Die Volkswagen Nutzfahrzeuge Kleintransporter aufgereiht.

Unsere Kleintransporter

Innovativ. Zuverlässig. Robust.

Ob Kurierdienst, Handwerk, Lieferdienst oder Baugewerbe – mit unseren Kleintransportern haben Sie Ihren Arbeitsalltag im Griff. Lernen Sie unsere Kleintransporter Modelle kennen: Der Amarok, Transporter, Caddy oder Crafter erwarten Sie mit innovativen und individuellen Ladelösungen, viel Platz im Innenraum und großer Vielfalt bei Ausstattung, Umbauten und Motorisierung.

Die Kleintransporter Modelle

Kompakt und für schwere Jobs

So unterschiedlich der geräumige Crafter, der flexible Transporter und der kompakte Caddy auch sind – bei den Kastenwagen haben wir uns das Ziel gesetzt, Raum besser nutzbar und schwere Arbeit leichter zu machen.

Egal ob Sie einen kleinen Transporter, kleinen Lieferwagen oder Kleintransporter kaufen möchten, unsere Modelle bieten Ihnen bedarfsgerechte Möglichkeiten.

Crafter - Der Platzhirsch

Jede Menge Platz, so wird dem Crafter Kastenwagen fast nichts zu viel. Seine Abmessungen bieten Raum für sperrige Europaletten oder Rollcontainer. Außerdem macht unser Kleintransporter mit der besten Beladbarkeit und Ladungssicherung seiner Klasse Ihren Job leichter.

Der VW Crafter Kastenwagen auf einer Baustelle.
Ein VW Transporter 6.1 vor einem Carport.

Transporter - Der Klassiker

Der Transporter 6.1 Kastenwagen ist leistungsfähiger denn je. Mit seiner beachtlichen Laderaumhöhe, jeder Menge Platz und modernen Fahrerassistenzsystemen sorgt er dafür, dass Sie, Ihre Mannschaft und Ihr Material mit unserem Kleintransporter jeden Tag gut zur Arbeit kommen.

Caddy - Der Joker

Sie haben in Ihrem Job die Zukunft im Blick? Diesem Anspruch folgt auch der Caddy Cargo. Mit einem neuen, aufregenden Design, modernen Fahrerassistenzsystemen, innovativem Infotainment und einem ergonomischen Fahrerarbeitsplatz ist dieser Kleintransporter gewohnt zuverlässig, flexibel und fortschrittlich. Also ein erstklassiger Partner, wenn es um die bequeme und professionelle Bewältigung Ihres Arbeitsalltags geht.

Der neue Volkswagen Caddy Cargo als Transportwagen.
Der Amarok fährt nachts im Regen dank 4MOTION sicher durch eine Stadt.

Amarok - Der Handfeste

Kompromisslos im Gelände, temperamentvoll auf Asphalt und hart im Nehmen. Der Amarok bietet Ihnen viele Vorteile eines kleinen Transporters und vereint, was Sie von einem exklusiven Allrounder der Premiumklasse erwarten: muskulöses Design, robuste Bauweise, praktische Ladefläche und jede Menge Kraft.

Elektrische Kleintransporter

Die Zukunft fährt elektrisch. Dies gilt ganz besonders für das Segment der leichten Nutzfahrzeuge. Hier wurden in den letzten Jahren wichtige Fortschritte erzielt. Bereits heute sind die Elektromotoren so leistungsstark, die Batterien so klein und die Ladezeiten so kurz, dass sich ein Umstieg lohnen kann – egal, ob Sie eine ganze Fahrzeugflotte oder nur ein Nutzfahrzeug in Ihrem Fuhrpark haben.

Der neue ABT eTransporter 6.1

Ab sofort ist auch das Original mit Elektroantrieb unseres Partners ABT e-Line erhältlich. Der ABT e-Transporter 6.1 Kastenwagen punktet mit dem vollen Laderaumvolumen und eignet sich als Kombi mit den sechs serienmäßig enthaltenen Sitzen perfekt für Beförderungen nahezu aller Art.

Ein ABT e-Transporter mit geöffneter Seitentür steht auf vor einem Ladengeschäft.
Der Volkswagen e-Crafter steht an einer Wallbox vor einer Hafenkulisse.

Der e‑Crafter

Der eCrafter meistert die Anforderungen von morgen schon heute. Dabei kombiniert er das bewährte Laderaumvolumen des Crafter und hohe Nutzlast mit elektrischer Reichweite – ideal für Ihren Arbeitsalltag. Genauso wie Sie es von einem Kleintransporter der Zukunft erwarten.

Umbaulösungen für Ihren Einsatz

Mit unseren Modellen Crafter, Transporter und Caddy bieten wir Ihnen ideale Kleintransporter Modelle genau für Ihre Zwecke. Jedes Fahrzeug bietet ein hohes Maß an Funktionalität, einen variablen Innenraum und zahlreiche Ausstattungsoptionen, die Ihren harten Arbeitstag leichter machen. Zusätzlich lassen sich die kleinen Transporter von Volkswagen Nutzfahrzeuge auf Ihren Bedarf anpassen und umbauen.

Egal ob Sie sich für stabile Kofferaufbauten entscheiden, flexible Regaleinheiten bevorzugen, nach speziellen Kühleinbauten oder der passenden Beleuchtung für den Innenraum suchen: unsere Premium Partner bieten Ihnen die passenden Kleintransporter-Lösungen für Ihren Arbeitsalltag.

Fahrzeuglösungen für Forst- und Baugewerbe

Sei es bei Bau- und Waldarbeiten oder in der Landwirtschaft: Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet Ihnen robuste und leistungsstarke Lösungen für nahezu jede Anforderung – ob als Kleintransporter Pritsche oder Kastenwagen.

Attraktive Konditionen für unsere Kleintransporter

Viele Wege führen zum Ziel. So auch bei den Themen Finanzierung, Leasing und Versicherung. Speziell für Gewerbe- und Großkunden gibt es eine ganze Reihe von Angeboten, die bestens zu Ihrem Bedarf passen: Beim Kauf eines Kleintransporters haben Sie die Wahl zwischen dem klassischen ClassicCredit1 oder dem flexiblen AutoCredit1. Bei den günstigen Angeboten im Kleintransporter Leasing gibt es optional auch die Leasingratenversicherung, die bei Fahrzeugschäden und Verdienstausfall bei Krankheit weiterhilft – ab drei Fahrzeugen auch als Schutz für Ihre ganze Flotte. Oder Sie entscheiden sich für CarePort Logistics2 oder CarePort Professional2, sodass Ihnen bei Ihrem Fahrzeug oder Fuhrpark alles abgenommen wird, was Sie unnötig Zeit und Nerven kostet.

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.
2.
Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt, werden mit A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. 

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.