2.2.0.4_0, 2017-05-15 14:52:25

Car-Net FAQ.

Möchten Sie noch mehr über Car-Net erfahren? Hier finden Sie eine Auswahl der meistgestellten Fragen – und die passenden Antworten.

Guide & Inform.

Unterwegs besser informiert. Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen rund um die Guide & Inform Dienste von Volkswagen Car-Net.

Welche Kosten kommen auf mich zu?

Die ersten 36 Monate der Nutzung sind für den Erstkäufer des Fahrzeugs kostenlos. Die Dienste können ohne weitere Verpflichtungen genutzt werden, wenn sich der Kunde innerhalb von 90 Tagen nach Übergabe als Erstbesitzer des Fahrzeugs für die Nutzung registriert. Danach können die Dienste kostenpflichtig für 79,- Euro pro Jahr verlängert werden. Zur Nutzung der Dienste wird ein Internetzugang über Mobilfunk benötigt, für den gegebenenfalls weitere Kosten für die Datenübertragung (insbesondere im Ausland) entstehen können. Bitte erkundigen Sie sich vorher bei Ihrem Mobilfunkprovider, ob Ihr Mobilfunkvertrag eine Vereinbarung zur Datennutzung beinhaltet. Volkswagen empfiehlt eine sogenannte Datenflatrate. Der Vertrag ist stets fahrzeuggebunden, d.h. verkauft ein Halter sein Fahrzeug innerhalb der Vertragslaufzeit kann der Neubesitzer die Dienste für die Dauer der Restlaufzeit nutzen.

Muss ich für die Dienste einen eigenen Vertrag abschließen?

Ja, für Guide & Inform ist ein separater Vertrag notwendig, der während der Registrierung im Car-Net Kundenportal abgeschlossen wird. Für den Erstbesitzer des Fahrzeugs sind die Dienste in den ersten 36 Monaten kostenlos. Der Vertrag ist stets fahrzeuggebunden, d.h. verkauft ein Halter sein Fahrzeug innerhalb der Vertragslaufzeit kann der Neubesitzer die Dienste für die Dauer der Restlaufzeit nutzen.

Wie muss ich mein Fahrzeug konfigurieren, dass ich die Dienste bestellen/nutzen kann?

Um die Dienste von Guide & Inform nutzen zu können, muss mindestens eines der Navigationssysteme („Discover Media“ oder „Discover Media Plus“) bestellt werden. Sie können Ihr Smartphone via WLAN als Hotspot für das Fahrzeug nutzen, die Sonderausstattung Multimediadienste „Drahtloser Internetzugang WLAN“ wählen oder mithilfe eines UMTS-Sticks eine Internetverbindung aufbauen. Der UMTS-Stick sowie die Sonderausstattung Multimediadienste „Drahtloser Internetzugang WLAN“ benötigen zum Aufbau der Internetverbindung eine SIM-Karte, die bei einem Mobilfunkanbieter erstanden werden muss.

Welche Internetverbindung nutzt das Auto?

Es gibt verschiedene Wege, über die das Fahrzeug eine Verbindung zum Internet aufbauen kann:

  1. Sie koppeln Ihr Mobiltelefon über WLAN mit dem Navigationssystem. Dazu muss Ihr internetfähiges Mobiltelefon in der Lage sein, einen persönlichen WLAN-Hotspot aufzubauen. Das Navigationssystem muss dann mit dem Hotspot gekoppelt werden.
  2. Sie fügen in Ihren USB Anschluss einen UMTS-Stick mit integrierter SIM-Karte (mit Datentarif) ein. Die SIM-Karte für den UMTS-Stick muss bei einem Mobilfunkanbieter erstanden werden.
Sind die Dienste in allen Ländern Europas verfügbar?

Nein, es bestehen teilweise einige Einschränkungen und Unterschiede zwischen den Ländern. Nähere Informationen entnehmen Sie der Diensteverfügbarkeitsliste auf der Homepage: www.volkswagen.com/car-net

Wie kann ich prüfen, ob mein aktuelles Mobiltelefon mit Car-Net kompatibel ist?

Ihr Mobiltelefon ist mit Car-Net kompatibel, wenn es einen persönlichen WLAN-Hotspot aufbauen kann. Ob Ihr Mobiltelefon diese Funktion hat, können Sie in Ihrer Bedienungsanleitung nachlesen oder bei dem Mobiltelefon-Hersteller erfragen.

Kann ich die Dienste für jedes Volkswagen Nutzfahrzeug Modell bestellen?

Nein, derzeit sind die Car-Net Dienste nur in ausgewählten Modellen verfügbar. Welche Volkswagen Nutzfahrzeug Modelle Car-Net unterstützen und welche Dienstepakete verfügbar sind, erfahren Sie unter www.volkswagen-nutzfahrzeuge-carnet.de

Kann ich Car-Net Dienste auch einzeln bestellen?

Nein, die Dienste sind immer nur als Paket erhältlich.

Kann es passieren, dass die Dienste trotz aller erfüllten Voraussetzungen nicht ausgeführt werden?

Theoretisch ist dies möglich, allerdings kann es verschiedene Ursachen haben, die häufig temporär sind, wie beispielsweise keine Funkverbindung in Tunneln oder Unterführungen oder Störungen in den Funknetzen der Mobilfunkanbieter. Bitte überprüfen Sie, ob Sie

  • sich für die Nutzung der Dienste im Car-Net Kundenportal registriert haben
  • Ihr Fahrzeug Ihrem Kundenkonto im Car-Net Kundenportal hinzugefügt haben und
  • ob Sie sich innerhalb der Vertragslaufzeit befinden.

Bitte beachten Sie: Unsere Server, welche die Dienste bereitstellen, werden in regelmäßigen Abständen gewartet. Dies erfolgt in der Regel nachts. In dieser Zeit stehen Ihnen die Dienste leider kurzzeitig nicht zur Verfügung.

Kann die Datenübertragungsqualität standortbedingt unterschiedlich sein?

Ja, kann sie. Je nach Standort variiert die Qualität der Funkverbindung/Internetverbindung und somit auch die Übertragungsgeschwindigkeit. Die Mobilfunkabdeckung unterscheidet sich je nach Region und Mobilfunkanbieter teilweise erheblich. Über verwendete Mobilfunkstandards und Mobilfunkabdeckung kann Sie Ihr Mobilfunkprovider informieren. Darüber hinaus können weitere Faktoren einen erheblichen Einfluss haben. Beispielsweise ist in Tiefgaragen oder Tunneln mitunter gar keine oder nur eine minderwertige Verbindung möglich.

Welche Daten werden in Zusammenhang mit der Nutzung der Car-Net Dienste erhoben und gespeichert?

Daten im Zusammenhang mit der Nutzung der Car-Net Dienste Die Volkswagen AG erhebt, verarbeitet und speichert Informationen, soweit dies für die inhaltliche Ausgestaltung und die Inanspruchnahme der Dienste erforderlich ist. Nachfolgend werden die Dienste*) näher erläutert. In einigen Fällen beauftragt die Volkswagen AG Drittanbieter mit der Durchführung von Diensten. Zu diesem Zweck werden diesen beauftragten Anbietern die nachstehend genannten Daten übermittelt. Kundendaten (wie Namen und Adresse) oder die Fahrzeugidentifikationsnummer (Fahrgestellnummer) werden von der Volkswagen AG nicht an Dritte weitergegeben.

Online-Sonderzielsuche
Für die Online-Sonderzielsuche werden die Geokoordinaten der gewählten Position und der Suchradius sowie die gewählte Sprache vom Fahrzeug an die Volkswagen AG und von dort aus an einen von der Volkswagen AG beauftragten Suchdienst übermittelt.

Online-Verkehrsinformationen
Online-Verkehrsinformationen stellt die aktuelle Verkehrssituation auf dem Navigationssystem dar. Diese Information wird von einem von der Volkswagen AG beauftragten Verkehrsdienst bereitgestellt. Zur Aktualisierung der Verkehrsinformationen übermittelt das Fahrzeug diesem Verkehrsdienst die Geokoordinaten, die Fahrtrichtung, Geschwindigkeit, Temperatur, Regen, das Datum und die IP-Adresse.

Online-Zielimport
Vom Nutzer im Car-Net Kundenportal zusammengestellte Sonderziele werden von der Volkswagen AG zum Abruf durch das Fahrzeug bereitgestellt. Sie werden solange gespeichert, bis sie vom Nutzer im Car-Net Kundenportal wieder gelöscht werden. Sucht der Nutzer in der Karte des Car-Net Kundenportals nach Sonderzielen wird die Anfrage an einen von der Volkswagen AG beauftragten Kartendienst übermittelt.

Meine Sonderziele
Beim Import einer persönlichen Favoritenliste im Car-Net Kundenportal wird keine Information an Drittanbieter übertragen.

Wetter
Die Wettervorhersage für die aktuelle Fahrzeugposition, das Navigationsziel oder einen Wunschort wird von einem von der Volkswagen AG beauftragten Wetterdienst bereitgestellt. Für die Anfrage übermittelt das Fahrzeug die Geokoordinaten des gewünschten Ortes zusammen mit Einstellungen von Sprache und Maßeinheiten an die Volkswagen AG. Von dort werden die Informationen an diesen Wetterdienst weitergeleitet.

Nachrichten
Nachrichtenkanäle können vom Nutzer im Car-Net Kundenportal abonniert und danach im Fahrzeug abgerufen werden. Der Nutzer kann Newsfeeds und Nachrichten-Kategorien auswählen. Bei einem Abruf der Nachrichten im Fahrzeug wird die so konfigurierte Auswahl an die vom Nutzer gewählten Anbieter der Newsfeeds übermittelt.

Fahrzeugzustandsbericht
Fahrzeugzustandsberichte werden vom Nutzer im Car-Net Kundenportal angefordert und vom Fahrzeug bereitgestellt. Sie können durch den Nutzer gelöscht werden.

*) Die tatsächliche Verfügbarkeit einzelner Dienste hängt vom Fahrzeugmodell und der gewählten Ausstattung ab. Stand: 26. August 2014

Welchen Umfang haben die einzelnen Dienste?

Online- Sonderzielsuche
Dieser Dienst hilft dabei, durch deutlich aktuellere Dateninformationen die Suche zu einem Sonderziel über eine Google™ -Online-Anfrage zu verbessern. Alle relevanten Sonderziele werden im Umkreis in übersichtlicher Listenstruktur dargestellt. Der Dienst zeigt Detailinformationen zu dem Ziel an, wie z. B. der aktuellen Entfernung und der Adresse, mit der Möglichkeit, das Ergebnis zu speichern, eine Kontakttelefonnummer zu wählen oder die Navigation zu dem Ziel zu starten.

Online-Verkehrsinformationen
Hochaktuelle Verkehrsinformationen bieten dem Fahrer optimale Übersicht und ermöglichen die dynamische Anpassung der Route. Der Dienst liefert aktuelle Informationen über Verkehrslage, Unfälle, Straßenbauarbeiten, Staus und Stauauflösungen nahezu in Echtzeit. Verkehrsdaten werden in einer anschaulichen, farblich hinterlegten Darstellung angezeigt. Detailinformationen – samt erwartetem Zeitverlust – können angezeigt werden. Die Verkehrsmeldungen werden bei aktivierter dynamischer Zielführung berücksichtigt, sodass gegebenenfalls eine optimale Alternativroute berechnet wird.

Online-Zielimport
Nutzer können über das Car-Net Kundenportal individuelle Sonderziele auswählen und an das Navigationssystem übertragen. Individuelle Sonderziele können z. B. Adressen von Freunden, Geschäftspartnern oder Lieblingsrestaurants sein. Es können Sonderziele über Adresseingabe, Übernahme der Ergebnisse aus der integrierten Google™ -Adresssuche oder Auswahl einer beliebigen Koordinate innerhalb der integrierten Google™ -Karte eingestellt werden.

Meine Sonderziele
Der Dienst ermöglicht über das Car-Net Kundenportal persönliche Sonderziel-Favoritenlisten zu erstellen und an das Navigationssystem zu übertragen. Favoritenlisten können sein: lokale Gefahrenstellen, Restaurantketten, Tankstellen, Ausflugsziele etc. Es können, z. B. aus Quellen im Internet, Sammlungen von Sonderziel-Listen auf dem Computer erstellt werden. Diese Listen können in das Car-Net Kundenportal hochgeladen und von dort aus an das Fahrzeug gesendet werden.

Wetter
Aktuelle Wetterdaten werden im Navigationsgerät angezeigt. Der Dienst bietet Informationen über aktuelles Wetter am Stand- oder Zielort, ausführliche Wetterberichte oder eine Vorhersage über mehrere Tage. Außerdem können Wetterberichte für ausgewählte Orte in einer Karte angezeigt, Wetterwarnungen im Wetterbericht dargestellt und ein aktueller Niederschlagsradar angezeigt werden.

Nachrichten
Nachrichten zuvor im Car-Net Kundenportal abonnierter Kategorien werden im Navigationssystem angezeigt. Im Car-Net Kundenportal können Newsfeeds (RSS-Feeds) eingegeben und ausgewählt werden oder individuell von weiteren Anbietern importiert und an das Fahrzeug versendet werden.

Fahrzeugzustandsbericht
Daten zur Fahrzeugnutzung (z. B. nächste Inspektion, im Kombiinstrument angezeigte Warnungen) können im Car-Net Kundenportal abgerufen werden. Es besteht die Möglichkeit, detaillierte Fahrzeugzustandsberichte im Car-Net Kundenportal zu erhalten und zu verwalten (Archiv). Ein Fahrzeugzustandsbericht enthält beispielsweise Fehlermeldungen von Motor, Lichtanlage, Fahrerassistenzsystemen etc. (ähnlich Warnanzeigen im Kombi-Instrument, analog zum Bordbuch). Darüber hinaus können Informationen zu den Fehlermeldungen eingesehen werden.

Tankstellen
Zusätzlich zu den Zielkoordinaten für die Navigation stehen weitere Informationen wie z. B. aktuelle Kraftstoffpreise von Tankstellen in direkter Umgebung zur Verfügung. Die Kraftstoffsorte des Fahrzeugs wird automatisch erkannt und angezeigt. Tankstellenmarke, Entfernung, Richtung und aktuelle Preise werden angezeigt. Darüber hinaus kann die gewählte Tankstelle als Ziel in die Routenführung übernommen, im Zielspeicher gespeichert und angerufen werden. Außerdem erhalten Sie letzte Preisaktualisierungen sowie Preise für andere Kraftstoffsorten.

Parkplätze
Dieser Dienst zeigt Ihnen alle Parkplätze, von öffentlichen Plätzen bis hin zu Parkhäusern. Dabei werden Ihnen die Gesamtanzahl und die Anzahl der freien Parkplätze angezeigt. Zudem werden alle weiteren verfügbaren Informationen, wie z.B. Entfernung, Öffnungszeiten und Preise, aufgelistet.

Was muss ich beachten, wenn ich mein Car-Net fähiges Fahrzeug verkaufe?

Der Vertrag über die Mobilen Online-Dienste ist an das Car-Net fähige Fahrzeug gebunden und geht somit mit Abschluss des Kaufvertrags bzw. bei einem Eigentümerwechsel an den neuen Eigentümer über und kann nicht auf ein anderes Car-Net fähiges Fahrzeug übertragen werden. Beim Verkauf oder sonstiger dauerhafter Weitergabe des Car-Net fähigen Fahrzeugs an einen Dritten müssen Sie

  • Ihre persönlichen Daten löschen, die im Navigationssystem gespeichert sind;
  • Ihre Hardware (SIM-Karte/Volkswagen CarStick) aus dem Car-Net fähigen Fahrzeug entfernen;
  • Ihr Car-Net fähiges Fahrzeug aus Ihrem Benutzerkonto im Car-Net Kundenportal (https://www.volkswagen-car-net.com/portal/de_DE/web/de/login) löschen.
Ein Funktionsbereich wird mir in der Gesamtsicht als gelb angezeigt, obwohl die meisten Funktionsgruppen grün sind. Warum?

Die Statusanzeige in der Übersicht bezieht sich immer auf alle Funktionsgruppen eines Funktionsbereiches. Sobald nur eine Funktionsgruppe gelb oder rot meldet, hat dies Auswirkungen auf den Status des Funktionsbereiches. So erkennen Sie bereits auf der Startseite des Berichtes, wo Störungen vorliegen.

Muss ich mich an die Informationen in der Schlagzeile und an die Empfehlungen in der Nachrichtenzeile halten?

Es handelt sich um eine Empfehlung, keine Vorschrift. Bitte beachten Sie die Angaben in Ihrem Bordbuch. Die direkte Anzeige im Fahrzeug sowie die Hinweise aus dem Bordbuch sind das führende Medium. Wir empfehlen allerdings den Informationen und Hinweisen zu folgen, insbesondere bei schweren Systemstörungen, um größere Schäden an Ihrem Fahrzeug zu vermeiden. Es ist auch zu beachten, dass Sie sich und andere durch Ignorieren der Störungen in Gefahr bringen können!

Sehe ich immer nur den aktuellsten Bericht?

Nein, jeder erstellte Bericht wird archiviert und 24 Monate vorgehalten. Die Speicherkapazität ist dabei auf 150 Fahrzeugzustandsberichte begrenzt.

Sendet mein Fahrzeug permanent die aktuellen Informationen?

Nur wenn Sie zeit- oder distanzbasierte Fahrzeugzustandsberichte konfiguriert haben, werden die Informationen automatisch an das Car-Net Portal gesendet. Dies ist z. B. kurz nach dem Abstellen des Motors möglich, sofern zu diesem Zeitpunkt eine Mobilfunkverbindung besteht. Sollten Sie demnach Ihr Fahrzeug bspw. 5 Tage nicht gestartet haben, so sind die Daten auch 5 Tage alt. Zu beachten ist dabei auch: Beschädigungen oder Funktionsstörungen am Fahrzeug, die nach dem Abstellen des Fahrzeugs entstanden sind, werden nicht erfasst. Nicht bemerkte Schäden, z.B. des Unterbodens, können nach dem Abstellen des Fahrzeugs dazu führen, dass z. B. Motoröl ausgelaufen ist, obwohl der Fahrzeugzustandsbericht einen korrekten Motorölstand anzeigt. Sollten Sie keine automatischen Fahrzeugzustandsberichte konfiguriert haben, müssen sie den Bericht manuell über das Car-Net Portal einfordern. Ihr Fahrzeug sendet dann erst die aktuellen Informationen.

Welche Informationen beinhaltet der Bericht?

Der Fahrzeugzustandsbericht beinhaltet zum Zeitpunkt der Generierung neben den Fahrzeugdaten (Fahrzeug-Identifikationsnummer, Kilometerstand), Status der Warnleuchten im Kombiinstrument (eine Auswahl, z. B. Glühlampe defekt) und Informationen zum nächsten Servicebedarf.

Wie erhalte ich den Bericht?

Indem Sie ihn manuell über das Car-Net Portal einfordern. Einzusehen ist er dort stets in Ihrem Benutzerkontobereich innerhalb der großen Kachel "Fahrzeugzustandsbericht". Voraussetzung ist eine erfolgreiche Registrierung im Car-Net Portal und die Kopplung Ihres Smartphones mit Ihrem Fahrzeug oder eine SIM-Karte in Ihrem Fahrzeug, so dass eine Mobilfunkverbindung besteht. Danach können alle notwendigen Daten ermittelt und der Bericht erstellt werden.

Kann ich mir den Bericht auf meinen eigenen PC laden?

Ja, Sie können sich den Bericht einfach und bequem als PDF herunterladen.

Kann ich mir den Bericht ausdrucken?

Ja, Sie haben die Möglichkeit, jeden Bericht als PDF herunterzuladen und anschließend auszudrucken.

Ist eine Navigation zu der gewünschten Tankstelle möglich?

Ja, wenn Sie aus der Liste eine Tankstelle auswählen, werden die Adressdaten automatisch als Ziel in die Navigation übernommen.

Welche Informationen liefert mir der Dienst?

Es werden die aktuellen Preise und der Standort angegeben.

Welche Treibstoffarten werden alle angezeigt?

Es werden alle Daten, die eine Tankstelle zur Verfügung stellt, angezeigt. Dies bedeutet, dass neben den handelsüblichen Treibstoffarten Diesel, Super und Super E10 unter Umständen auch andere Treibstoffarten, z.B. Erdgas oder Spezialbenzin wie Shell V-Power, aufgeführt sein können.

Wie aktuell sind die Preise?

Die Preise werden in annähernder Echtzeit bereitgestellt.

Wie erfolgt die Suche?

Die Suche kann manuell durch den Fahrer oder automatisch bei Unterschreiten eines definierten Tankfüllstands angestoßen werden.

Was unterscheidet den Dienst Meine Sonderziele von dem Online-Zielimport?

Bei dem Dienst Online-Zielimport wird immer nur explizit eine Zieladresse verwendet, die zuvor eingegeben und auf einer Karte im Car-Net Kundenportal dargestellt wurde. Dieser Vorgang ist mit der Auswahl einer Zieladresse auf einem herkömmlichen Navigationsgerät vergleichbar. Der Vorteil besteht hier in der komfortableren Auswahl und Eingabe der Ziele über Ihren Rechner. Der Dienst Meine Sonderziele hingegen arbeitet ausschließlich mit Listen. Das bedeutet es werden immer komplette Listen mit Adressdaten an das Fahrzeug gesendet. Diese Listen können Sie sich selbst zusammenstellen oder auf verschiedenen Portalen herunterladen.

Welche Daten erhalte ich von einem ausgewählten Ziel?

Die Ziele enthalten einen Namen und die Adresse sowie für die interne Verarbeitung im Gerät die geographischen Koordinaten (wenn eine eindeutige Zuordnung der Adresse durch das Car-Net Kundenportal möglich war).

Welchen Vorteil bietet mir der Dienst?

Sie haben die Möglichkeit, bereits vor Fahrtantritt gezielt Navigationsdaten und -adressen von Ihrem Computer aus an das Fahrzeug zu senden. Sie können dadurch die genauen Adressen von Sehenswürdigkeiten, wie z.B. dem Brandenburger Tor, aber auch Ihr Hotel und Restaurants bereits vor Fahrtantritt bequem zu Hause heraussuchen und an Ihr Fahrzeug schicken.

Wie gebe ich ein Online-Ziel im Car-Net Kundenportal an und wie übermittle ich es dann an das Fahrzeug?

Im Car-Net Kundenportal besteht im Bereich "Online-Zielimport" die Möglichkeit, über eine Freitextsuche oder eine genaue Adresseingabe ein Ziel zu suchen. Aus den angezeigten Treffern können Sie ein oder mehrere Ziele durch Klick auf die Taste "Speichern" ablegen. Anschließend senden Sie alle Ziele an Ihr Fahrzeug, indem Sie die Taste mit dem entsprechenden Symbol (Fahrzeug mit Pfeil) drücken. Möchten Sie das Ziel direkt aus der Ergebnisliste an das Fahrzeug senden, so ist dies auch mittels derselben Taste möglich. Das gesendete Ziel wird gleichzeitig automatisch im Car-Net Kundenportal gespeichert. Bei der nächsten Aktivierung der Zündung Ihres Fahrzeuges und einer bestehenden Mobilfunkverbindung werden die gesendeten Ziele dann automatisch in Ihrem Fahrzeug heruntergeladen und stehen Ihnen zur Verfügung.

Wie viele Ziele kann ich im Fahrzeug speichern?

Insgesamt stehen im Fahrzeug 500 Speicherplätze zur Verfügung. Allerdings werden diese nicht nur für Navigations- und Online-Ziele, sondern auch noch für Telefonkontakte genutzt.

Worin liegt der Unterschied zu den im „Discover Media“ und „Discover Media Plus“ (ohne Car-Net) gespeicherten Sonderzielen?

Die Sonderzielsuche erfolgt analog einer Google™ -Suche im Internet. Somit ist eine höhere Aktualität gewährleistet und es können mehrere Ergebnisse angezeigt werden.

Können eigene Sonderziele importiert werden?

Mit dem Dienst Online-Sonderzielsuche geht dies leider nicht. Aber Sie können mit dem Dienst "Online-Zielimport" bequem zu Hause Sonderziele aussuchen und an Ihr Fahrzeug senden.

Wie viele Sonderziele kann ich speichern?

Der Zielspeicher wird von zwei Diensten genutzt. Für Onboard-Ziele (gefunden via Google™-Sonderzielsuche direkt im Fahrzeug) sowie für die Ziele des Online-Zielimports (via Car-Net Kundenportal von zu Hause aus). Sowohl im „Discover Media“ als auch im „Discover Media Plus“ können bis zu 100 Einträge gespeichert werden.

Welche Informationen erhalte ich durch die Sonderziele?

Je nach Sonderziel werden neben der Adresse und der aktuellen Entfernung auch die Öffnungszeiten und die Telefonnummer angezeigt, wenn vorhanden. Die Ziele können somit direkt aus der Suche heraus angerufen werden.

Können eigene POIs importiert werden?

Mithilfe der Car-Net Funktionen können eigene POIs nicht importiert werden. Alternativ können diese als sogenannte - Personal POIs - über eine SD-Karte importiert werden. Dazu müssen die vorliegenden POI-Daten über das Car-Net Kundenportal NAV-Companion in ein Volkswagen-kompatibles Format gewandelt und auf der SD-Karte gespeichert werden. Wird die SD-Karte in den Einschub für SD-Karten gesteckt, können die Personal POIs in das Navigationssystem kopiert und dort genutzt werden.

Speichert Volkswagen oder Google™ meine POIs?

Nein, Ihre persönlichen POIs werden nicht von Volkswagen oder Google™ gespeichert.

Kann ich mehrere Suchgebiete gleichzeitig auswählen?

Nein, dies ist nicht möglich.

Wie wähle ich ein Suchgebiet aus?

Man hat die Wahl zwischen den Suchgebieten "Standortumkreis" oder "Zielumkreis" sowie "Adressumkreis". Diese können per Drop-down-Menü ausgewählt werden.

Kann ich gleichzeitig nach unterschiedlichen Sonderzielen suchen (z.B. Restaurants und Cafés)?

Es ist möglich, per Freitextsuche Ziele zu finden, dabei können selbstverständlich auch unterschiedliche Begriffe nacheinander in die gleiche Suchmaske eingegeben werden. Diesbezüglich ist allerdings darauf zu achten, dass die Ergebnisse stark vom gewünschten Ziel abweichen können, wenn die Begriffe in keinem logischen Zusammenhang stehen.

In welchem Umkreis erfolgt die Suche?

Die Suche erfolgt immer in einem 10 km Umkreis Ihres derzeitigen Standorts.

Ist eine Navigation zu dem jeweiligen Parkplatz möglich?

Ja, Sie können das Ziel entweder speichern oder per Start Button die Navigation starten.

Welche Parkplätze zeigt mir der Dienst?

Der Dienst zeigt Ihnen alle Parkplätze, von öffentlichen Plätzen bis hin zu Parkhäusern. Dabei werden Ihnen die Gesamtanzahl und die Anzahl der freien Parkplätze angezeigt. Zudem werden alle weiteren verfügbaren Informationen, wie z.B. Entfernung, Öffnungszeiten und Preise, aufgelistet. Bitte beachten Sie, dass die maximale Durchfahrtshöhe des Parkhauses geringer sein kann als die Höhe Ihres Fahrzeugs.

Wie aktuell sind die Daten?

Dies ist abhängig vom Provider des jeweiligen Parkplatzes bzw. Parkhauses. Dieser legt fest, wie oft die Daten versendet werden.

Berücksichtigt die Navigation die Wetterdaten, z.B. indem sie Gebiete mit Unwetterwarnungen meidet?

Nein.

Welche Informationen werden angezeigt?

Es werden die aktuelle Temperatur, Windrichtung und -geschwindigkeit sowie Niederschlagsmenge und die Wetterlage (sonnig, Schauer etc.) angezeigt. Zusätzlich sind für die drei nächsten 6-Stunden-Perioden die Wetterlage, Temperatur und Niederschlagswahrscheinlichkeit prognostiziert. Als Parameter für die nächsten zwei Tage stehen die Wetterlage, die min. und max. Temperaturen sowie die Niederschlagswahrscheinlichkeit zur Verfügung.

Wie weit geht die Vorhersage?

Die Daten beziehen sich auf den aktuellen Tag sowie eine Vorhersage der nächsten beiden Tage.

Über welche Orte kann mir der Dienst die Wetterinformationen liefern?

Der Dienst liefert Wetterdaten am eigenen Standort und am Zielort.

Woher kommen die Verkehrsdaten bzw. wie entstehen sie?

Diese hochaktuellen Informationen werden bei einem externen Dienstleister zugekauft. Die Daten werden durch anonymisierte Bewegungsprofile von Handys, Smartphones mit Online-Navigations-Apps und Online-Navigationssystemen ermittelt und so die Verkehrssituation berechnet. Dabei muss eine bestimmte Anzahl von Mobiltelefonen und Navigationsgeräten Daten übermitteln, damit die Verkehrssituation berechnet werden kann. Nur dann ist eine aussagekräftige Abbildung der Verkehrssituation möglich. Zudem werden Informationen von Straßensensoren, den Verkehrsleitzentralen und Unfallmeldungen herangezogen und verwendet.

Wie aktuell sind die Informationen? Wird mir auch die Auflösung von Staus angezeigt?

Die Verkehrsdaten werden bei diesem System spätestens alle fünf Minuten aktualisiert. Dabei werden auch sich auflösende Staus berücksichtigt und die Flussinformation entsprechend angepasst, sodass der Fahrer immer auf dem neuesten Stand ist.

Worin liegt der Unterschied zu den herkömmlichen TMC oder TMC Pro Daten?

Die Daten von TMC beruhen ausschließlich auf den Verkehrsmeldungen von Automobilclubs, Verkehrsleitzentralen und der Polizei. Als zusätzliche Informationsquellen greift TMC Pro noch auf Daten von Induktionsschleifen im Asphalt, von an Brücken befestigten Sensoren und Flottenfahrzeugen zurück. Beide Systeme weisen im Vergleich zu Online-Verkehrsinformationen erhebliche Verzögerungen auf und werden nur alle 30 Minuten aktualisiert. Zudem werden sich auflösende Staus nicht gemeldet, sondern verschwinden lediglich nach einer gewissen Zeit.

Wird eine Straße komplett markiert oder jeweils nur die Fahrtrichtung?

Es wird jede Fahrtrichtung separat angezeigt, sodass pro Straße durchaus zwei unterschiedliche Farben erkennbar sein können.

Bekomme ich angezeigt, wie viel Zeit ich durch die Verzögerung verliere oder wie lang der Stau ist?

Zu jeder Verkehrsstörung können Sie sich weitere Zusatzinformationen anzeigen lassen, indem Sie auf das Verkehrssymbol tippen. Hierbei werden bei Staus auch die Länge sowie der aktuelle Zeitverlust angegeben.

Navigiert mich das System automatisch um die Verkehrsstörung bzw. den Stau herum?

Bei aktivierter dynamischer Zielführung werden Stauinformationen und der darin enthaltene Zeitverlust berücksichtigt. Das System informiert dann den Fahrer über eine Textmitteilung "Ihre Route wurde aufgrund aktueller Verkehrsinformationen aktualisiert".

Was bedeuten die farbig markierten Routen und Straßen?

Grüne Straßen: Für diesen Streckenabschnitt sind aktuell keine Verkehrsstörungen gemeldet. Gelbe Straßen: Dieser Streckenabschnitt unterliegt einem erhöhten Verkehrsaufkommen mit dichtem Verkehr. Orange Straßen: Dieser Streckenabschnitt unterliegt einer Verkehrsstörung mit stockendem Verkehr. Rote Straßen: Dieser Streckenabschnitt unterliegt einer erheblichen Verkehrsstörung mit stehendem Verkehr. Gestrichelte Straßen: Dieser Streckenabschnitt kann nur eingeschränkt befahren werden, z. B. wegen Bauarbeiten, einer Fahrbahnverengung oder eines sonstigen Ereignisses. Straße mit farbigen Verkehrszeichen: Die Zielführung ist aktiv, es erfolgt eine Straßenanpassung. Durch Antippen eines farbigen Verkehrszeichens werden spezifische Informationen angezeigt. Straßen ohne Verkehrszeichen: Die Zielführung ist aktiv, es erfolgt aber keine Straßenanpassung.

Kann ich Nachrichten auch während der Fahrt lesen?

Ja, für Europa ist es freigegeben, dass der Dienst auch während der Fahrt nutzbar ist.

Kann ich Feeds löschen?

Ja, dies ist jedoch nur über das Car-Net Kundenportal und nicht im Fahrzeug möglich. Dabei wird zwischen zwei Arten von Löschen unterschieden. Zum einen das Entfernen von Feeds, die bereits im Fahrzeug vorhanden sind und zum anderen das vollständige Löschen eines Feeds aus Ihrem persönlichen Konto. Durch Klick auf die Entfernen-Taste in der Fahrzeugliste wird der Feed aus dem Fahrzeug entfernt, er bleibt jedoch im Car-Net Kundenportal vorhanden und kann somit auch problemlos erneut ins Fahrzeug gesendet werden. Dies ist von Vorteil, wenn Sie die Maximalanzahl von Feeds erreicht haben und beispielsweise zwischenzeitlich zwei Feeds gegeneinander austauschen wollen. Um hingegen einen Feed komplett aus Ihrem Konto zu löschen, muss er zunächst aus dem Fahrzeug entfernt sein und kann anschließend mittels der "Feed entfernen"-Taste (Papierkorb-Symbol) im Car-Net Kundenportal komplett gelöscht werden.

Was ist ein RSS Feed?

Ein RSS-Feed ist ein Nachrichten-Direktkanal von dem jeweiligen Anbieter direkt zu Ihnen. Immer wenn der jeweilige Anbieter einen Artikel veröffentlicht, wird er über diesen Kanal losgeschickt und Sie bekommen mit Hilfe praktischer Hilfsprogramme oder Internetseiten eine Meldung. So werden Ihnen alle Artikel, wie bei einem Zeitungs-Abo, zugeschickt.

Welche Nachrichten kann ich abonnieren?

Sie können sämtliche RSS-Feeds kostenlos abonnieren, deren korrekte Feed-URL (Internetadresse) Sie haben, z.B. den RSS-Feed des Volkswagen Konzerns: http://www.volkswagenag.com/content/vwcorp/info_center/de/news/news.rss.xml/feed-rssconfig/index.rss Die Volkswagen AG erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die Inhalte von RSS-Feeds, die der Nutzer eigenständig ins Car-Net Kundenportal und ins Fahrzeug lädt, hat die Volkswagen AG keinerlei Einfluss.

Wie bekomme ich die Nachrichten in mein Fahrzeug?

Nach einer erfolgreichen Suche der URL können Sie diese im Car-Net Kundenportal speichern. Anschließend können Sie den RSS-Feed durch Klick auf "Hinzufügen" zum Fahrzeug senden. Bei einer bestehenden Mobilfunkverbindung von Ihrem Fahrzeug sind die Feeds nun in dem Navigationsgerät Ihres Fahrzeugs abrufbar. Gehen Sie dazu über die Infotainmenttaste "NAV" zu der Funktionsfläche Car-Net. Klicken Sie nun die Funktionsfläche "News" an, sodass Sie auf alle abonnierten Nachrichten Zugriff haben.

Wie viele Nachrichten kann ich speichern?

Sie haben die Möglichkeit, bis zu zehn RSS-Feeds in Ihrem Fahrzeug zu speichern.

App-Connect.

App-Connect. Bleiben Sie in Verbindung. Hier finden Sie Antworten zu den häufigsten Fragen rund um App-Connect von Volkswagen Car-Net.

Was ist App-Connect?

App-Connect ermöglicht die Anbindung Ihres Smartphones an das Infotainmentsystem des Fahrzeugs und spiegelt das Display des Mobiltelefons über ein USB-Kabel auf das Radio- oder Navigationssystem.

Für welche Radio- und Navigationssysteme ist App-Connect optional buchbar?

App-Connect ist für das „Composition Media“, „Discover Media“ und „Discover Media Plus“ bestellbar.

Welche Apps können mit App-Connect im Fahrzeug gespiegelt werden?

App-Connect-fähig sind Apps von MirrorLink by CCC (darunter u.a. die VW Apps My Guide, Drive & Track, Shared Audio und Call & Remind sowie Apps von Kooperationspartnern wie Glympse, Aupeo, miRoamer und Parkopedia), CarPlay by Apple (darunter u.a. Telefon und Nachrichten) und Android Auto by Google™ (darunter u.a. Spotify und Threema). Stand: Mai 2015

Kann ich auch ein Tablet PC (iPad etc.) mit dem Fahrzeug koppeln?

Um Ihren Tablet PC nutzen zu können, muss dieser kompatibel mit App-Connect sein. Sie finden eine Liste derjenigen Geräte, die durch Volkswagen auf Kompatibilität geprüft wurden, auf den Webseiten von Volkswagen.

Funktioniert bei gekoppeltem Smartphone auch direkt die Freisprechfunktion oder muss ich dies zusätzlich wie gewohnt per Bluetooth verbinden?

Für die Nutzung der Freisprechfunktion des Smartphones muss dieses wie gehabt per Bluetooth gekoppelt werden.

Muss ich eine spezielle Software auf meinem Smartphone installieren, damit ich die App-Connect nutzen kann?

Sie müssen lediglich App-Connect-fähige Apps auf Ihrem App-Connect-fähigen Smartphone installieren.

Muss mein Handy permanent aktiv sein, damit ich meine Apps im Cockpit sehe (Stichwort Standby-Modus des Handys)?

Bei App-Connect werden die Apps auf dem Smartphone ausgeführt, lediglich die Darstellung erfolgt im Touchscreen des Fahrzeugs. Bei einigen Smartphone- Herstellern wird sich der Bildschirm des Smartphones abschalten, während die Anzeige im Touchscreen des Fahrzeugs weiterhin zu sehen sein wird. Das genaue Verhalten hängt vom jeweiligen Smartphone ab.

Woran erkenne ich die Apps, die für App-Connect freigegeben wurden?

Für Volkswagen-eigene App-Connect Apps werden Ihnen diese Information auf der Volkswagen Car-Net Webseite zur Verfügung gestellt werden. Des Weiteren können App-Connect-fähige Apps über eine entsprechende Suche, z.B. im Google™ Play Store, gefunden werden. Die entsprechende Kennzeichnung der Apps bleibt natürlich dem jeweiligen App Anbieter überlassen.

Wie viele Apps gibt es zurzeit, die ich auf dem Fahrzeug-Display spiegeln kann?

App-Connect-fähige Apps können von Automobil- und Smartphone-Herstellern, aber auch von unabhängigen Drittanbietern angeboten werden. Aus diesem Grund ist die genaue Anzahl der Apps nicht bekannt.

Wie erhalte ich die Volkswagen Apps?

Die Volkswagen Apps können auf dem gewohnten Weg, z.B. aus dem Google™ Play Store, auf das Handy geladen werden. Zusätzlich wird Volkswagen auf der Car-Net Webseite Informationen zu den einzelnen Apps sowie eine Verknüpfung zum Google™ Play Store zur Verfügung stellen.

Ist es möglich, die Navigation nach Verlassen des Fahrzeugs fortzusetzen?

Ja, Sie können sich – auch nachdem Sie Ihr Fahrzeug verlassen haben – von der App zum Ziel navigieren lassen.

Kann ich mich auch vom Ziel zurück zum Fahrzeug führen lassen?

Ja, starten Sie dazu einfach die Navigation zurück zum Parkplatz.

Welche Informationen kann ich zu meinen Zielen abrufen?

My Guide liefert Ihnen von der genauen Adresse bis zur Öffnungszeit zahlreiche Informationen zu Ihrem Ziel. Informationen und Suchkriterien zu Ihren Zielen umfassen unter anderem:

  • Sieben verschiedene Empfehlungskategorien
  • Ergebnisse nach Kategorie bzw. Subkategorie
  • Angaben zu Richtung und Distanz
  • Ratings von Kunden
  • Öffnungszeiten
  • etc.
Wie viele Nutzer können gleichzeitig eine Playlist erstellen?

Eine Playlist kann von bis zu vier Nutzern gleichzeitig erstellt werden.

Welche Daten können zur Playlist hinzugefügt werden?

Es werden alle gebräuchlichen Audioformate wie beispielsweise MP3 und AAC unterstützt. Die Kompatibilität kann je nach Smartphone-Hersteller variieren.

Wie viele Songs umfasst eine Playlist?

Insgesamt können in einer Wiedergabeliste bis zu 1000 Songs abgespeichert werden.

Ist es möglich, mit unterschiedlichen Betriebssystemen eine gemeinsame Playlist zu erstellen?

Derzeit gibt es die Shared Audio App ausschließlich für das Android Betriebssystem.

Sind alle Funktionen auch während der Fahrt nutzbar?

Nein, der Dienst erlaubt die Erstellung von Aufgaben nur im Stillstand des Fahrzeugs. Während der Fahrt können aber bereits erstellte Aufgaben eingesehen werden.

Wie viele Aufgaben können maximal gespeichert werden?

Das System speichert bis zu 1.000 Aufgaben.

Wie können Aufgaben erstellt werden?

Das geschieht entweder über die App auf dem Smartphone oder direkt über das Touchdisplay im Fahrzeug.

Greift die App automatisch auf die Kontakte im Smartphone zu?

Auf Wunsch synchronisiert sich der Dienst mit allen Kontakten auf dem Mobiltelefon.

Welche Funktionen bietet mir die Drive & Track App?

Mit der Drive & Track App lassen sich ganz einfach Streckendaten, Fahrzeugdaten und Voicememos zu Ihren Fahrten erstellen.

Welche Funktionen stehen mir auf meinem Smartphone zur Verfügung?

Auch wenn Sie nicht hinter dem Steuer sitzen, bietet Ihnen Drive & Track interessante Funktionen:

  • Analysieren Sie die gefahrenen Strecken (inklusive Detailinformationen und Kartendarstellung)
  • Vergleichen Sie absolvierte Fahrten

Nach welchen Kriterien werden die Wegpunkte erstellt?

Die Wegpunkte werden automatisch anhand von Daten wie Geschwindigkeit, Lenkwinkel und Steigung/Gefälle erstellt.