Ein auf der Fahrerseite eines VW Nutzfahrzeugs sitzender Mann guckt über seine Schulter.

Garantien und Garantieverlängerung

Garantien und Garantieverlängerung1 für Ihr Volkswagen Nutzfahrzeug

Neuwagen besitzen in der Regel eine Herstellergarantie von zwei Jahren, welche die Material- und Lohnkosten für ungeplante Reparaturen erstattet. Nach Ablauf der Garantie bleiben Sie im ungünstigsten Fall auf den Reparaturkosten sitzen. Mit den Garantieangeboten von Volkswagen Financial Services1 können Sie sich auch weiter gegen durch solche Mängel verursachte Kosten absichern und sind so für weitere Jahre sicher mit Ihrem Nutzfahrzeug unterwegs. Unsere breite Auswahl an Garantien sorgt dafür, dass Sie stets die passende Lösung für Ihren Neu- oder Gebrauchtwagen finden.

Die Garantien im Überblick

Die <b>Garantien im Überblick</b>

Garantie

Eigenschaften

Laufzeit

Abschluss der Garantie

Herstellergarantie

Garantie für Neuwagen ab Werk

2 Jahre

Automatisch bei Kauf

Anschlussgarantie

Verlängerung der Herstellergarantie

1-3 Jahre

Bei der Bestellung des Wagens, als Sonderausstattung zubuchbar

Garantieverlängerung1

Anschluss an die Herstellergarantie

1-3 Jahre

Bis zu einem Fahrzeugalter von zwei Jahren und max. 100.000 gelaufenen Kilometern

Gebrauchtwagengarantie1

Garantie für Wagen ab zwei Jahren ohne bestehende Garantie

12 Monate inkl. automatischer Verlängerung

Bis zu einem Fahrzeugalter von acht Jahren und max. 200.000 gelaufenen Kilometern

Gebrauchtwagengarantie1

Garantie für Wagen ab zwei Jahren mit bestehender Garantie

12 Monate inkl. automatischer Verlängerung

Bei einem Fahrzeugalter zwischen zwei und acht Jahren und max. 200.000 gelaufenen Kilometern

HV-Batterie Garantie hinsichtlich aller Mängel in Werkstoff und Werkarbeit   

Garantie auf die Hochvoltbatterie bei elektrischen Neuwagen (gilt für BEV und PHEV) 

Acht Jahre bzw. für die ersten 160.000 km, je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt

Automatisch bei Kauf

HV-Batterie Garantie für Netto-Batterieenergieinhalt

Garantie auf die Hochvoltbatterie bei elektrischen Neuwagen (gilt nur für BEV)

Acht Jahre bzw. für die ersten 160.000 km, je nachdem welches Ereignis zuerst eintritt. Garantie, dass der Netto-Batterieenergieinhalt über 70% liegt.

Automatisch bei Kauf

Herstellergarantie

Anschlussgarantie

Garantieverlängerung1

Gebrauchtwagengarantie1

Gebrauchtwagengarantie1

HV-Batterie Garantie hinsichtlich aller Mängel in Werkstoff und Werkarbeit   

HV-Batterie Garantie für Netto-Batterieenergieinhalt

Schutz ab Werk – die Herstellergarantie

Eine Mechanikerin zeigt einem Mann mit Bauhelm etwas auf einem Tablet.

Jeder Neuwagen von Volkswagen Nutzfahrzeuge ist mit einer zweijährigen Herstellergarantie, auch Werksgarantie genannt, ausgestattet. Tritt bei Ihrem Fahrzeug wider Erwarten ein Mangel auf, übernimmt die Herstellergarantie die vollen Kosten für die Reparaturen. Eine Selbstbeteiligung Ihrerseits fällt nicht an. Zu den von der Herstellergarantie abgedeckten Schäden gehören unter anderem Material- und Verarbeitungsmängel, die nicht verschleißbedingt sind.

Damit Sie den uneingeschränkten Schutz der Herstellergarantie genießen können, sollten Sie die vorgeschriebenen Service-Intervalle berücksichtigen und Reparaturen gerne auch bei einem Service Partner von Volkswagen Nutzfahrzeuge durchführen lassen.

Als Anschlussversicherung an die Werksgarantie Ihres Nutzfahrzeugs eignen sich die Hersteller-Anschlussgarantie oder die Garantieverlängerung, die beide einen ähnlichen Leistungsumfang besitzen.

Erweitern Sie Ihren Schutz – die Anschlussgarantie

Sind Sie sich bereits beim Kauf des Fahrzeugs sicher, dass Sie gerne auch über die zweijährige Herstellergarantie hinaus vollen Garantieschutz genießen möchten, können Sie eine Anschlussgarantie abschließen. Diese können Sie direkt bei Bestellung als Sonderausstattung dazu buchen – sowohl bei Barkauf, Finanzierung als auch bei Leasing.

Die Anschlussgarantie erweitert den Schutz wahlweise um ein, zwei oder drei weitere Jahre und bietet bis auf die Garantie gegen Lackschäden den gleichen Umfang wie die Werksgarantie. Bei unerwarteten Reparaturen sind Sie also sehr gut geschützt und müssen keine Selbstbeteiligung zahlen, solange die vereinbarte Gesamtfahrleistung nicht überschritten wird. Die Garantie ist an das Fahrzeug und nicht an den Fahrer gekoppelt. Bei privatem Weiterverkauf des Fahrzeugs kann die Anschlussgarantie also an den zukünftigen Besitzer weitergegeben werden – dies kann sich positiv auf den Wiederverkaufswert auswirken.

VW Nutzfahrzeuge Crafter, Caddy und Transporter 6.1 in Candy Weiß.

Länger abgesichert – die Garantieverlängerung1

Haben Sie erst etwas später den Entschluss gefasst, Ihr Nutzfahrzeug über die Werksgarantie hinaus schützen zu wollen, können Sie die Garantieverlängerung der Volkswagen Financial Services nach dem Kauf abschließen.1 Das ist bis zu einem Fahrzeugalter von zwei Jahren und einer Gesamtfahrleistung von 100.000 Kilometern möglich, sofern alle Wartungsintervalle eingehalten wurden.
Sie können Ihr Fahrzeug mit der Garantieverlängerung für bis zu drei weitere Jahre mit dem Umfang der Herstellergarantie schützen – lediglich die Lack- und Durchrostungsgarantien sind in der Verlängerung nicht inklusive.

Ein Mann mit Tablet unterhält sich mit einer im einem VW sitzenden Frau.

Schutz für Ihren Gebrauchten – die Gebrauchtwagengarantien

Ist Ihr Nutzfahrzeug inzwischen mehr als zwei Jahre alt, können Sie mit einer Gebrauchtwagengarantie für den Schutz Ihres Fahrzeugs sorgen. Das ist wichtig, da Fahrzeuge mit zunehmendem Alter auch anfälliger für Reparaturen werden.
Je nachdem, ob Ihr Fahrzeug noch über eine aktive PerfectCar Garantie aus dem Handel, eine Anschlussgarantie oder keine laufende Garantie verfügt, kommt eine andere Gebrauchtwagen-Garantie in Frage. Mit den folgenden Links springen Sie zum Produkt ihrer Wahl:

  • Für Fahrzeuge mit PerfectCar Garantie aus dem Handel
  • Für Fahrzeuge mit Anschlussgarantie
  • Für Fahrzeuge ohne laufende Garantie

Erweiterte Absicherung für Ihren Gebrauchten

Viele gebrauchte Volkswagen besitzen bei Kauf vom Händler eine sogenannte PerfectCar Garantie. Neigt sich der Garantieschutz dem Ende zu, sollten Sie über eine Verlängerung der Garantieleistungen nachdenken.
Mit einer anschließenden Gebrauchtwagengarantie werden Material- und Lohnkosten bei Mängeln an nahezu allen mechanischen und elektrischen Fahrzeugteilen übernommen. Sie zahlen lediglich die vereinbarte Selbstbeteiligung – nach Wunsch entweder 100 Euro, 300 Euro oder 500 Euro. Höhere Selbstbeteiligungsbeiträge wirken sich positiv auf den Garantie-Tarif aus.
Die Gebrauchtwagengarantie läuft über eine Dauer von 12 Monaten mit automatischer Verlängerung. Ab 10 Jahren oder einer Gesamtfahrleistung von 200.000 Kilometern gilt eine jährliche Leistungsgrenze von 2.000 Euro.

Unsere Zusatzgarantien

  • Durchrostungsgarantie

    Viele Modelle von Volkswagen Nutzfahrzeuge besitzen eine Durchrostungsgarantie von sechs oder sogar 12 Jahren. Möchten Sie einem Durchrostungsschaden vorbeugen, erfahren Sie alles Wichtige rund um die Durchrostungsgarantie bei einem unserer Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner.

  • Reifengarantie

    Autoreifen sind im Alltag vielen Strapazen ausgesetzt. Falls Schäden an Ihren Reifen durch spitze Gegenstände, Bordsteinkanten oder auch Vandalismus auftreten, greift die Volkswagen Nutzfahrzeuge Reifengarantie. Die Reifengarantie erhalten Sie bei einem Kauf neuer Kompletträder oder Reifen kostenlos. Sie besitzt eine Laufzeit von drei Jahren.

  • Mobilitätsgarantie

    Die LongLife Mobilitätsgarantie stellt sicher, dass Sie bei einem Unfall oder einer Panne stets einen verlässlichen Service erhalten und von vielfältigen Leistungen profitieren. Ob Abschleppdienst, Ersatzfahrzeug oder Hotelübernachtung – dank Ihrer Garantie sind Sie auf der sicheren Seite.

Hochvoltbatterie: Garantie und Lebensdauer

Die Lebensdauer und Leistungsfähigkeit einer Lithium-Ionen-Batterie hängen auch von äußeren Faktoren ab, wie z.B. der Umgebungstemperatur.

Im Rahmen des Anwendungsbereiches der Garantie und zu den dort aufgeführten Bedingungen gewährt die Volkswagen AG dem Käufer eines fabrikneuen elektrisch betriebenen

  • PHEV- Fahrzeuges deshalb bei korrektem Gebrauch für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt) eine Haltbarkeitsgarantie für die Hochvoltbatterie
  • BEV-Fahrzeuges deshalb bei korrektem Gebrauch für acht Jahre (oder bis zu 160.000 Kilometern Fahrleistung, je nachdem, welches Ereignis zuerst eintritt) eine Haltbarkeitsgarantie für die Hochvoltbatterie, dass die nutzbare Kapazität Ihrer Batterie 70% nicht unterschreitet

Fragen rund um die Garantien

Gesucht, gefunden: Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner

Wir sind ganz in Ihrer Nähe: Finden Sie jetzt Ihren Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner und lassen Sie sich vor Ort beraten.

Volkswagen AG Disclaimer

1.
Versicherungsleistungen (bei Finanzierung und Barkauf) werden durch die Volkswagen Versicherung AG, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, erbracht. Die Dienstleistung (bei Leasing) wird durch die Volkswagen Leasing GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig, erbracht. Ausgenommen sind getunte Fahrzeuge, Fahrschulwagen sowie gewerbsmäßige Personenbeförderungswagen.
2.
Ausgenommen Lack- und Durchrostungsgarantie
3.
Leistung wird durch die Volkswagen AG erbracht.
4.
Ein Angebot der Volkswagen Bank GmbH, Gifhorner Str. 57, 38112 Braunschweig. Bonität vorausgesetzt.
  • Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Seit dem 1. September 2017 werden bestimmte Neuwagen bereits nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP), einem realistischeren Prüfverfahren zur Messung des Kraftstoffverbrauchs und der CO₂-Emissionen, typgenehmigt. Ab dem 1. September 2018 wird der WLTP schrittweise den neuen europäischen Fahrzyklus (NEFZ) ersetzen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO₂- Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Aktuell sind noch die NEFZ-Werte verpflichtend zu kommunizieren. Soweit es sich um Neuwagen handelt, die nach WLTP typgenehmigt sind, werden die NEFZ-Werte von den WLTP-Werten abgeleitet. Die zusätzliche Angabe der WLTP-Werte kann bis zu deren verpflichtender Verwendung freiwillig erfolgen. Soweit die NEFZ-Werte als Spannen angegeben werden, beziehen sie sich nicht auf ein einzelnes, individuelles Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebotes. Sie dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat, usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO₂-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen, spezifischen CO₂-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO₂-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, 73760 Ostfildern-Scharnhausen (www.dat.de/co2) unentgeltlich erhältlich ist. Effizienzklassen bewerten Fahrzeuge anhand der CO₂-Emissionen unter Berücksichtigung des Fahrzeugleergewichts. Fahrzeuge, die dem Durchschnitt entsprechen, werden mit D eingestuft. Fahrzeuge, die besser sind als der heutige Durchschnitt werden mit A+++, A++, A+, A, B oder C eingestuft. Fahrzeuge, die schlechter als der Durchschnitt sind, werden mit E, F oder G beschrieben. Änderungen und Irrtümer vorbehalten. Alle Preise sind unverbindliche Preisempfehlungen der Volkswagen AG an die autorisierten Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Bitte berücksichtigen Sie, dass es in Ausnahmefällen vorkommen kann, dass die Preisangaben nicht tagesaktuell sind. Für ein individuelles und verbindliches Angebot wenden Sie sich bitte an Ihren Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die auf dieser Seite gezeigten Fahrzeuge können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen gegen Mehrpreis oder Fahrzeuge, die nicht immer dem aktuellen Modelljahr entsprechen. Über den aktuellen Lieferumfang informiert Sie Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen.

    Bei allen Crafter, Caddy und Transporter 6.1 Fahrzeugklassen wird das Kältemittel R1234yf verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 4. Die Füllmengen sind abhängig vom Klimakompressor und variieren zwischen 460 – 615 Gramm.

    In der Amarok Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet. Der GWP-Wert des verwendeten Kältemittels beträgt 1.430. Die Füllmenge beträgt 600 Gramm. In der Transporter Fahrzeugklasse N1 wird das Kältemittel R134a verwendet.

    Unsere Fahrzeuge sind serienmäßig mit Sommerreifen ausgestattet. Seit dem 04.12.2010 sind Sie in der Bundesrepublik Deutschland gesetzlich verpflichtet, Ihr Fahrzeug winterlichen Witterungsbedingungen anzupassen. Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner informiert Sie gern.