2.2.0.4_0, 2017-05-15 14:52:25
Cockpit des Multivan von Volkswagen Nutzfahrzeuge

Generell.

Allgemein.

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf allgemeine Fragen zu den ersten Schritten mit Car-Net – vom Erstellen eines Benutzerkontos bis hin zum Einrichten einer Internetverbindung im Fahrzeug.

Haben Sie sich erfolgreich im Car-Net Portal angemeldet, werden Ihr Volkswagen und alle wichtigen Informationen zu Kilometerstand, Reichweite und anstehenden Service-Terminen angezeigt. Die Daten werden für Sie erstmalig sichtbar, sobald Ihr Fahrzeug 300 Kilometer zurückgelegt hat. Werden keine oder veraltete Daten angezeigt, kann dies mehrere Ursachen haben: 

  • Das Fahrzeug ist offline. Bitte stellen Sie eine Internetverbindung im Fahrzeug her, damit es aktuelle Daten an das Portal senden kann. 
  • Das Senden aktueller Daten wird durch äußere Einflüsse beeinträchtigt, zum Beispiel durch Witterungseinflüsse (z. B. Gewitter) oder den Standort des Fahrzeugs (z. B. Tunnel, Tiefgaragen). 
  • Das Mobilfunknetz ist ausgelastet.

Um die Car-Net »Guide & Inform« Dienste nutzen zu können, benötigen Sie:

  • das Infotainmentsystem »Discover Media«,
  • eine Internetverbindung im Fahrzeug,
  • ein Benutzerkonto im Car-Net Portal.

Damit Sie Car-Net über Ihr mobiles Endgerät nutzen können, brauchen Sie außerdem einen gültigen Mobilfunkvertrag bei einem Mobilfunk-Provider. Die Car-Net Dienste sind nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar und beanspruchen je nach Nutzerverhalten unterschiedlich viel Datenvolumen. Darum wird eine Daten-Flatrate dringend empfohlen.

Damit Sie die Car-Net »Security & Service« Dienste nutzen können, bestellen Sie bitte das entsprechende Dienstepaket sowie die Online Connectivity Unit (OCU) bei der Bestellung Ihres Volkswagen mit.

Wenn Sie bei der Bestellung Ihres Volkswagen das Dienstepaket »Security & Service« mitbestellt haben, wurde in Ihrem Fahrzeug die Online Connectivity Unit verbaut (OCU). Diese OCU verfügt über eine SIM-Karte, über die Ihr Fahrzeug eine Internetverbindung zum Car-Net Portal aufbauen kann. 

Um das Car-Net Dienstepaket »Security & Service« nutzen zu können, benötigen Sie außerdem:

  • ein Benutzerkonto im Car-Net Portal,
  • ein Smartphone mit gültigem Mobilfunkvertrag für die Nutzung der App.

Für einzelne Dienste sind außerdem technische Komponenten im Fahrzeug erforderlich. Beispielsweise benötigen Sie eine Diebstahlwarnanlage, um den Dienst »Online-Diebstahlwarnanlage« nutzen zu können.

Die Car-Net »Guide & Inform« Dienste können bei Neufahrzeugen innerhalb der erstmaligen Laufzeit kostenfrei genutzt werden. Die Dauer der kostenfreien Dienstelaufzeit richtet sich nach dem Land, dem Modell und der Ausstattung des Fahrzeugs und beträgt 36 Monate. Sie können die volle kostenfreie Laufzeit nutzen, wenn Sie sich nach Übergabe des Fahrzeugs innerhalb von 90 Tagen registrieren. 

Nach der kostenfreien Laufzeit können die Dienste im Car-Net Portal kostenpflichtig verlängert werden. Die aktuellen Preise richten sich nach Ihrem gewählten Dienstepaket und dem Fahrzeugmodell.

Beim Fahrzeugkauf wird für die Online Connectivity Unit (OCU) ein einmaliger Betrag fällig, die genaue Höhe entnehmen Sie bitte dem Volkswagen Konfigurator. Wurde die OCU erworben, kann diese 10 Jahre genutzt werden und bildet die Grundlage für das Dienstepaket »Security & Service«. Dieses Dienstepaket ist dann bei Neufahrzeugen während der erstmaligen Laufzeit ohne Aufpreis nutzbar. Die Dauer der kostenfreien Nutzung richtet sich dabei nach Land, Modell und Ausstattung des Fahrzeugs und beträgt mindestens 12 Monate, wenn Sie sich innerhalb von 90 Tagen nach Übergabe des Fahrzeugs registrieren. 

Nach der kostenfreien Laufzeit können die Dienste im Car-Net Portal kostenpflichtig verlängert werden. Die aktuellen Preise richten sich nach Ihrem gewählten Dienstepaket und dem Fahrzeugmodell.

Es gibt verschiedene Wege, wie das Infotainmentsystem im Fahrzeug eine Verbindung zum Internet aufbauen kann. Um erstmalig eine Internetverbindung herzustellen, klicken Sie bitte im Infotainmentsystem auf den Menüpunkt »Car-Net«. Sie werden dann automatisch vom Konfigurationsassistenten durch alle weiteren Schritte geführt. 

Internetverbindung mit dem »Discover Media«
  • über WLAN: Das Infotainmentsystem »Discover Media« kann über WLAN eine Verbindung zum Internet aufbauen. Voraussetzung hierfür ist, dass Ihr Smartphone einen mobilen WLAN-Hotspot aktivieren kann.
  • über den CarStick1: Alternativ können Sie über den CarStick eine Onlineverbindung aufbauen. Legen Sie dafür eine internetfähige SIM-Karte in den CarStick ein und stecken Sie dann den CarStick in die dafür vorgesehene USB-Schnittstelle. Eine Anleitung zur Installation des CarSticks finden Sie im Bordbuch zu Ihrem Fahrzeug.  
1. Falls Sie den CarStick beim Kauf Ihres Volkswagen nicht mitbestellt haben, können Sie diesen jederzeit unter https://shops.volkswagen.com nachordern.

Wenn Sie bei der Bestellung Ihres Volkswagen das Dienstepaket »Security & Service« mitbestellt haben, wurde in Ihrem Fahrzeug die Onboard Connectivity Unit verbaut (OCU). Diese OCU verfügt über eine SIM-Karte, über die Ihr Fahrzeug automatisch eine Internetverbindung zum Car-Net Portal aufbaut. 

Wenn Sie bei der Bestellung Ihres Volkswagen das Dienstepaket »Security & Service« mitbestellt haben, verfügt Ihr Fahrzeug über eine eingebaute SIM-Karte. Diese baut automatisch eine Internetverbindung auf, wenn Sie »Security & Service« nutzen.

Für die Nutzung der »Guide & Inform« Dienste ist eine separate Internetverbindung erforderlich.

Wenn Sie die Internetverbindung über ein Smartphone aufbauen, achten Sie bitte darauf, den Hotspot auf Ihrem Smartphone zu aktivieren und die Sichtbarkeit des Hotspots einzuschalten. Wechseln Sie anschließend zu Ihrem Infotainmentsystem und aktivieren Sie dort das WLAN über den Navigationspunkt »Setup« im Hauptmenü. Bitte folgen Sie den Anweisungen auf dem Display.

Bitte beachten Sie, dass von den »Guide & Inform« Diensten je nach Nutzerverhalten unterschiedlich viel Datenvolumen beansprucht wird. Darum wird eine Daten-Flatrate dringend empfohlen.

Zurzeit können die Car-Net Dienste in rund 40 Ländern genutzt werden. Bitte beachten Sie, dass im Ausland höhere Mobilfunkgebühren anfallen können.

Mit allen Smartphones, ob Android oder iPhone, kann die Car-Net App verwendet werden. 

Voraussetzung für die Verwendung ist der Betriebssystemstand des Smartphones: 

  • bei Apple-Geräten ist iOS 8.0 oder höher gefordert,
  • bei Android-Geräten ist die Betriebssystemversion 4.3 oder höher erforderlich.

Auf www.volkswagen.com/Car-Net finden Sie eine Übersicht zu den Modellen, die mit Car-Net ausgestattet sind.

Die Dienste sind nur als Pakete erhältlich.

Wenn Sie Car-Net nicht nutzen können, kann das mehrere Ursachen haben.

Bitte prüfen Sie, ob

  • alle Voraussetzungen für Car-Net erfüllt sind und Sie Ihr Fahrzeug Ihrem Benutzerkonto hinzugefügt haben. 
  • Sie sich innerhalb der Vertragslaufzeit befinden.    
  • der Mobilfunkempfang durch äußere Einflüsse beeinträchtigt wird, zum Beispiel durch Witterungseinflüsse (z. B. Gewitter) oder den Standort des Fahrzeugs (z. B. Tunnel, Tiefgaragen). Mit Ihrem mobilen Endgerät können Sie die Signalstärke kontrollieren.
  • die Dienste über das Infotainmentsystem im Fahrzeug deaktiviert wurden.

Falls keine der genannten Gründe zutrifft, wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung.

Die Datenübertragung kann standortbedingt beeinflusst werden. In Gebieten mit unzureichendem Mobilfunkempfang (z. B. in Tunneln, Garagen, Unterführungen usw.) durch Witterungseinflüsse sowie durch hohe Netzauslastung kann die Übermittlung der Daten beeinträchtigt sein. Das kann dazu führen, dass Dienste zeitverzögert oder gar nicht ausgeführt werden können.

Um App-Connet nutzen zu können, müssen Sie kein Benutzerkonto anlegen.

App-Connect bezeichnet ein Paket bestehend aus den Technologien MirrorLink, Android Auto und Apple CarPlay. Mit App-Connect können ausgewählte Apps für Android-Smartphones und Apple iPhones auf dem Touchscreen des Composition Media oder Discover Media dargestellt und bedient werden. 

Damit alte Benutzerdaten gelöscht werden, ist es erforderlich, das Infotainmentsystem auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Klicken Sie die Taste »Menu« Ihres Infotainmentsystems und wählen Sie den Unterpunkt »Setup« aus. Klicken Sie nun auf die Funktionsfläche »Werkseinstellungen«. Sie haben nun die Möglichkeit, alle Einstellungen oder nur die Car-Net Einstellungen zurückzusetzen. Abhängig vom Fahrzeugmodell kann es außerdem möglich sein, dass Sie anschließend aufgefordert werden, Ihren Eintrag als registrierten Benutzer manuell zu löschen. 

Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Betätigen Sie die Taste »Menu« Ihres Infotainmentsystems und wählen Sie den Unterpunkt »Setup« aus. Klicken Sie nun auf die Funktionsfläche »Werkseinstellungen« und wählen Sie aus, ob Sie alle Einstellungen oder einzelne Daten zurücksetzen möchten. Bestätigen Sie anschließend Ihre Eingabe. Anschließend haben Sie im Bereich »Registrierung« die Möglichkeit, die Daten vom alten Benutzer löschen.

In dem Punkt »Werkseinstellungen« haben Sie die Möglichkeit, die Car-Net Einstellungen zurückzusetzen. Betätigen Sie dazu die Taste »Menu« Ihres Infotainmentsystems und wählen Sie den Unterpunkt »Setup« aus. Klicken Sie nun auf die Funktionsfläche »Werkseinstellungen« und wählen Sie dort »Car-Net (Online-Dienste)« aus. Anschließend können Sie im Bereich »Registrierung« die Daten vom alten Benutzer löschen.

Benutzerkonto.

Sie benötigen ein Benutzerkonto, um die Car-Net Dienste nutzen zu können. 

Auf www.volkswagen.com/Car-Net können Sie sich in wenigen Schritten bei Car-Net anmelden. Klicken Sie dazu auf »Ich nutze Car-Net oder möchte mich dafür registrieren.« und folgen Sie den Anweisungen. Nachdem Sie sich registriert haben, erhalten Sie automatisch eine Bestätigungs-E-Mail. Klicken Sie auf den in der E-Mail angegebenen Link, um die Registrierung zu bestätigen. Anschließend können Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Car-Net Portal anmelden und Ihren Volkswagen mit Ihrem Benutzerkonto verbinden.

Die Bestätigungs-E-Mail sollte innerhalb von wenigen Minuten bei Ihnen eintreffen. Wenn sie sich nicht in Ihrem Posteingang befindet, überprüfen Sie zunächst bitte Ihre sonstigen Ordner (z. B. Spam-Ordner). Sollte die E-Mail auch dort nicht zu finden sein, wenden Sie sich bitte an die Kundenbetreuung. 

Datenschutz.

In der Datenschutzerklärung wird detailliert beschrieben, welche Daten von Car-Net erfasst werden und was mit den gespeicherten Daten passiert. Sie finden die Datenschutzerklärung im Car-Net Portal unter dem Navigationspunkt Rechtliches.

Sie finden beide Dokumente in Ihrem Car-Net Portal unter dem Punkt Rechtliches.

Bei Verlust des Smartphones können Sie über das Car-Net Portal Ihr Passwort ändern.

Es ist nicht mehr notwendig, bei jedem Anmelden das Passwort neu einzugeben. Die Car-Net App speichert das Passwort verschlüsselt und gesichert ab und verwendet es für nachfolgende Authentifizierungen. Eine Passworteingabe ist nur beim ersten Anmelden oder Wechsel des Benutzerkontos notwendig.

Fahrzeug hinzufügen.

Klicken Sie in Ihrem Benutzerkonto auf Fahrzeugverwaltung und dort auf den Button »Fahrzeug hinzufügen«. Sie benötigen dann die 17-stellige Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) Ihres Volkswagen. Sie finden die FIN in Ihren Zulassungspapieren und an der Frontscheibe Ihres Fahrzeugs. Folgen Sie anschließend den weiteren Anweisungen für die Fahrzeugaktivierung. Je nach Fahrzeugmodell werden Sie im Folgenden gebeten, den exakten Kilometerstand Ihres Fahrzeugs anzugeben oder einen Registrierungscode im Infotainmentsystem einzugeben. Den Registrierungscode erhalten Sie automatisch im Verlauf der Fahrzeugaktivierung.

Die Fahrzeugidentifikationsnummer (FIN) finden Sie in Ihren Zulassungspapieren und an der unteren Ecke der Frontscheibe Ihres Fahrzeugs. 

Mit der Eingabe des Kilometerstands oder des Registrierungscodes soll geprüft werden, ob Sie der berechtigte Nutzer des Fahrzeugs sind.

Dienste deaktivieren.

Sie können in Ihrem Infotainmentsystem unter dem Menüpunkt »Diensteverwaltung« nachschauen, welche Dienste von Ihnen deaktiviert werden können.

Die Diensteverwaltung erreichen Sie folgendermaßen:

  1. Drücken Sie die Infotainmenttaste »Menu«.
  2. Wählen Sie die Funktionsfläche »Setup« und dann »Car-Net« im Display aus.
  3. Drücken Sie die Taste »Diensteverwaltung«.

Im Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs können Sie Car-Net Dienste deaktivieren:

  1. Drücken Sie die Infotainmenttaste »Menu«.
  2. Wählen Sie die Funktionsfläche »Setup« und dann »Car-Net« im Display aus.
  3. Drücken Sie die Taste »Diensteverwaltung«.
  4. Deaktivieren Sie die gewünschten Dienste.

Sie können deaktivierte Dienste jederzeit wieder über das Infotainmentsystem aktivieren:

  1. Drücken Sie die Infotainmenttaste »Menu«.
  2. Wählen Sie die Funktionsfläche »Setup« und dann »Car-Net« im Display aus.
  3. Drücken Sie die Taste »Diensteverwaltung«.
  4. Aktivieren Sie die gewünschten Dienste.

Sobald ein Dienst im Infotainmentsystem Ihres Fahrzeugs deaktiviert wurde, erhalten Sie eine E-Mail oder eine Nachricht auf Ihr mobiles Endgerät.

In der Diensteübersicht im Car-Net Portal sowie in der App wird Ihnen der Hinweis angezeigt, dass der entsprechende Dienst im Fahrzeug deaktiviert wurde. Auf Ihrer Smartwatch werden deaktivierte Dienste nicht angezeigt

Nicht alle Car-Net Dienste sind kompatibel mit der Smartwatch. Einzelne Dienste, die im Infotainmentsystem deaktiviert wurden, können ebenfalls nicht auf Ihrer Smartwatch angezeigt werden. 

Sie können deaktivierte Dienste jederzeit wieder in Ihrem Fahrzeug aktivieren:

  1. Drücken Sie die Infotainmenttaste »Menu«.
  2. Wählen Sie die Funktionsfläche »Setup« und dann »Car-Net« im Display aus.
  3. Drücken Sie die Taste »Diensteverwaltung«.
  4. Aktivieren Sie die gewünschten Dienste.

Sie haben noch Fragen?

Kostenlose Service-Hotline: 0800 865 57 92 436

Montag - Sonntag 08:00 - 20:00 Uhr

Hier können Sie schriftliche Anfragen an unsere Kundenbetreuung richten:

Weitere FAQ rund um Car-Net.