Ein Volkswagen California 6.1 mit aufgeklapptem Aufstelldach steht in einer Berglandschaft in der Sonne..
Ein Volkswagen California 6.1 mit aufgeklapptem Aufstelldach steht in einer Berglandschaft in der Sonne..
Ein Volkswagen California 6.1 mit aufgeklapptem Aufstelldach steht in einer Berglandschaft in der Sonne..

Sicherer in den Sommer

  1. Sommer-Check

Der Sommer-Check bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Service Partner

Die vergangenen Monate haben uns alle auf eine harte Probe gestellt, sowohl im privaten als auch im beruflichen Alltag. Nun ist es an der Zeit, sich selbst, Ihrem Fahrzeug und Ihrer Familie wieder kleine Glücksmomente zu gönnen. Dabei geht Sicherheit natürlich immer vor, deshalb prüfen wir unter anderem die Bremsanlage, sichten die Bremsschläuche und kontrollieren Bremsflüssigkeit sowie -beläge sowie weitere sicherheitsrelevante Punkte an Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeug – wie immer gewissenhaft und fachgerecht. Defekte oder verschlissene Bauteile tauschen wir bei Bedarf und nach Rücksprache mit Ihnen aus. Zusätzlich machen wir Ihr mobiles Leben mit hilfreichem Zubehör vom Gepäcknetz bis zum Ladekantenschutz ein wenig leichter. In jedem Fall haben wir alle relevanten Hygiene- und Sicherheitsvorkehrungen getroffen, um Ihnen mit unseren Leistungen und Produkten auch weiterhin sicher zur Seite zu stehen.

  • Ein Volkswagen California 6.1  brettert über einen Grantweg.
    Ein Volkswagen California 6.1  brettert über einen Grantweg.
  • Eine Klimaanlagensteuerkonsole in einem Volkswagen Nutzfahrzeug.
    Eine Klimaanlagensteuerkonsole in einem Volkswagen Nutzfahrzeug.
  • Ein Mädchen steht in einer Blumenwiese; im Hintergrund steht ein Volkswagen California 6.1.
    Ein Mädchen steht in einer Blumenwiese; im Hintergrund steht ein Volkswagen California 6.1.

Startklar für den Sommer 

  • Ein Volkswagen California 6.1  brettert über einen Grantweg.
    Ein Volkswagen California 6.1  brettert über einen Grantweg.

Es wird wärmer und wärmer, die Sonnenstrahlen sorgen für gute Laune. Die Zeit ist also reif, Ihr Volkswagen Nutzfahrzeug startklar für den Sommer zu machen. Beim Sommer-Check überprüfen wir Ihr Fahrzeug in 18 relevanten Punkten (Sichtprüfung) und testen bedeutsame Fahrzeugfunktionen sorgfältig und professionell. Entdecken Sie unseren fachmännisch durchgeführten Service für einen unbeschwerten Start in den Sommer.

  • Ein Mechaniker checkt die Bremsen eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Mechaniker checkt die Bremsen eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
  • Ein Service Plus Mechaniker bearbeitet die Bremsbeläge eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Service Plus Mechaniker bearbeitet die Bremsbeläge eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
  • Ein Service Plus Mitarbeiter wechselt die Bremsflüssigkeit an einem Volkswagen Nutzfahrzeug.
    Ein Service Plus Mitarbeiter wechselt die Bremsflüssigkeit an einem Volkswagen Nutzfahrzeug.

Sicherer geht es weiter

  • Ein Mechaniker checkt die Bremsen eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Mechaniker checkt die Bremsen eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.

Kaum ein Bauteil in Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeug steht so sehr für das Thema Sicherheit wie die Bremsanlage. Ihre Bremsen vollbringen tagtäglich Höchstleistungen, vor allem, wenn das Fahrzeug voll beladen ist. Sind die Bremsen abgenutzt, „bremst“ nur noch Metall auf Metall – die Bremsscheibe nimmt Schaden und die Bremsleistung sinkt. Deshalb: Besser nochmal überprüfen lassen!

  • Ein Service Plus Mechaniker repariert die Windschutzscheibe eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Service Plus Mechaniker repariert die Windschutzscheibe eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
  • Eine Flasche Volkswagen Scheibenklar auf blau-weißem Hintergrund.
    Eine Flasche Volkswagen Scheibenklar auf blau-weißem Hintergrund.

Für den guten Durchblick

  • Ein Service Plus Mechaniker repariert die Windschutzscheibe eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Service Plus Mechaniker repariert die Windschutzscheibe eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.

Anstatt bei einem Steinschlag gleich die ganze Scheibe auszutauschen, prüfen wir zunächst, ob eine einfache Glasreparatur durchführbar ist: Für Kaskoversicherte ist dieser Service in den meisten Fällen sogar kostenlos1. Kommen Sie lieber sofort vorbei – auch ohne Termin.

ServicePlus: Wir wissen, wie‘s läuft

Mit ServicePlus bieten wir Gewerbekunden Leistungen, die exklusiv auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Schnell, planbar, zuverlässig und wie gewohnt nach unseren hohen Qualitätsansprüchen. ServicePlus – wird gemacht.

Ein Bauarbeiter vertraut auf ServicePlus.

Sommer, Sonne, Ausflugszeit

Gemeinsam den Sommer genießen: Volkswagen Nutzfahrzeuge bietet Ihnen eine umfangreiche Palette an praktischem Original Zubehör und Produkten rund um Ihr Fahrzeug.

  • Ein Camping Faltstuhl im Bulli Design.
    Ein Camping Faltstuhl im Bulli Design.
  • Ein Schlafsack im Bulli Design.
    Ein Schlafsack im Bulli Design.
  • Eine Kühltasche im Bulli Design.
    Eine Kühltasche im Bulli Design.
  • Ein Grundträger auf dem Dach eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Grundträger auf dem Dach eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
  • Eine Dachbox auf dem Dach eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Eine Dachbox auf dem Dach eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
  • Der Ladekantenschutz am Kofferraum von einem Volkswagen Nutzfahrzeug.
    Der Ladekantenschutz am Kofferraum von einem Volkswagen Nutzfahrzeug.
  • Ein Gepäcknetz in einem Kofferraum eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.
    Ein Gepäcknetz in einem Kofferraum eines Volkswagen Nutzfahrzeuges.

Besser sitzen

  • Ein Camping Faltstuhl im Bulli Design.
    Ein Camping Faltstuhl im Bulli Design.

Mal so richtig am Strand oder im Garten chillen – und zwar am besten auf einem original Volkswagen T1 Bulli Sessel. Der stabile und gepolsterte Faltsessel – erhältlich in Rot/Weiß – ist aus langlebigem pulverbeschichtetem Stahlrohrrahmen (16 mm) und mit hochwertigem 600D Oxford PVC bespannt. So hält er auch mal einen Regenschauer aus und trocknet schnell wieder. Sie können den Campingstuhl mit bis zu 100 kg belasten. Der Durchmesser der Sitzfläche beträgt ca. 80 cm, die Sitzflächenhöhe liegt bei 40 cm. Der Aufbau geht in Windeseile: Stuhl aus der mitgelieferten Tragetasche ziehen, aufklappen, chillen. Verfügbar solange der Vorrat reicht.