Ein Multivan 6.1 biegt an einer Kreuzung ab.

Der Multivan 6.1

Ikone in sechster Generation

Kann man etwas Perfektes noch perfekter machen? Versuchen kann man es: Zusammen mit unseren Kunden haben wir den Multivan konsequent weiterentwickelt. Der Multivan 6.1 führt die Stärke seiner Vorgänger fort und setzt Maßstäbe in seiner Klasse. Modernste Technologien sowie die unverändert kompromisslose Multifunktionalität machen den Multivan 6.1 zu einem vielseitigen Fahrzeug für alle, deren Leben immer in Bewegung ist.

Der Multivan 6.1 ist nicht mehr als Neufahrzeug konfigurierbar. Jedoch können Sie sich gern bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner erkundigen, ob er Ihnen die gewünschte Modellvariante als Neufahrzeug ab Lager anbieten kann. Nur solange der Vorrat reicht!

--:--

Besonders beeindruckend

Im Herzen ein Bulli

Als 1950 der erste Bulli vom Band lief, konnte niemand ahnen, dass er einmal die ganze Welt bewegen wird. Zuerst als „Fenster-Bus“, später unter anderem auch als „Samba“. Nach und nach wurde daraus der Multivan, den Sie heute kennen – und für seine Qualität lieben. Eins aber ist über all die Jahre hinweg gleich geblieben: die Bulli-DNA. Wie der Bulli damals, steht der Multivan 6.1 auch heute noch für maximale Freiheit und Flexibilität.

Durchdacht bis ins Detail

Features

Der Multivan: Jetzt Probefahrt vereinbaren

Der Multivan ist rundum neu gedacht doch unverkennbar ein Bulli. Er vereint die traditionelle Multivan-DNA eines komfortablen Allrounders mit innovativen Funktionen. Entdecken Sie die neuen Highlights: die innovative Konnektivität mit der Integration von Amazon Alexa8, neu definierte Alltagstauglichkeit sowie den variablen Multifunktionstisch9 – der neue Multivan steht für hohe Multifunktionalität. Das große, erstmals in einem Multivan verbaute Panoramaglasdach10 bietet Premium-Komfort und steht exemplarisch für das charismatische Exterieur-Design. Genauso wie die neuen IQ.Light-LED-Matrix-Scheinwerfer11 – die zudem eine verbesserte Sicherheit bieten. Der Multivan ist bereit für eine neue Zeit – und bereit für die erste Probefahrt. Kontaktieren Sie jetzt Ihren Händler, vereinbaren Sie einen Termin und erleben Sie den Multivan in all seinen Facetten.

Ausgezeichnete Leistung

Multivan 6.1 zum „Auto des Jahres“ gewählt

Auch in diesem Jahr gibt es mal wieder Grund zu jubeln: der Multivan 6.1 wurde in der „AUTO BILD ALLRAD“ zum Auto des Jahres gewählt. Wir könnten kaum stolzer sein: Nicht nur, weil wir uns in der Kategorie „Auto des Jahres – Allrad Vans und Busse“ gegen eine enorm starke Konkurrenz durchsetzen konnten. Oder weil wir den Preis bereits zum 16. Mal in Folge gewonnen haben. Sondern vor allem, weil die Auszeichnung von unseren liebsten Experten gewählt wurde: von Ihnen – den Lesern, den Kunden, den Multivan-Fahrern. Dafür sagen wir Danke! Und nehmen die Auszeichnung als Bestätigung unserer jahrelangen Arbeit – und natürlich als Ansporn, diesen Weg weiterzugehen.

Quelle: »AUTO BILD ALLRAD«, Ausgabe 06/21

Der Volkswagen Multivan 6.1 gewinnt den Allrad des Jahres 2021 Award.

Gesucht, gefunden: Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner

Wir sind ganz in Ihrer Nähe: Finden Sie jetzt Ihren Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner und lassen Sie sich vor Ort beraten.

Disclaimer von Volkswagen AG

1.
Nicht erhältlich für den Multivan 6.1 Highline.
2.
Serienausstattung beim Multivan 6.1 Comfortline und beim Multivan 6.1 Highline.
3.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis.
4.
Serienausstattung beim Multivan 6.1 Highline. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan 6.1 Comfortline.
5.
Zur Nutzung der We Connect Leistungen benötigen Sie ein Volkswagen ID Benutzerkonto und müssen sich mit Benutzername und Passwort bei We Connect anmelden. Des Weiteren ist ein separater We Connect bzw. We Connect Plus Vertrag mit der Volkswagen AG online abzuschließen. Für We Connect Plus haben Sie nach Übergabe des Fahrzeugs 90 Tage Zeit, um das Fahrzeug unter vwn.de/myVolkswagen oder über die App Volkswagen We Connect“ (erhältlich im App Store und Google Play Store) zu registrieren und die Dienste für die volle Dauer der vereinbarten unentgeltlichen Laufzeit zu nutzen. Die Nutzung der mobilen Online-Dienste von We Connect wird über eine integrierte Internetverbindung ermöglicht. Die damit verbundenen, innerhalb Europas anfallenden Datenkosten werden im Rahmen der Netzabdeckung mit Ausnahme der "Streaming & Internet" Dienste sowie einzelner In-Car Apps von der Volkswagen AG getragen. Für die Nutzung der "Streaming & Internet" Dienste, einzelner In-Car Apps sowie des WLAN-Hotspots können kostenpflichtige Datenpakete über den externen Mobilfunkpartner „Cubic Telecom“ bezogen und im Bereich der Netzabdeckung innerhalb zahlreicher europäischer Länder genutzt werden. Informationen zu Bedingungen, Preisen und unterstützten Ländern finden Sie unter vw.cubictelecom.com. Alternativ ist die Nutzung von Webradio und Medien-Streaming über ein mobiles Endgerät (z.B. Smartphone) mit der Fähigkeit, als mobiler WLAN-Hotspot zu agieren, möglich. In diesem Fall sind die entsprechenden Dienste nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar. Durch den Datenaustausch über das Internet können, abhängig von Ihrem jeweiligen Mobilfunktarif und insbesondere beim Betrieb im Ausland, zusätzliche Kosten (z. B. Roaming-Gebühren) entstehen. Zur Nutzung der kostenfreien We Connect App wird ein Smartphone mit geeignetem iOS oder Android Betriebssystem und eine SIM-Karte mit Datenoption mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag zwischen Ihnen und Ihrem Mobilfunkprovider benötigt. Die Verfügbarkeit der in den Paketen beschriebenen einzelnen Dienste von We Connect und We Connect Plus kann länderabhängig unterschiedlich ausfallen und ist sowohl fahrzeug- als auch ausstattungsabhängig. Die Dienste stehen für die jeweils vereinbarte Vertragslaufzeit zur Verfügung und können während der Vertragslaufzeit inhaltlichen Änderungen unterliegen, bzw. eingestellt werden. Nähere Informationen erhalten Sie unter connect.volkswagen-we.com und bei Ihrem Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner. Informationen zu Mobilfunk-Tarifbedingungen erhalten Sie bei Ihrem Mobilfunkanbieter. Eine gleichzeitige Nutzung von We Connect und We Connect Fleet ist rechtlich unzulässig.
6.
Dienste sind nur mit einem bestehenden oder separat abzuschließenden Mobilfunkvertrag und nur innerhalb der Abdeckung des jeweiligen Mobilfunknetzes verfügbar.
7.
Im Rahmen der Grenzen des Systems.
8.
Amazon, Alexa und alle zugehörigen Logos und Bewegungsmarken sind Schutzmarken von Amazon.com, Inc. oder deren Tochtergesellschaften. Die gezeigte Alexa-Funktion ist abhängig von Smart Home Technologie, zur Nutzung von Alexa benötigen Sie ein Amazon Benutzerkonto. Die Volkswagen AG ermöglicht den Kundenzugang von Alexa in den Fahrzeugen, die cloud-basierten Dienste von Alexa werden von Amazon angeboten. Um die Alexa In-Car App in einem Volkswagen nutzen zu können, benötigen Sie zusätzlich eine Volkswagen ID und einen We Connect Vertrag, in dessen Leistungsumfang die Option Sprachbedienung enthalten ist. Die Kosten für die Datenverbindung sind durch Sie zu tragen. Die Alexa In-Car App ist ausschließlich in Fahrzeugen mit den Landessetzungen Großbritannien, Irland, Deutschland, Österreich, Italien, Spanien und Frankreich verfügbar/nutzbar. Ob Ihr Fahrzeug diese Voraussetzung erfüllt, kann Ihnen Ihr Volkswagen Nutzfahrzeuge Partner beantworten. Die o. g. Länder werden aktuell nur von der Alexa In-Car App unterstützt, da Amazon Alexa nur für diese Länder zur Verfügung steht.
9.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan, beim Multivan Life und beim Multivan Style.
10.
Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan Life und beim Multivan Style. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan nur in Verbindung mit dem Top Paket erhältlich.
11.
Serienausstattung beim Multivan Style. Sonderausstattung gegen Mehrpreis beim Multivan und beim Multivan Life.
  • Die in dieser Darstellung gezeigten Fahrzeuge und Ausstattungen können in einzelnen Details vom aktuellen deutschen Lieferprogramm abweichen. Abgebildet sind teilweise Sonderausstattungen der Fahrzeuge gegen Mehrpreis. Die angegebenen Verbrauchs- und Emissionswerte wurden nach den gesetzlich vorgeschriebenen Messverfahren ermittelt. Am 1. Januar 2022 hat der WLTP-Prüfzyklus den NEFZ-Prüfzyklus vollständig ersetzt, sodass für nach diesem Datum neu typgenehmigte Fahrzeuge keine NEFZ-Werte vorliegen. Die Angaben beziehen sich nicht auf ein einzelnes Fahrzeug und sind nicht Bestandteil des Angebots, sondern dienen allein Vergleichszwecken zwischen den verschiedenen Fahrzeugtypen. Zusatzausstattungen und Zubehör (Anbauteile, Reifenformat usw.) können relevante Fahrzeugparameter, wie z. B. Gewicht, Rollwiderstand und Aerodynamik verändern und neben Witterungs- und Verkehrsbedingungen sowie dem individuellen Fahrverhalten den Kraftstoffverbrauch, den Stromverbrauch, die CO2-Emissionen und die Fahrleistungswerte eines Fahrzeugs beeinflussen. Wegen der realistischeren Prüfbedingungen sind die nach dem WLTP gemessenen Kraftstoffverbrauchs- und CO2-Emissionswerte in vielen Fällen höher als die nach dem NEFZ gemessenen. Dadurch können sich seit dem 1. September 2018 bei der Fahrzeugbesteuerung entsprechende Änderungen ergeben. Weitere Informationen zu den Unterschieden zwischen WLTP und NEFZ finden Sie unter https://www.volkswagen-nutzfahrzeuge.de/wltp. Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem „Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen“ entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der DAT Deutsche Automobil Treuhand GmbH, Hellmuth-Hirth-Str. 1, D-73760 Ostfildern oder unter www.dat.de/co2 erhältlich ist.