte versuchen Sie es einfach erneut telefonisch bei Ihrem Partner oder besuchen Sie seine Homepage, um aktuelle Kontaktmöglichkeiten zu erfahren.

Zudem haben Sie auch immer die Möglichkeit, Ihre Fragen direkt bei unseren Mitarbeitern der Kundenbetreuung zu stellen: 0800 86 55 79 24 36Opens a phone link, sowie per E-Mail: nutzfahrzeuge@volkswagen.deOpens a mail link

Wir danken für Ihr Verständnis und Ihr Vertrauen. Bleiben Sie gesund.

Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Team

FAQs

Stand: 16.06.2020

Disclaimer von Volkswagen AG

  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs-und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.