Das Reisemobil Grand California steht in zwei Ausführungen auf einer Wiese vor malerischem Hintergrund.

Unsere Camper Vans

Unsere Campingbusse – entspanntes Reisen

Packen, einladen, einsteigen und los: Mit einem Camper Van sind Sie flexibel und frei. Denn Sie können einfach verreisen, wann Sie möchten und vor allem: Wohin Sie möchten. Ob ein Kurztrip am Wochenende oder eine längere Reise zu ferneren Zielen: Mit unseren Campingbussen sind Sie gut gerüstet und abfahrbereit. Dank Bett, Küche und praktischem Camping-Zubehör ist vieles an Bord des Camping Vans, was Sie auf Reisen benötigen. Entdecken Sie hier unsere California Familie – die Reisemobile von Volkswagen Nutzfahrzeuge.

Von klein bis groß: unsere Camper Vans

Sie sollten Ihren Campingbus danach auswählen, ob Sie eher kürzere oder längere Reisen vorhaben. Der neue Caddy California bietet sich eher für kurze Wochenendtrips und als Alltagsfahrzeug an, während die California 6.1 Modelle schon über deutlich mehr Komfort für längere Touren verfügen. Da beim Grand California neben Bett und Küche sogar eine Nasszelle an Bord ist, bietet sich der größte Camper Van der California Reihe hervorragend für ausgiebige Reisen an.

Caddy California – der große Kleine

Wenn am Wochenende die Sonne scheint und das Meer ruft, ist der Caddy California bereit: Sachen packen, einladen und los geht’s. Dank Bett mit Tellerfedern und optionalen Sonderausstattungen wie Heckzelt oder Miniküche1 2 ist dieser Camper Van genau für solche kurzen, spontanen Trips konzipiert. Zwei Campingstühle und ein Tisch sind ebenso an Bord. So verbindet der Caddy California die Vorzüge eines Reisemobils mit den gewohnt praktischen Merkmalen des klassischen Caddy.

Der Caddy California mit Zelt auf einer Düne.
3
Eine Familie mit dem California 6.1 auf einem Aussichtspunkt im Gebirge.
4

California 6.1 – der Klassiker

Das Kernstück der California Familie bildet der Camper Van California 6.1 – der Klassiker unter unseren Campingbussen. Mit Bett, Küche und einem geräumigen Innenraum hält er vieles bereit, was man zum Reisen braucht. Und digital ist dieser Camper Van auch noch: Er verfügt über ein optionales Digital Cockpit1 sowie Multifunktionslederlenkrad5. Damit steht einem ausgiebigen Roadtrip nichts mehr im Wege. 

California 6.1 Beach – der Allrounder

Egal, ob Urlaubsreise, Kurztrip oder Alltagsfahrt: Der California 6.1 Beach ist fast jeder Herausforderung gewachsen – und präsentiert sich immer genau so, wie Sie Ihn gerade brauchen. Denn Miniküche6, Wohn- und Schlafzimmer sind immer an Bord und bei jeder Urlaubsreise dabei. Dank seiner kompakten Größe und des PKW-artigen Handlings macht der Campingbus jedoch auch in der Stadt eine gute Figur. So passt er in der Regel ohne Probleme in Parkgaragen, durch enge Durchfahrten oder verwinkelte Gassen.

Der California 6.1 Beach parkt in einer Straße.
Der VW Grand California steht vor einem Bergpanorama.

Grand California – der Geräumige

Ausgiebig breites Bett, Küche mit Kühlschrank und eingebaute Nasszelle: Der Grand California ist ein Camper Van, der nur so vor Ausstattung strotzt. Die drehbaren Fahrer- und Beifahrersitze lassen sich mit der Rückbank und dem Klapptisch perfekt zur Sitzecke formieren und laden zum gemütlichen Kartenspiel am Abend ein. Auch das Cockpit überzeugt mit Übersichtlichkeit und Ergonomie – hervorragend für lange Fahrzeiten. Und wenn Sie eine Pause brauchen, haben Sie das Schlafzimmer ja glücklicherweise dabei.

Attraktive Konditionen

Der Wunsch nach einem Campingbus oder Camper Van kann viele Gründe haben und verschiedenste Ansprüche mit sich bringen. Auf der nutzfahrzeugsuche.deOpens an external link finden Sie das Reisemobil, was perfekt zu Ihnen passt. Wenn Sie den Camper Van kaufen wollen, können Sie das direkt online abwickeln. Generell bieten wir Ihnen aber auch Finanzierungsmöglichkeiten an. AutoCredit7 oder ClassicCredit7 unterscheiden sich nur darin, ob Sie das Fahrzeug ganz abbezahlen oder sich doch offenhalten wollen, den Camper Van wieder zurückzugeben. Natürlich können Sie unsere Campingbusse auch leasen8. Sollten Sie an einem gebrauchten Reisemobil interessiert sein, empfehlen wir unsere Gebrauchtwagenmarke TradePort: Hier angebotene Fahrzeuge sind nach Herstellervorgaben geprüft und erhalten eine 12-monatige Garantie. 

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
2.
Nur in Verbindung mit einer Wohnmobilzulassung erhältlich.
3.
Das abgebildete Zelt ist ein Angebot der Volkswagen Zubehör GmbH und kann vom Serienstand abweichen. Setzt zu einem späteren Zeitpunkt ein.
4.
Abbildung zeigt Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
5.
Serienausstattung beim California 6.1 Coast und beim California 6.1 Ocean. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim California 6.1 Beach.
6.
Serienausstattung beim California 6.1 Beach Camper. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim California 6.1 Beach Tour.
7.
Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.
8.
Ein Angebot der Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Straße 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist.

    Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben.

    Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Partner.

    Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Partner informiert Sie gern.