Der VW Multivan 6.1 Generation Six steht am Straßenrand.

Der Multivan 6.1
Generation Six

Ikone in sechster Generation

Fast 70 Jahre Freiheit auf vier Rädern – als der erste Bulli vom Band lief, konnte niemand ahnen, dass er einmal die ganze Welt bewegen würde. Der Multivan 6.1 Generation Six weckt Erinnerungen an die gute alte Zeit. Die exklusive Lackierung und zahlreiche Details sind eine Reminiszenz an einen der ganz Großen der Automobilgeschichte: den Bulli T1.

Der Multivan 6.1 Generation Six basiert auf dem Multivan Comfortline. Zusätzlich erwarten Sie diese Ausstattungs-Highlights serienmäßig:

Serienausstattung anzeigen

Der Multivan 6.1 Generation Six ist nicht mehr als Neufahrzeug konfigurierbar. Jedoch können Sie sich gern bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner erkundigen, ob er Ihnen einen Multivan 6.1 Generation Six als Neufahrzeug ab Lager anbieten kann. Nur solange der Vorrat reicht!

Besonders beeindruckend

Zwei Farben für einen bunten Alltag

Wenn Sie an einen Kleinbus in zweifarbiger Lackierung denken: Welcher kommt Ihnen als erstes in den Sinn? Der Bulli T1 hat vor fast 70 Jahren ein Statement gesetzt, das der Multivan 6.1 Generation Six bis heute weiterträgt. Die B-Säulen in Hochglanz-Schwarz machen den Look komplett.

Der Multivan: Jetzt Probefahrt vereinbaren

Der Multivan ist rundum neu gedacht doch unverkennbar ein Bulli. Er vereint die traditionelle Multivan-DNA eines komfortablen Allrounders mit innovativen Funktionen. Entdecken Sie die neuen Highlights: die innovative Konnektivität mit der Integration von Amazon Alexa2, neu definierte Alltagstauglichkeit sowie den variablen Multifunktionstisch3 – der neue Multivan steht für hohe Multifunktionalität. Das große, erstmals in einem Multivan verbaute Panoramaglasdach4 bietet Premium-Komfort und steht exemplarisch für das charismatische Exterieur-Design. Genauso wie die neuen IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer5 – die zudem eine verbesserte Sicherheit bieten. Der Multivan ist bereit für eine neue Zeit – und bereit für die erste Probefahrt. Kontaktieren Sie jetzt Ihren Händler, vereinbaren Sie einen Termin und erleben Sie den Multivan in all seinen Facetten.

Gesucht, gefunden: Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner

Wir sind ganz in Ihrer Nähe: Finden Sie jetzt Ihren Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner und lassen Sie sich vor Ort beraten.

Disclaimer von Volkswagen AG

2.
Amazon, Alexa und alle zugehörigen Logos und Bewegungsmarken sind Schutzmarken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften. Die gezeigte Alexa-Funktion ist abhängig von Smart Home Technologie, zur Nutzung von Alexa benötigen Sie ein Amazon Benutzerkonto. Die Volkswagen AG ermöglicht den Kundenzugang von Alexa in den Fahrzeugen, die cloud-basierten Dienste von Alexa werden von Amazon angeboten. Um die Alexa In-Car App in einem Volkswagen nutzen zu können, benötigen Sie zusätzlich eine Volkswagen ID und einen We Connect Vertrag, in dessen Leistungsumfang die Option Sprachbedienung enthalten ist. Die Kosten für die Datenverbindung sind durch Sie zu tragen. Die Alexa In-Car App ist ausschließlich in Fahrzeugen mit den Landessetzungen Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Frankreich verfügbar/nutzbar. Ob Ihr Fahrzeug diese Voraussetzung erfüllt, kann Ihnen Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner beantworten. Die o. g. Länder werden aktuell nur von der Alexa In-Car App unterstützt, da Amazon Alexa nur für diese Länder zur Verfügung steht.
3.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan, beim Multivan Life und beim Multivan Style.
4.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan Life und beim Multivan Style. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan nur in Verbindung mit dem Top Paket erhältlich.
5.
Serienausstattung beim Multivan Style. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan und beim Multivan Life.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.