Der ID. Buzz steht vor einer Bergkulisse.

Jetzt bestellbar:
Der neue ID. Buzz

Vollelektrisch, voll vernetzt und vollkommen neu gedacht.

1.
ID. Buzz Pro: Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 21,8 - 20,6; CO₂-Emission in g/km: kombiniert 0. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO₂-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs.
2.
Die Fahrzeugabbildungen zeigen Sonderausstattungen.
3.
Die hier gezeigten und beschriebenen Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Bitte beachten Sie auch unseren Konfigurator für eine Übersicht der aktuell verfügbaren Modelle und Ausstattungen.

Vollelektrisch, voll vernetzt und vollkommen neu gedacht.

    • Preis ab64.581,30 € inkl. MwSt.
      4
    • WLTP-Reichweite:402 – 423 km
      5
    • Ladezeit 5 % bis 80 %:ca. 30 min.
      6

    Der ID. Buzz ist bereit, die Zukunft der Mobilität neu zu definieren

    Hier kommt die neue Generation der Mobilität: der innovative ID. Buzz. Er ist der erste vollelektrisch konzipierte Bus von Volkswagen: Multifunktional, voll vernetzt und ganz neu gedacht – für Familien, Freunde und die Herausforderungen des Alltags. Auch in den engen Straßen der Großstadt. Entdecken Sie jetzt das visionäre Design des ID. Buzz, das kompakte Ausmaße mit Geräumigkeit, innovativer Technologie und Nachhaltigkeit verbindet. Lassen Sie sich von der umfangreichen Konnektivität und den digitalen Features wie dem smarten ID. Light begeistern. Überzeugen Sie sich von der modernen e-Mobilität im neuen ID. Buzz.

    Das Design einer neuen Ära 

    Eine Hommage an den Look des ersten Bulli und zugleich komplett eigenständig: Auf Wunsch in vier Zweifarblackierungen erhältlich, verbindet das ausdrucksstarke Design des ID. Buzz moderne Proportionen mit innovativer Technik. So bietet der Innenraum dank des völlig neu gedachten Konzepts mit den komfortabel verstellbaren Sitzen mehr Platz und Variabilität, während die anpassbare Ambientebeleuchtung, mit auf Wunsch bis zu 30 Farben, für stimmungsvolle Akzente sorgt. Mit maximalem Raumerlebnis und innovativem Lichtdesign überzeugt der neue ID. Buzz auf ganzer Linie.

    Der ID. Buzz parkt vor einem Haus mit seitlich geöffneter Tür.

    Nachhaltige Mobilität auf ganzer Linie

    Ganzheitliche Nachhaltigkeit für eine klimabewusste Zukunft: Das ist unser Anspruch mit dem neuen ID. Buzz. Daher fahren Sie mit dem ID. Buzz lokal CO2-frei. Mit dem ID. Charger7 gibt es auch die passende, optionale Wallbox dazu. Laden Sie Ihren ID. Buzz zusätzlich mit dem zertifizierten Volkswagen Naturstrom®7, sind Sie auch klimabewusst unterwegs – bis zu 423 Kilometer5. Und dank seines tierlederfreien Interieurs und der Verwendung recycelter Materialien an vielen Stellen bringt der ID. Buzz auch Nachhaltigkeit und Komfort in Einklang.

    Das Cockpit des ID. Buzz.

    Technologie von morgen schon heute erleben

    Umfangreiche Konnektivität dank Car2X8, auf Wunsch mit über 30 Assistenzsystemen an Bord und gute Sicht mithilfe der optionalen LED-Matrix-Scheinwerfer – der neue ID. Buzz beeindruckt mit zahlreichen digitalen Features und bietet ein hohes Maß an Komfort und Qualität. Mit seiner fest verbauten SIM-Karte ist er „always on“: So können Sie die digitalen Funktionen des ID. Buzz leicht auf dem neusten Stand halten. Durch Over-the-Air Updates9 mittels We Connect10 lässt sich die Software für die Systeme bequem per Knopfdruck aktualisieren.

    Great Things start with a Smile

    --:--

    Ausgezeichnete Leistung

    • ID. Buzz Auto Trophy Award

      Auto Trophy 2022

      ID. Buzz zum besten Elektro-Van gekürt

      Gerade erst auf dem Markt, schon gibt’s den nächsten Preis: Der neue vollelektrische ID. Buzz gewinnt die begehrte „Auto Trophy 2022“, die jährlich vom Magazin »AUTO ZEITUNG« verliehen wird. Insgesamt haben 16.657 Leserinnen und Leser der Zeitschrift bei der 35. Ausgabe der „Auto Trophy“ abgestimmt und aus 18 Kategorien Ihre Favoriten gekürt. Besonders erfreulich: Der ID. Buzz hat sich in der neu eingerührten Kategorie „Die besten Elektro-Vans“ durchgesetzt. Ein großes Dankschön an alle Teilnehmenden, die für den neuen Elektro Bulli gestimmt haben!

      Quelle: »AUTO ZEITUNG« Ausgabe 25/2022

    • Der ID. Buzz gewinnt Das goldene Lenkrad 2022

      Das Goldene Lenkrad 2022

      ID. Buzz zum besten Familienauto gewählt

      Familienkomfort wird im neuen vollelektrischen ID. Buzz (Stromverbrauch in kWh/100 km: kombiniert 21,7-20,6; CO2-Emission in g/km: kombiniert 0. Für das Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs.) großgeschrieben. Das finden auch die Leserinnen und Leser sowie die Jury des „Goldenen Lenkrads 2022“ und haben den Elektro Bulli zum besten Familienauto gewählt. Der international renommierte Preis wird jährlich vom Magazin »AUTO BILD« und der Zeitung »BILD AM SONNTAG« für die besten automobilen Neuerscheinungen vergeben und fand dieses Jahr schon zum 46. Mal statt.

      Die Leserinnen und Leser der beiden Publikationen haben 21 Modelle aus sieben Kategorien ins Finale auf dem DEKRA Lausitzring gewählt. Hier hat eine unabhängige Jury aus Autoexperten, Rennfahrern und Prominenten die Fahrzeuge bei Testfahrten umfassend bewertet. Dabei hat der ID. Buzz in der Klasse Familienauto der Konkurrenz die Rücklichter gezeigt und wurde mit dem „Goldenen Lenkrad“ ausgezeichnet. Neben seinem Raumgefühl und der Variabilität konnte der ID. Buzz die Jury unter anderem auch mit seiner Nachhaltigkeit und Technik begeistern.

      Quelle: »AUTO BILD« Ausgabe 45/2022 und »BILD AM SONNTAG« Ausgabe 46/2022.

    • Eine Frau mit übergeworfenem Mantel steht vor dem VW ID. Buzz.

      autonis Award 2022

      Einer der schönsten Vans des Jahres

      Design, das elektrisiert: Der vollelektrische ID. Buzz gewinnt den renommierten autonis Award 2022 in seiner Klasse. Die Leserinnen und Leser des Magazins »auto motor und sport« haben online über die schönsten Neuerscheinungen der letzten zwölf Monate abgestimmt. Aus 92 Fahrzeugen in elf Klassen konnten sie ihre Favoriten wählen. Als beste Design-Neuheit ließ der ID. Buzz in der Kategorie Vans die Konkurrenz hinter sich. Sein ausdrucksstarkes Design, inspiriert vom ikonischen Look der ersten Bulli-Generation, konnte die Mehrheit der Leserinnen und Leser überzeugen. Unser Designteam ist stolz auf diese Auszeichnung. Herzlichen Dank an alle, die für den ID. Buzz gestimmt haben!

      Quelle: »auto motor und sport«, Ausgabe 23/2022 und www.auto-motor-und-sport.deOpens an external link

    Fragen und Antworten: Der ID. Buzz im Community Check

    Meet the Experts

    Die Fans in der ID. Buzz Home Community haben gefragt – und wir antworten: In unserem Film erklären unsere Experten, was Sie über den neuen vollelektrischen ID. Buzz wissen wollen. Zum Beispiel: Welche besonderen Features hat das Exterieur? Wie funktioniert das Laden zu Hause und unterwegs? Oder wie nachhaltig ist der ID. Buzz? Antworten auf diese Fragen, gepaart mit praktischen Zubehör-Informationen, liefert Ihnen unser Film – einfach anschauen und im Handumdrehen zum ID. Buzz-Kenner werden.

    Ewan McGregor liebt Volkswagen Fahrzeuge seit seiner Kindheit

    Hollywoodstar Ewan McGregor liebt die Schauspielerei – und abseits davon Autos.  Schon seit seiner Kindheit ist er begeisterter Volkswagen Fan. Diese Leidenschaft lebt mit den neuen vollelektrischen ID. Buzz Modellen weiter – klimabewusst und mit einem Lächeln im Gesicht. Doch wie hat diese Beziehung angefangen? Was hatte ein Volkswagen Käfer mit seiner Schauspielkarriere zu tun? Und warum ließ er sein Lieblingsauto elektrifizieren? Lesen Sie jetzt die spannende Geschichte über Ewans Liebe zu den Fahrzeugen von Volkswagen und was ihn an den ID. Buzz Modellen besonders fasziniert.

    Spannende News und Storys im ID. Buzz Home

    Das gibt es nur im ID. Buzz Home: Hier können Sie an Diskussionen teilnehmen, interessante Artikel rund um den ID. Buzz und ID. Buzz Cargo lesen und kommentieren oder sich in unterschiedlichen Gruppen zu den Trendthemen Lifestyle, Gründerszene, Nachhaltigkeit, e-Mobilität und Design austauschen. Melden Sie sich an, eröffnen Sie Gruppen oder Diskussionen und bringen eigene Inhalte ein. 

    Konfigurieren Sie jetzt Ihren neuen ID. Buzz

    Innovativ in Design und Technik: Der neue ID. Buzz beeindruckt mit zahlreichen digitalen Features und multifunktionalen Details, die nur darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden. Viel Spaß beim Konfigurieren.

    Mehr zum ID. Buzz

    e-Mobilität

    Wir wollen die Mobilität nachhaltig sauberer und effizienter machen – und zwar ganzheitlich. Der neue ID. Buzz ist ein gutes Beispiel für diesen Ansatz.

    Ausstattungen und Pakete

    Alle Ausstattungen und Extras im Detail.

    Technische Daten

    Die Werte des neuen ID. Buzz überzeugen. Von der Karosserie bis zum fortschrittlichen e-Antrieb finden Sie hier alle wichtigen Zahlen, Maße und Leistungsdaten.

    Preise und Angebote

    Entdecken Sie Angebote rund um den neuen ID. Buzz.

    Disclaimer von Volkswagen AG

    4.
    Unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers, zzgl. Überführungs- und Zulassungskosten.
    5.
    Nach dem weltweit harmonisierten Prüfverfahren für Personenwagen und leichte Nutzfahrzeuge (Worldwide Harmonized Light Vehicles Test Procedure, WLTP) in der reichweitengünstigsten Ausstattungsvariante des neuen ID. Buzz Pro auf dem Rollenprüfstand ermittelte elektrische Reichweite. Der tatsächliche elektrische WLTP-Reichweitenwert kann ausstattungsbedingt abweichen. Die tatsächliche elektrische Reichweite weicht in der Praxis abhängig von Fahrstil, Geschwindigkeit, Einsatz von Komfort-/Nebenverbrauchern, Außentemperatur, Anzahl Mitfahrer/Zuladung und Topografie ab.
    6.
    Laden mit max. 170 kW DC Ladeleistung bei der Batterievariante Pro sowie bei einer Umgebungs- und Batterietemperatur von ca. 23°C und einem Start-SOC von ca. 5%; z.B. an einer Ionity Station.
    7.
    Ein Angebot der Volkswagen Group Charging GmbH (Elli). (Impressum & Rechtliches)
    8.
    Im Rahmen der Grenzen des Systems.
    9.
    Voraussetzung für die Nutzung der Over-the-Air Updates ist, dass das Fahrzeug online ist und eine Verbindung zum Internet besteht. Zudem ist ein gültiger We Connect Vertrag notwendig.
    10.
    Zur Nutzung der We Connect Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort bei We Connect anmelden. Des Weiteren ist ein separater We Connect bzw. We Connect Plus Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Für We Connect Plus haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter vwn.de/myVolkswagen oder über die We Connect ID. App (erhältlich im App Store und Google Play Store) zu registrieren und die Dienste für die volle Dauer der vereinbarten unentgeltlichen Laufzeit zu nutzen. Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von We Connect wird über eine integrierte Internetverbindung ermöglicht. Die damit verbundenen, innerhalb Europas anfallenden Datenkosten werden im Rahmen der Netzabdeckung mit Ausnahme einzelner In-Car Apps von der Volkswagen AG getragen. Für die Nutzung einzelner In-Car Apps sowie des WLAN-Hotspots können kostenpflichtige Datenpakete über den externen Mobilfunkpartner „Cubic Telecom“ bezogen und im Bereich der Netzabdeckung innerhalb zahlreicher europäischer Länder genutzt werden. Informationen zu Bedingungen, Preisen und unterstützten Ländern finden Sie unter vw.cubictelecom.com. Alternativ ist die Nutzung über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) mit der Fähigkeit, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, möglich. In diesem Fall sind die entsprechenden Dienste nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Datenaustausch über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect ID. App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der in den Paketen beschriebenen einzelnen Dienste von We Connect und We Connect Plus kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen und ist sowohl fahrzeug- als auch ausstattungsabhängig. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter connect.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Eine gleichzeitige Nutzung von We Connect und We Connect Fleet ist rechtlich unzulässig.
    • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.